orellfuessli.ch

Sieben Jahre später

Roman

(24)
Nikki und Sebastian sind geschieden – und glücklich darüber. Doch als ihr Sohn Jeremy spurlos verschwindet, müssen sie sich zusammen auf die Suche nach ihm machen. Auf ihrer atemlosen Verfolgungsjagd stellen sie sich den schwierigsten Herausforderungen: rätselhaften Botschaften, skrupellosen Gegnern – und ihren eigenen Gefühlen.
Rezension
"fast unmöglich das Buch aus der Hand zu legen", Glarus Nord, 05.09.2013
Portrait
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit grosser Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung – und wird über Nacht zum Bestsellerautor.
Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht.
Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in 38 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 16.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30519-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 185/120/32 mm
Gewicht 303
Originaltitel 7 ans après
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40430336
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35359632
    An einem Tag im Winter
    von Judith Lennox
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 4573770
    Die geheimen Jahre
    von Judith Lennox
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 24604901
    Zerbrechlich
    von Jodi Picoult
    (62)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35359656
    Eines Abends in Paris
    von Nicolas Barreau
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17438842
    Das Haus in den Wolken
    von Judith Lennox
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 43074480
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40952854
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (70)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 39179690
    Tanz auf Glas
    von Ka Hancock
    (61)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 30571639
    Der fremde Gast
    von Charlotte Link
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 39283313
    Menu d'amour
    von Nicolas Barreau
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
7
9
6
1
1

Eine perfekte Mischung aus Thriller und Lovestory
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaufungen am 21.02.2015

Nikki und Sebastian haben in ihrer Ehe keinen Sinn mehr gesehen und sich scheiden lassen. Als Kompromiss hat Sebastian seine Tochter Camille zu sich genommen und Nikki zieht den Zwillingsbruder Jeremy auf. Nach 7 Jahren bekommt Sebastian einen Anruf von seiner Ex-Frau in dem sie ihm erzählt, dass Jeremy... Nikki und Sebastian haben in ihrer Ehe keinen Sinn mehr gesehen und sich scheiden lassen. Als Kompromiss hat Sebastian seine Tochter Camille zu sich genommen und Nikki zieht den Zwillingsbruder Jeremy auf. Nach 7 Jahren bekommt Sebastian einen Anruf von seiner Ex-Frau in dem sie ihm erzählt, dass Jeremy spurlos verschwunden ist. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach ihrem Sohn. Ihr Sohn steckt allerdings in größeren Schwierigkeiten, als sie sich jemals hätten vorstellen könne. Ich habe immer gedacht, dass Guillaume Musso Liebesromane schreibt. Dieses Buch hat mich eines besseren belehrt. Klar ist es auch eine Liebesgeschichte, aber genauso geht es in dem Buch um Entführung, Mord, alles was ein Thriller so haben muss. Mir hat besonders die Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte sehr gut gefallen, da ich bisher nichts in der Art gelesen hatte. Auch der Schreibstil ist genial. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Auch die Spannung, die aufgebaut wurde hat weiter dazu beigetragen. Sebastian und Nikki sind komplette Gegenteile. Sebastian ist konservativ, hat gute Manieren, ist reich und verklemmt. Nikki ist eine weltoffene Frau, die ihre Freiheit nutzt, Vertrauen in ihren Sohn hat und das Leben genießt. Genau diese unterschiedlichen Charaktere hauchen dem Buch leben ein, sie machen es spannend und lustig. Man fragt sich, wie diese beiden es jemals miteinander aushalten wollen und doch ist da eine gewisse Anziehungskraft. Alles in allem würde ich dieses Buch wärmstens an alle empfehlen, die nach einem Liebesroman suchen, den sie so noch nie gelesen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Familienroman und mehr
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2015

Was als klassisches - beinah klischeehaftes Familiendrama beginnt (geschiedene Eltern, unglückliche Teenie-Kinder) nimmt unerwartete Wendungen und Verläufe, über die der Leser mitunter nur den Kopf schüttelt. Unwahrscheinlich spannend entwickelt der Roman immer mehr Züge eines richtig guten Thrillers. Hohes Sprachniveau... es passt einfach alles. Tolles Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsam, spannend, aber zum Schluss unglaubwürdig
von einer Kundin/einem Kunden aus Haan am 20.06.2016

Nikki und Sebastian sind geschieden, doch als ihr Sohn Jeremy spurlos verschwunden ist, raufen sie sich zusammen und suchen gemeinsam ihren Sohn. Sie bekommen ein Video geschickt, bei dem ihr Sohn in der Pariser U-Bahn zu Boden gedrückt wird. Außerdem finden sie in Jeremys Zimmer ein Pokerkoffer mit einer... Nikki und Sebastian sind geschieden, doch als ihr Sohn Jeremy spurlos verschwunden ist, raufen sie sich zusammen und suchen gemeinsam ihren Sohn. Sie bekommen ein Video geschickt, bei dem ihr Sohn in der Pariser U-Bahn zu Boden gedrückt wird. Außerdem finden sie in Jeremys Zimmer ein Pokerkoffer mit einer großen Menge Kokain. Worin war ihr Sohn bloß verwickelt? Als sie in einer zwielichtigen Kneipe über eine Leiche in einem Blutbad stolpern, beginnen die Probleme erst richtig und sie werden von der Polizei gesucht. Die Suche nach ihrem Sohn führt die beiden von den USA, nach Paris und schließlich nach Brasilien. Bei der Suche müssen sich Nikki und Sebastian den eigenen unterdrückten Gefühlen stellen, die sie immer noch füreinander empfinden. Das Buch ist spannend und rätselhaft. Nach einer Weile, war mir des Rätsels Lösung schon klar, obwohl das Buch noch mal eine andere Wendung genommen hat. Leider war das Ende sehr unglaubwürdig. Trotzdem habe ich mich gut unterhalten gefühlt und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Der Schreibstil ist ein typischer Musso.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0


Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale