orellfuessli.ch

Siebenschön / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.1

Thriller. Originalausgabe

Emilia Capelli und Mai Zhou

(38)
Die neue Stimme der deutschen Spannungsliteratur!
"'Theo hat versagt.' Erstaunt blickt Christina Höffgen auf. Wer um Himmels willen ist Theo? Sie liest weiter. 'Du solltest Dich lieber beeilen. Die Adresse ist: Fordstrasse 237. Ach übrigens: Ihr Name ist Jennifer.'"
Der rätselhafte Brief lässt Christina nicht mehr los. Gemeinsam mit ihrem Mann fährt sie zu der angegebenen Adresse, auch wenn sie nicht daran glaubt, dort tatsächlich eine Jennifer zu finden. Ein grosser Irrtum.
Die Abteilung für Kapitaldelikte der Zentralen Kriminaldirektion Frankfurt am Main spannt die beiden Kommissarinnen Emilia Capelli und Mai Zhou zusammen, um die bizarrste Mordserie aufzuklären, die die Stadt je erlebt hat. Unterschiedlich wie Tag und Nacht, misstrauen die beiden Frauen einander auf Anhieb. Doch wohl oder übel müssen sie sich zusammenraufen, denn bald jagen sie einen gewissenlosen Serienkiller, der seine Morde als grausige Themenwelten inszeniert. Und sein "Werk" ist noch nicht vollendet ...
Rezension
"Ein Thriller, der Sie um den Schlaf bringen wird!"
Alex Dengler, denglers-buchkritik.de 17.03.2014
Portrait
Judith Winter, 1969 in Frankfurt am Main geboren, studierte Germanistik und Psychologie in Berlin und Wien und arbeitete viele Jahre in einem renommierten wissenschaftlichen Institut, bevor sie sich selbständig machte. Nach Aufenthalten in Mailand und Paris lebt sie heute mit ihrer Familie in der Nähe ihrer Heimatstadt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 01.02.2014
Serie Emilia Capelli und Mai Zhou 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21489-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/120/30 mm
Gewicht 322
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39145457
    Lotusblut / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.2
    von Judith Winter
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39238139
    Jagdhunde
    von Jørn Lier Horst
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 37619383
    Nummer Zwei
    von Claus Probst
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188538
    Die Lüge
    von Petra Hammesfahr
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37356593
    Kindertotenlied
    von Bernard Minier
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 35291008
    Unschuldslamm / Schöffin Ruth Holländer Bd.1
    von Judith Arendt
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 44127622
    Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Daniel Josef Holbe
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435677
    Milchsblut
    von Clara Weiss
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 39329683
    Der stille Sammler
    von Becky Masterman
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Frankfurter Ermittlerteam...“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

..mit Startschwierigkeiten, die sich im Laufe des Buches langsam aber sicher lösen, denn es gilt, einen Mörder zu fassen!
Die Opfer stehen scheinbar in keiner Weise miteinander in Verbindung und doch scheint es einen Zusammenhang zu geben.
Kommissarin Emilia soll ausserdem noch mit ihrer neuen Partnerin Mai zusammenarbeiten - neben
..mit Startschwierigkeiten, die sich im Laufe des Buches langsam aber sicher lösen, denn es gilt, einen Mörder zu fassen!
Die Opfer stehen scheinbar in keiner Weise miteinander in Verbindung und doch scheint es einen Zusammenhang zu geben.
Kommissarin Emilia soll ausserdem noch mit ihrer neuen Partnerin Mai zusammenarbeiten - neben dem Fall eine weitere persönliche Herausforderung!
Spannend geschrieben und absolut sympathisch, da die Protagonisten menschlich sind.
Wer die Bücher von Chris Carter oder Stephan Ludwig mag, wird hier auf seine Kosten kommen!
Ich freu mich schon auf eine Fortsetzung...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42221860
    Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3
    von Judith Winter
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43857373
    Geheimer Ort / Cassie Maddox Bd.5
    von Tana French
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 39145457
    Lotusblut / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.2
    von Judith Winter
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39978390
    Der Schneegänger / Sanela Beara Bd.2
    von Elisabeth Herrmann
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 38948718
    Tödliches Spiel
    von Toni Feller
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 14.90
  • 37619383
    Nummer Zwei
    von Claus Probst
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35290934
    Deiner Seele Grab / Kommissar Dühnfort Bd.6
    von Inge Löhnig
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35291008
    Unschuldslamm / Schöffin Ruth Holländer Bd.1
    von Judith Arendt
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 20946344
    Nachtschrei
    von Jeffery Deaver
    (29)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 37822616
    Schattengrund
    von Elisabeth Herrmann
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35058898
    Giftspur / Sabine Kaufmann Bd.1
    von Daniel Josef Holbe
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 41924186
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
18
16
3
0
1

Folgerichtigkeit. Logik
von eskimo81 am 05.08.2014

"Theo hat versagt" Mit diesem verheissungsvollen Satz beginnt die Jagd nach einem Serienmörder, der ganz Frankfurt in Atem hält. Emilia Capelli, eine Frau, welche mit viel Einsatz sich in einem Job der Männerdomäne einen Namen gemacht hat. Ihr Partner hat sich jedoch für Vaterschaftsurlaub entschieden und sie muss sich nun mit... "Theo hat versagt" Mit diesem verheissungsvollen Satz beginnt die Jagd nach einem Serienmörder, der ganz Frankfurt in Atem hält. Emilia Capelli, eine Frau, welche mit viel Einsatz sich in einem Job der Männerdomäne einen Namen gemacht hat. Ihr Partner hat sich jedoch für Vaterschaftsurlaub entschieden und sie muss sich nun mit der ihr neu zugeteilten Partnerin! Mai Zhou zufrieden geben. Em ist der Überzeugung, dass Frauen in den Job gehören, jedoch nicht in ihr Team. Sie hat sich ihre Stellung hart erkämpft und will einen Partner. Da dies ihr Chef anders sieht und auch noch ein Serientäter genau zu diesem Zeitpunkt beginnt, Menschen zu töten bleibt ihr nichts anderes übrig, als in den sauren Apfel zu beissen. Gemeinsam mit ihrem Team verfolgen sie Spur um Spur - können sie das Rätsel lösen? Können sie eine Partnerschaft mit Vertrauen aufbauen? Ein fantastisches Debüt! Ein Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen wird. Einfach auch mal anders, ein Team, dass nicht zu beginn harmoniert, ein Thema das nicht alltäglich ist, einfach ein Thriller, der aus der Reihe fällt. Das richtige Mass an Spannung, unvorhergesehenem und auch winzige Private Infos über das Ermittlerteam das Lust auf weitere Bücher macht. Man will einfach wissen, wie sich die zwei Frauen weiter entwickeln, sich ihr Vertrauen schenken - ganz einfach, ich will mehr!! Umso mehr freue ich mich, dass bereits bekannt ist, wann der zweite Band erscheint (Feb. 2015) Es heisst aber nicht, dass der Band nicht gelesen werden kann ohne den Folgeband, er ist wirklich abgeschlossen und zwar mit einem fulminanten Ende! Jedoch ist die Konstellation so aufgebaut, dass man gar nicht anders kann als nach mehr zu lechzten... Fazit: Ein grandioser Thriller, der Lesehungrige packt und nicht mehr loslässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sieben Leichen sollt ihr sein ...
von StMoonlight am 16.02.2017

~°~ Geschichte/ Handlungsstränge ~°~ Der Leser ist hier von Anfang an mitten im Geschehen. Schon auf den ersten Seiten begleitet man Christina, die den ominösen Brief erhält. Und ich fühlte auch direkt mit ihr. Merkte ihre Anspannung, ihre Zweifel, ... und fragte mich wie ich in so einem Fall... ~°~ Geschichte/ Handlungsstränge ~°~ Der Leser ist hier von Anfang an mitten im Geschehen. Schon auf den ersten Seiten begleitet man Christina, die den ominösen Brief erhält. Und ich fühlte auch direkt mit ihr. Merkte ihre Anspannung, ihre Zweifel, ... und fragte mich wie ich in so einem Fall wohl reagieren würde. Ein wenig bewunderte ich diese unbekannte Frau auch, dass sie den Mut hat ihrem Mann ins Vertrauen zu ziehen. Auch bei den Ermittlerinnen ist die Feinseeligkeit förmlich zu spüren. Beide sind Karrierefrauen und möchten Erfolge auf ihrer Seite verbuchen. Da eigentlich ein Kollege von Emilia den job an ihrer Seite bekommen sollte, ist diese nicht wirklich erbaut darüber, das plötzliche eine Asiatin auftaucht und die Stelle besetzt. Auch wenn ich die Figuren nur vorm geistigen Auge sehen konnte, so konnte ich die Blitze förmlich aus den Augen schießen sehen. Zickenterror pur. Aber neben den ganzen Spannungen bröckelt irgendwann die Ablehnung und Respekt entwickelt sich. Ich bin mir fast sicher, dass sich  hieraus im Laufe der Reihe noch eine tiefe Freundschaft entspinnt. Neben den "Guten", gibt es aber natürlich immer - mindestens - einen Bösen. Auch dieser (oder diese? ;)) sind sehr gut dargestellt. Der Grund für den "Psychoterror" wird klar und dennoch bleibt eine Aura des Geheimnisvollen. Und, wie ich es bei einem guten Thriller liebe: Bis zum Schluss weiß der Leser nicht wer der Täter ist. Zwar hatte ich immer mal wieder eine Theorie, doch ich wurde überrascht. ~°~ Sprachstil ~°~ Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen. Eventuell auftauschende Fremdwörter werden direkt erklärt, so dass wohl niemand ein Wörterbuch zur Übersetzung braucht. Ich hatte diesen Roman in nicht mal einer Woche durch. Das spricht wohl für sich. ;) ~°~ Fazit ~°~ Ein schön spannender Thriller mit tollen bildlichen Beschreibungen und Überraschungseffekt. Von mir gibt es 5 Sterne und eine Kaufempfehlung. Ich für meinen Teil freue mich bereits auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Einstand in eine spannende Thrillerreihe!
von einer Kundin/einem Kunden aus Greven am 29.02.2016

„Siebenschön“ ist der 2014 erschienene Anfangsband der Krimiserie mit den Frankfurter Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou. Emilia, genannt Em, ist Mitarbeiterin der Abteilung für Kapitaldelikte der Zentralen Kriminaldirektion Frankfurt a.M. und eigentlich sicher, dass anstelle ihres in die Elternzeit entlassenen Partners ihr guter Freund und Kollege Tom an seine... „Siebenschön“ ist der 2014 erschienene Anfangsband der Krimiserie mit den Frankfurter Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou. Emilia, genannt Em, ist Mitarbeiterin der Abteilung für Kapitaldelikte der Zentralen Kriminaldirektion Frankfurt a.M. und eigentlich sicher, dass anstelle ihres in die Elternzeit entlassenen Partners ihr guter Freund und Kollege Tom an seine Stelle tritt. Doch falsch, statt seiner trifft sie auf Mai Zhou, eine ehrgeizige Polizistin mit asiatischem Hintergrund, und gezwungenermaßen muss sie gleich mit dieser Person eine mehr als bedrückend-gruselige und geheimnisvolle Mordserie aufklären. Der Mörder verschickt Briefe an Menschen und lockt sie so an den Ort seiner Tat. Es müssen erst einige Leichen gefunden werden, um das Muster des Tötens zu erkennen, aber die Lösung des Falles ist damit noch lange nicht gelungen. Ein Thriller der Extraklasse, den ich an einem Tag durch hatte. Im Vordergrund steht der Fall, das Privatleben der Polizistinnen ist ein Hintergrundthema, wichtiger ist da schon das unvermutete und ungewollte Zusammentreffen und das erzwungene Zusammenarbeiten der beiden eigenwilligen emanzipierten Ermittlerinnen. Manchmal gereizt und manchmal auch ungewollt komisch geht dies vonstatten. Für alle, die es nicht mögen, mit dem Privatleben der Ermittler konfrontiert zu werden, ist hier die richtige Dosis gefunden, denke ich. Das Buch hat mich gefangen genommen. Vor dem Briefeschreiber mit seinen perfiden Nachrichten hat mich richtig gegruselt und auf die Auslösung des Falles bin ich so nicht gekommen. Dabei ist das Ganze zwar brutal, aber nicht unbedingt detailliert blutig – und auch hier war für mich die richtige Dosis gefunden. Fazit: Toller Einstand in eine Thrillerreihe mit interessanten Frauencharakteren – und mit atemloser Spannung noch dazu!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Siebenschön / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.1

Siebenschön / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.1

von Judith Winter

(38)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
+
=
Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3

Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3

von Judith Winter

(63)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 30.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Emilia Capelli und Mai Zhou

  • Band 1

    35053916
    Siebenschön / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.1
    von Judith Winter
    (38)
    Fr. 15.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39145457
    Lotusblut / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.2
    von Judith Winter
    (44)
    Fr. 14.90
  • Band 3

    42221860
    Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3
    von Judith Winter
    (63)
    Fr. 14.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale