orellfuessli.ch

Silvia - Teil 2

Von der Freiheit, Sklavin zu sein

Die Fortsetzung des BDSM-Bestsellers: Einer der realistischsten SM-Fantasien findet ihre erotische Fortsetzung. Eine Geschichte wie das Tagebuch einer devoten Frau, gefüllt mit extremen sadomasochistischen Fantasien. Beim Lesen taucht man ein in Silvias Gedanken- und Gefühlswelt, spürt ihre Hingabe und ihre Lust.
Aussergewöhnlich geschrieben, vom Paten der modernen BDSM-Literatur - Ein Meisterwerk in zwei Teilen.
„Ich hätte nicht gedacht, dass ich dich einmal schlagen würde.“
Sie auch nicht. Ein Seufzen perlte von ihren Lippen. Wie lange wollte er sie denn noch schmoren lassen? Wenn er nicht anfing, hörte es auch nicht auf. Der Stock klatschte auf ihren Po und entriss ihr ein Stöhnen.
„Ein letztes Mal beherrschte er ihre Gefühle, ein winziges Stück ihrer Seele durfte er mit sich nehmen.
Danach sassen sie erschöpft nebeneinander im Gras, fast wie ein Pärchen, das sie nie sein würden. Silvias Hände aber blieben gefesselt, ihr Schoss umspielte das fest verankerte Gummi. Nicht anders denn als Objekt der Lust wollte er sie sehen, vermutlich hätte auch ihre Einwilligung in seinen Heiratsantrag daran nichts geändert.“
Portrait
»Erkenne dich selbst!«, stand über dem Eingang des Orakels zu Delphi geschrieben. »Und versuche das Beste aus dem Erkannten zu machen«, möchte ich hinzufügen. Fasziniert vom Schreiben bin ich schon seit meiner Jugendzeit, als ich anfing, einen Western zu verfassen, inspiriert von meinen damaligen Groschenromanen. Später kam Sublimierung mit ins Spiel, die Erhöhung eines Triebes auf künstlerische Ebene. Dominanz und Devotion wurde ein wichtiges Thema. Was geschieht, wenn ein Mensch, egal, ob Mann oder Frau, bei der Selbsterkennung Neigungen und Wünsche in sich entdeckt, die nicht übereinstimmen mit den herrschenden Normen? Wie geht er (sie) damit um, wie lassen sie sich in wirkliches Erleben umsetzen? In diesem Spannungsfeld zwischen den äusseren Ansprüchen und den inneren Trieben bewegen sich meine Protagonisten, darum ringend, so etwas wie Glück und Befriedigung für sich zu finden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 402, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783956950582
Verlag Giada.Berlin (ges Verlag)
eBook
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45706813
    Das Haus der Dominanz und Devotion
    von Jürgen Bruno Greulich
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32568252
    Carolin - Gesamtwerk - Band 1
    von Jürgen Bruno Greulich
    eBook
    Fr. 9.90
  • 44440132
    Carolin - Gesamtwerk - Band 2
    von Jürgen Bruno Greulich
    eBook
    Fr. 8.90
  • 43933514
    Kein Spiel - Versklavt
    von Kim Kean
    eBook
    Fr. 5.90
  • 31397056
    Haus Justine
    von Jürgen Bruno Greulich
    eBook
    Fr. 9.90
  • 41367119
    Der Ring der O
    von Jürgen Bruno Greulich
    eBook
    Fr. 7.50
  • 41567285
    Die Gespielin des Sultans
    von Rosemary Rogers
    eBook
    Fr. 5.90
  • 41567281
    Spiel des Verlangens
    von Rosemary Rogers
    eBook
    Fr. 5.90
  • 39364681
    Plötzlich Callgirl
    von Portia Costa
    eBook
    Fr. 8.90
  • 28745740
    Liebessklavin
    von Jazz Winter
    (11)
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Silvia - Teil 2

Silvia - Teil 2

von Jürgen Bruno Greulich

eBook
Fr. 8.90
+
=
Silvia - Teil 1

Silvia - Teil 1

von Jürgen Bruno Greulich

eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen