orellfuessli.ch

Skulduggery Pleasant 05. Rebellion der Restanten

Band 5

(4)
Hilfe, die Restanten sind los! Durch einen dummen Zufall konnte der Restant der Totenbeschwörer fliehen und seine Brüder und Schwestern im Hotel Mitternacht befreien. Nun nimmt die teuflische Truppe Kurs auf Dublin, wo ihre „Retterin“ weilt: Darquise, die mächtige Zauberin, die die Welt vernichten soll. Alle Magier fürchten sie, aber niemand weiß, wer sie ist. Niemand außer Walküre – denn sie ist Darquise! Da Walküre jedoch Besseres zu tun hat, als die Welt in Schutt und Asche zu legen, will sie ihr schreckliches Schicksal ändern. Allein. Nicht einmal Skulduggery weiht sie ein. Doch wer allein kämpft, droht auch, allein zu sterben ...
Portrait
Derek Landy ist viel zu bescheiden, um über Preise oder Auszeichnungen zu sprechen, die er für seine Bücher erhalten hat. Beispielsweise würde er niemals die Tatsache erwähnen, dass sein erstes Buch, „Der Gentleman mit der Feuerhand“, den Red House Children’s Book Award gewonnen hat oder etwa, dass sein zweites Buch, „Das Groteskerium schlägt zurück“, mit dem Irischen Buchpreis für das Kinderbuch des Jahres ausgezeichnet wurde oder gar, dass sein drittes Werk, „Die Diablerie bittet zum Sterben“, das Lieblingsbuch seiner Mutter ist. Er lebt in Irland zusammen mit einer Vielzahl an Katzen, einem Schäferhund und zwei betagten Staffordshire Bull Terriern, die nur deshalb auf seinen Küchenfussboden pinkeln, weil es ihnen Spass macht. Hier geht es zum englischsprachigen Blog von Derek Landy
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 18.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7587-1
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 191/126/35 mm
Gewicht 490
Originaltitel Mortal Coil
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 32128344
    Skulduggery Pleasant 04. Sabotage im Sanktuarium
    von Derek Landy
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29010280
    Skulduggery Pleasant 05. Rebellion der Restanten
    von Derek Landy
    (19)
    Buch
    Fr. 27.50
  • 26448730
    Der Gentleman mit der Feuerhand / Skulduggery Pleasant Bd.1
    von Derek Landy
    (25)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40950363
    Duell der Dimensionen / Skulduggery Pleasant Bd.7
    von Derek Landy
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29010270
    Skulduggery Pleasant 02. Das Groteskerium kehrt zurück
    von Derek Landy
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42467289
    Skulduggery Pleasant 7 1/2 - Tanith Low: Die ruchlosen Sieben
    von Derek Landy
    Buch
    Fr. 12.90
  • 19251303
    Sabotage im Sanktuarium / Skulduggery Pleasant Bd.4
    von Derek Landy
    (15)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 30499848
    Nicht mit mir!
    von Christine Biernath
    Buch
    Fr. 11.90
  • 43846069
    Der Ring des Windes / Samurai Bd.7
    von Chris Bradford
    Buch
    Fr. 16.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42467296
    Das Sterben des Lichts / Skulduggery Pleasant Bd.9
    von Derek Landy
    (2)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 33710417
    Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3
    von Ben Aaronovitch
    (17)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30609805
    Der Tod liegt in der Luft / Young Sherlock Holmes Bd.1
    von Andrew Lane
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 14254842
    Bartimäus 01. Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (26)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 20946243
    Mord im Gurkenbeet / Flavia de Luce Bd.1
    von Alan Bradley
    (30)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 35146687
    Die seufzende Wendeltreppe / Lockwood & Co. Bd.1
    von Jonathan Stroud
    (32)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 38306983
    Malice
    von Chris Wooding
    eBook
    Fr. 7.90
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 28941796
    Der Kinderdieb
    von Brom
    (12)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Hilfe die Restanten sind los
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2014

Die Totenbeschwörer wollen wissen ob Walküre der Totbringer sein wird. Aus diesem Grund schicken sie Solomon Kranz zum Sensitiven Finbar Wrong. Da dieser aber ein Freund von Walküre ist benutzen sie einen Restanten um Finbar gefügig zu machen. Als sie dies tun sieht der Restant das Walküre Darquise ist... Die Totenbeschwörer wollen wissen ob Walküre der Totbringer sein wird. Aus diesem Grund schicken sie Solomon Kranz zum Sensitiven Finbar Wrong. Da dieser aber ein Freund von Walküre ist benutzen sie einen Restanten um Finbar gefügig zu machen. Als sie dies tun sieht der Restant das Walküre Darquise ist und sieht die Zerstörung der Welt. Da ihm dies sehr gefällt entwischt der Restant Kranz und schafft es seine rund 2000 Freunde aus dem Hotel Mitternacht zu befreien. Daraufhin beginnen sie im ganzen Land Zauberer zu übernehmen um ihre Retterin Darquise zu suchen und das Ende der Welt herbei zu führen. Walküre will dies natürlich verhindern, sie will verhindern das sie je zu Darquise wird und deshalb hat sie beschlossen etwas dagegen zu unternehmen, allein. Nicht einmal Skulduggery weiht sie ein. Doch warum wird sie überhaupt zu Darquise, kann sie überhaupt etwas dagegen tun und was können Skulduggery und sie gegen die Übermacht der Restanten tun? Auch in Teil 5 der Fantasy Serie hat sich Derek Landy mal wieder selbst übertroffen. Oft wird eine Serie ja von Band zu Band langweiliger und vorhersehbarer, aber Landy schafft es das man mit genau derselben Spannung zuhört wie in allen anderen Teilen zuvor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rebellion der Restanten
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 27.08.2016

Walküre Unruh und Skulduggery Pleasant sehen sich einem großen Problem gegenüber. Ein Restant konnte sich befreien und treibt nun sein Unwesen und versucht hier das Geheimnis von Darquise zu kommen. Walküre weiß, was passiert, wenn er es herausfindet und versucht, entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Doch der Restant ist mächtig... Walküre Unruh und Skulduggery Pleasant sehen sich einem großen Problem gegenüber. Ein Restant konnte sich befreien und treibt nun sein Unwesen und versucht hier das Geheimnis von Darquise zu kommen. Walküre weiß, was passiert, wenn er es herausfindet und versucht, entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Doch der Restant ist mächtig und hat auch mächtige Freunde. Als Walküre von ihm gefangen genommen wird, scheint die Lage aussichtslos. Nach langer Zeit habe ich mich dieser Reihe endlich wieder gewidmet. Zu Anfang hatte ich die Angst, nicht wieder in die Geschichte hineinzukommen, da ja doch in den Vorbänden einiges passiert ist und auch viele Namen auftauchen. Doch der Autor hat es durch seine unvergleichliche Art, die Story zu erzählen, geschafft, dass ich gleich wieder drin war. Und wieder ist es der Sarkasmus, der mir alles versüsst hat. Gerade Walküre und Skulduggery haben mit ihren Unterhaltungen so manches Mal ein Lachen in mein Gesicht gezaubert und dafür gesorgt, dass die Zeit wie im Flug vergeht. Außerdem sind so manche Wendungen vorgekommen. Dies brachte so einigen Biss rein und am Ende konnte ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie es denn nun weitergeht. Es gilt, einige Geheimnisse zu lüften, doch müssen auch einige Personen aufpassen, dass ihre Geheimnisse nicht preisgegeben werden. So ergibt sich ein Hin und Her, ein Hier und Dort und langsam, aber sicher schleicht sich das Böse in Irland ein. Aber nicht nur das macht Walküre zu schaffen, denn da ist auch noch Caelan, ein Vampir und sehr interessiert an Walküre, nur die mag Fletcher und ist auch mit diesem zusammen. Und auch das geringste Problem von Walküre. Der gewohnt sarkastisch-tolle Schreibstil des Autors zieht einem in den Bann und so liest man den 512 Seiten starken Band fast in einem Rutsch durch. Aber es kommt auch etwas Traurigkeit auf, was damit zu tun hat, dass die Reihe sich nun langsam dem Ende zuneigt. Aber ich habe ja noch zwei Bücher und einen Sonderband über Tanith Low vor mir und kann deshalb noch etwas Zeit mit dem wandelnden Skelett und Walküre verbringen. Am Ende de Buches wendet sich nochmals das Blatt dramatisch. Von liebgewonnenen Freunden muss man sich verabschieden, neue kommen dazu. Über andere muss man nachdenken. Und man bekommt natürlich auch gleich Lust, den nächsten Teil zu lesen. Ich freue mich auf das nächste Abenteuer mit Skulduggery und Walküre. Fazit: Der Gentleman mit der Feuerhand und seine Totenbeschwörer-Freundin Walküre rocken Irland.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Skulduggery Pleasant - Rebellion der Restanten" von Derek Landy
von einer Kundin/einem Kunden aus Hüttlingen am 30.10.2015

INHALT Hilfe, die Restanten sind los! Durch einen dummen Zufall konnte der Restant der Totenbeschwörer fliehen und seine Brüder und Schwestern im Hotel Mitternacht befreien. Nun nimmt die teuflische Truppe Kurs auf Dublin, wo ihre „Retterin“ weilt: Darquise, die mächtige Zauberin, die die Welt vernichten soll. Alle Magier fürchten... INHALT Hilfe, die Restanten sind los! Durch einen dummen Zufall konnte der Restant der Totenbeschwörer fliehen und seine Brüder und Schwestern im Hotel Mitternacht befreien. Nun nimmt die teuflische Truppe Kurs auf Dublin, wo ihre „Retterin“ weilt: Darquise, die mächtige Zauberin, die die Welt vernichten soll. Alle Magier fürchten sie, aber niemand weiß, wer sie ist. Niemand außer Walküre – denn sie ist Darquise! Da Walküre jedoch Besseres zu tun hat, als die Welt in Schutt und Asche zu legen, will sie ihr schreckliches Schicksal ändern. Allein. Nicht einmal Skulduggery weiht sie ein. Doch wer allein kämpft, droht auch, allein zu sterben … [ Quelle: Loewe ] MEINE MEINUNG Bei keinem vorhergehenden Teil hab ich so hibbelig darauf gewartet, dass ich endlich lesen darf. Teil 4 endete mit der Enthüllung eines Geheimnisses, aber nicht irgendeines Geheimnisses. Nein! Walküre hat ihren wahren Namen herausgefunden und sie weiß nun, welches Schicksal auf sie wartet. Und diese Zukunft ist alles andere als rosig. Und nachdem am Ende von Band 4 nur eben dieser Name bekannt wird, aber weder Walküres Reaktion noch ihre Pläne, konnte ich es kaum erwarten, mit Rebellion der Restanten weiterzulesen. Das Buch beginnt damit, dass Walküre alles versucht, um ihren wahren Name vor Missbrauch zu schützen. Hierfür ist es erforderlich, ihren wahren Namen zu versiegeln, was aber nur geht, wenn sie vorher stirbt. Hört sich krass an, ist es auch. Hinzu kommt, dass Walküre sich aufgrund des Schicksals, das ihr scheinbar vorbestimmt ist, ängstigt und ihre Ängste auch nicht mit ihrem Mentor und Freund Skulduggery teilt. Um ihren Namen zu schützen muss sie sich an eine Todesfee wenden und all das tut sie im Alleingang. Doch als wäre Walküre mit ihren eigenen Problemen noch nicht genug beschäftigt, kann sich der Restant, den die Totenbeschwörer in ihrer Gewalt hatten befreien und hat nur einen Plan: seine Brüder und Schwestern aus dem Gefägnis im Hotel Mitternacht zu befreien. Gegen alle Erwartungen gelingt ihm das auch. Tausende Restanten fallen über Irland her und krallen sich die Menschen und Zauberer dort als Wirte. Zwischenzeitlich beim fünften Band angekommen, bin ich ein riesen Skulduggery-Fan. Bisher war ich ja der Meinung, dass Teil 4 der bislang beste der Reihe war. Doch Rebellion der Restanten kann mit seinem Vorgänger auf jeden Fall mithalten. Allerdings unterscheiden sich die beiden Teile doch etwas voneinander und haben ihre Stärken in unterschiedlichen Bereichen. Während mir in Sabotage im Sanktuarium vor allem wieder der Humor und die Sticheleien zwischen Walküre und Skulduggery aufgefallen ist, punktet Teil 5 mit einem durchdachten, spannende Plot. In den ersten drei Teilen hab ich ja vorallem die einseitigen Handlungen kritisiert, doch hier hat sich der Autor echt was einfallen lassen. Nicht einmal war mir irgendwie langweilig und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Das alles soll nicht heißen, dass das Buch so gar nicht mehr witzig war. Das war es schon, aber Teil 4 wird mir vor allem wegen seines Humors im Gedächnis bleiben, während sein Nachfolger eher mit einem guten Plot glänzte. Natürlich sind wieder alle zwischenzeitlich heiß geliebten Protagonisten mit am Start. Auch in dieser Hinsicht entwickelt sich das Buch dahin, dass Veränderungen eingebaut wurden, die darauf schließen lassen, dass auch die Nachfolgebände noch spannend werden. Wirklich gut gefallen hat mir in diesem Teil vor allem Walküre selbst, da sie im Rückblick die größte Entwicklung durchgemacht hat. Wo sie früher noch etwas kindisch war und noch ein wenig unreif, merkt man, dass sie langsam aber sicher erwachsen wird. Schon allein ihre Beziehung zu Fletcher war toll, da ist mir echt das Herz aufgegangen, weil sie so typisch Walküre weiter etwas rüde mit ihm umspringt. Auch der Umstand, dass ihre Mutter noch ein Kind bekommt, lässt sie aus den Kinderschuhen rauswachsen. Sie weiß um ihre Verantwortung und nun gibt es auch Momente, in denen sie darüber nachdenkt, ob Kenspeckel damals nicht recht hatte, als er meinte, sie solle sich zu ihrer eigenen Sicherheit lieber aus der magischen Welt heraushalten. Dagegen gefällt mir die "andere Seite der Macht" immer weniger. Die Bösewichte sind zwar alle auch echte Charaktere, alle mit ganz eigenen Fähigkeiten ausgestattet. Aber es werden immer mehr und langsam aber sicher verliere ich ein wenig den Überblick. Hinzu kamen in diesem Teil nun auch die Sanktuariumsmitarbeiter und das Chaos ist perfekt. Dafür punktete Derek Landy wie immer mit seinem einmaligen Schreibstil. Leser der Reihe, die wie ich bereits bei Band 5 angelangt sind, wissen sofort was ich meine. Er ist witzig, schnörkelos und leicht zu lesen. FAZIT Auch der fünfte Teil der Reihe kann es mit seinen Vorgängern aufnehmen, um nicht zu sagen, er schlägt sie sogar noch um ein kleines Stück. Die Restanten bedrohen die Welt und auch der rote Faden, der sich schon seit Anfang der Reihe durch die Bücher zieht, wird wieder aufgenommen. Ich hab mich wieder super unterhalten gefühlt und je mehr Bücher ich von Derek Landy lese, desto mehr entwickele ich mich zu seinem neusten Fan-Girl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Band 5
von Blacky am 12.08.2014

Inhalt: Hilfe, die Restanten sind los! Durch einen dummen Zufall konnte der Restant der Totenbeschwörer fliehen und seine Brüder und Schwestern im Hotel Mitternacht befreien. Nun nimmt die teuflische Truppe Kurs auf Dublin, wo ihre Retterin weilt: Darquise, die mächtige Zauberin, die die Welt vernichten soll. Alle Magier fürchten sie,... Inhalt: Hilfe, die Restanten sind los! Durch einen dummen Zufall konnte der Restant der Totenbeschwörer fliehen und seine Brüder und Schwestern im Hotel Mitternacht befreien. Nun nimmt die teuflische Truppe Kurs auf Dublin, wo ihre Retterin weilt: Darquise, die mächtige Zauberin, die die Welt vernichten soll. Alle Magier fürchten sie, aber niemand weiß, wer sie ist. Niemand außer Walküre denn sie ist Darquise! Da Walküre jedoch Besseres zu tun hat, als die Welt in Schutt und Asche zu legen, will sie ihr schreckliches Schicksal ändern. Allein. Nicht einmal Skulduggery weiht sie ein. Doch wer allein kämpft, droht auch, allein zu sterben. Der fünfte Band der "Skulduggery Pleasant-Serie" Ist mega spannend und sehr actionreich. Ein Abenteuer jagt da nächste und es gibt nur wenige Momente in denen Walküre nicht in Gefahr schwebt. Ihr Leben wird förmlich auf den Kopf gestellt. Theoretisch kann sie sich auch dieses mal auf ihre Freunde verlassen. Da die Restanten allerdings Besitz von fremden Körpern ergreifen, kann sie sich nie ganz sicher sein, ob sie es wirklich mit ihren Freunden zu tun hat. Spannend bis zum Schluss, wo es noch einmal Neuigkeiten gibt, die mich sehr neugierig auf den nächsten Band gemacht haben. Reihenfolge der "Skulduggery Pleasant-Serie" 1. Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand 2. Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück 3. Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum sterben 4. Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium 5. Skulduggery Pleasant - Rebellion der Restanten 6. Skulduggery Pleasant - Passage der Totenbeschwörer 7. Skulduggery Pleasant - Duell der Dimensionen 8. Skulduggery Pleasant - Die Rückkehr der Toten Männer 9. Skulduggery Pleasant: The Dying of the Light

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Witzig
von SuperVictor am 12.09.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Das war mal eine fruedige Überraschung beim Lesen. Spannung mit Witz und Sarkasmus an den richtigen Stellen. Empfehlung für die Serie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ne
von Julius der Kritische am 12.09.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Vielleicht liegt es ja an der schlimmen Übersetzung, aber für mich war das ganze Buch nicht rund, nicht so, wie ich es gewöhnt bin. Ich werde mich mal in Richtung des Originals umsehen, möglicherweise liegt es ja wirklich nur daran.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der fünfte Teil schlägt teilweise düsterer Töne als die vorherigen. Dennoch bleibt sich Landy treu und lässt die Geschichte gewohnt tempo-und actionreich vonstatten gehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Weiter gehts. Und diesmal ist echt die Hölle los.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der fünfte Band von Skulduggery Pleasant ist einfach supercool! Die Geschichte ist so gut, dass man gar nicht aufhören und gleich mehr davon will!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Erneut ein spannender Teil der Reihe um den Skelett Detektiv. Die Lage wird ernster, die Handlung düsterer und die Kämpfe zunehmend brutaler. Nichts für schwache nerven!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Es wird jetzt schon immer spannender. So manche dunkle Vorahnung wirft ihre Schatten voraus. Hammergut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Darquise - Rettung oder Zerstörerin?
von Wolfsjägerin aus Würzburg am 21.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Dies Restanten konnten aus dem Hotel Mitternacht entfliehen und suchen sich nun Wirtskörper. Sie alle wollen ihrer "Retterin" habhaft werden - Darquise. Doch wer ist diese mysteriöse Zauberin, vor der sich alle Welt fürchtet? Walküre weiß es, denn sie ist Darquise. Sie soll eines Tages die Welt zerstören. Walküre... Dies Restanten konnten aus dem Hotel Mitternacht entfliehen und suchen sich nun Wirtskörper. Sie alle wollen ihrer "Retterin" habhaft werden - Darquise. Doch wer ist diese mysteriöse Zauberin, vor der sich alle Welt fürchtet? Walküre weiß es, denn sie ist Darquise. Sie soll eines Tages die Welt zerstören. Walküre kennt nur einen Ausweg: Sie muss ihren wahren Namen versiegeln lassen! Doch dafür muss sie erst einmal sterben... Wie immer einfach klasse! Die altbewährte Mischung aus schwarzem Humor, harten und oft auch brutalen Kämpfen, nie endenden Spannung, intelligenten Dialogen und interessanten, sympahtischen Charakteren macht nicht nur Jugendlichen Freude! Auch Erwachsene werden diese Reihe einfach lieben müssen! Man kann die Bücher einfach nicht aus der Hand legen! Diese Bücher gehören zu den besten, die ich je gelesen habe! Achtung: Diesmal wird es brutaler. Für eher leicht besaitete Leute könnte es vielleicht zu viel sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Werk...
von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

...das nicht zu vergleichen ist! Es war wohl Liebe auf den ersten Blick. Ich habe alle Teile gelesen: Ich musste lachen, weinen, an den Fingernägel kauen, ... Der Skelett-Detektiv entführt die junge Stephanie Edgley in eine geheimnisvolle Zauberwelt, geheime Kriege und böse Götter. Geimeinsam lüften sie Geheimnisse und retten... ...das nicht zu vergleichen ist! Es war wohl Liebe auf den ersten Blick. Ich habe alle Teile gelesen: Ich musste lachen, weinen, an den Fingernägel kauen, ... Der Skelett-Detektiv entführt die junge Stephanie Edgley in eine geheimnisvolle Zauberwelt, geheime Kriege und böse Götter. Geimeinsam lüften sie Geheimnisse und retten die Welt. Derek Landy versteht es wohl ein gutes Buch zu schreiben und seine Fantasie kennt keine Grenzen. Nach meiner Meinung fehlt in dem Buch nichts. Es kommt alles vor: Horror, Krimi, Humor und Liebe Das perfekte Buch für Groß und Klein! Wie jedes Jahr, kann ich es kaum erwarten die Fortsetzung in den Händen zu halten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erneut ein absolutes Highlight,
von einer Kundin/einem Kunden am 27.06.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

ist der mittlerweile fünfte Band um unser allseits geliebtes Skelett und seine Walküre. Landy gelingt es erneut, die Geschichte noch spannender, düsterer, zynischer, witziger, überraschender und sogar - kaum zu glauben aber wahr - romantischer zu gestalten. Ein Schmöckerspaß vom Feinsten, mit verdammt schockierenden Wendungen. Was will man als Leser... ist der mittlerweile fünfte Band um unser allseits geliebtes Skelett und seine Walküre. Landy gelingt es erneut, die Geschichte noch spannender, düsterer, zynischer, witziger, überraschender und sogar - kaum zu glauben aber wahr - romantischer zu gestalten. Ein Schmöckerspaß vom Feinsten, mit verdammt schockierenden Wendungen. Was will man als Leser mehr? Natürlich noch viele weitere schrecklich, schöne Abenteuer unseres Dreamteam`s.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geheimnisse werden gelüftet
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 20.04.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Darquise! Niemand weiß wer sie ist. Alle fürchten sich vor ihr. Sie wird die Welt zerstören. Walküre wird von den Totenbeschwörern zum Retter der Welt ausgebildet. Sie soll gegen Darquise antreten. Doch Walküre hat ein finsteres Geheimnis. Sie kennt Darquise. Sie ist Darquise!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rebellion der Restanten (Skulduggery Pleasant Band 5)
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 19.04.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Weihnachten steht vor der Tür und es sind bereits einige Monate seit Skulduggery Pleasants und Walküre Unruhs letztem großen Abenteuer vergangen. Noch immer sind die beiden auf der Suche nach Davina Marr, der Frau, die das Sanktuarium zerstört hat. Doch ihrer habhaft zu werden, ist gar nicht so einfach.... Weihnachten steht vor der Tür und es sind bereits einige Monate seit Skulduggery Pleasants und Walküre Unruhs letztem großen Abenteuer vergangen. Noch immer sind die beiden auf der Suche nach Davina Marr, der Frau, die das Sanktuarium zerstört hat. Doch ihrer habhaft zu werden, ist gar nicht so einfach. Dennoch gelingt es ihnen, ihr auf die Spur zu kommen - doch sie kommen fast zu spät. Der Auftragsmörder Tesseract hat sie bereits gefunden und ist gerade dabei, seinen Auftrag - ihre Ermordung - auszuführen. Skulduggery und Walküre kommen jedoch im allerletzten Moment und ihnen gelingt, zusammen mit der schwer verletzten Marr, die Flucht. Noch ist Skulduggery nicht bereit, Marr den Behörden zu übergeben, erst will er herausfinden, wer der Anstifter ihrer Verbrechen war. Walküre hingegen plagen ganz andere Sorgen. Die mittlerweile 16-jährige ist seit einigen Wochen mit dem Teleporter Fletscher zusammen und glücklich in dieser Beziehung, doch auch der Vampir Caelan übt eine ungeheure Anziehungskraft auf sie aus, der sie sich kaum entziehen kann. Doch das Schlimmste ist, sie weiß, dass ihr wahrer Name Daquise lautet - die Daquise, die die Welt zerstören wird. Walküre glaubt fest daran, dass es einen Weg geben muss, um das zu verhindern und entschließt sich - ganz auf sich allein gestellt, da sie ihr Geheimnis mit niemandem teilt - zu einem lebensgefährlichen Schritt. Derweil entschließt sich der Totenseher Kranz, der Walküres Mentor ist, mit Hilfe eines Restanten aus dem Sensitiven Finbar heraus zu bekommen, ob Walküre der Messias sein wird, wie er es zu wissen glaubt. Doch während der Restant von Finbar Besitz ergreift, sieht dieser eine Vision der Zukunft, die ihm ausgesprochen behagt. Er sieht, wie Walküre/Daquise die Welt zerstört. Durch eine Liste gelingt es ihm, mit seinem Wirt zu entkommen. Er weiß, dass die Stunde seiner Art geschlagen hat und befreit umgehend die übrigen Restanten, die daraufhin von jedem menschlichen und magischen Wesen Besitz ergreifen, um Walküre ihren Weg zu Daquise zu weisen. Ab diesem Zeitpunkt herrscht der reinste Terror in und um Dublin. Mit diesem lang ersehnten 5. Band gehen die Abenteuer von Skulduggery und Walküre endlich weiter. Mit seinem gewohnt actionreichen und farbenfrohen Plot hat mich die Geschichte wieder in ihren Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. Nach wie vor weisen die handelnden Personen, von denen es eine Menge gibt, sehr viele Facetten und Nuancen auf und gerade die Figuren der Walküre und des Skulduggery werden sehr detailliert dargestellt. Leider erfährt der Leser auch in diesem 5. Band nicht wirklich mehr aus der Vergangenheit Skulduggerys, jedoch hege ich hier Hoffnungen auf die nächsten Bände und ich bin fest davon überzeugt, dass mir seine Vergangenheit noch die Schuhe unter den Füßen wegziehen wird. Nach wie vor bin ich begeistert von der Schreibweise des Autoren, der es immer wieder schafft, gerade Skulduggery einen ganz eigenen Sarkasmus in den Mund zu legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend - witzig - mehr davon!
von Knut Paul aus Bad Zwischenahn am 31.10.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Endlich ist er da, Band 5 der meiner Meinung nach besten Buchserie der letzten Jahre. Potter, Narnia und Co. können einpacken wenn Skulduggery und Walküre loslegen. Nerven aufreibend, brutal komisch, fesselnd bis zur letzten Seite. Jeder soll selbst entscheiden, ob er sich traut. Doch denen, die sich nicht trauen... Endlich ist er da, Band 5 der meiner Meinung nach besten Buchserie der letzten Jahre. Potter, Narnia und Co. können einpacken wenn Skulduggery und Walküre loslegen. Nerven aufreibend, brutal komisch, fesselnd bis zur letzten Seite. Jeder soll selbst entscheiden, ob er sich traut. Doch denen, die sich nicht trauen sei gesagt: "Ihr verpasst etwas!"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rabenschwarz un irre komisch
von einer Kundin/einem Kunden am 29.10.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Meine Güte, wenn es nur Bücher wie „Skulduggery Pleasant“ gäbe, würde ich wohl unweigerlich verhungern, sozial verkümmern und um Körperpflege wäre es auch nicht gut bestellt. Dieser Band stellt definitiv den bisherigen Höhepunkt der Reihe dar. Heute Morgen angefangen vor 10 Minuten beendet. Es bleibt kaum Zeit zum Luft... Meine Güte, wenn es nur Bücher wie „Skulduggery Pleasant“ gäbe, würde ich wohl unweigerlich verhungern, sozial verkümmern und um Körperpflege wäre es auch nicht gut bestellt. Dieser Band stellt definitiv den bisherigen Höhepunkt der Reihe dar. Heute Morgen angefangen vor 10 Minuten beendet. Es bleibt kaum Zeit zum Luft holen, so rasant, so witzig und überraschend entwickelt sich die Geschichte um den arroganten aber unglaublich Charmanten Skelettdetektiv und seine vorlaute Partnerin Walküre. Die Dialoge sind spritzig und zum Niederknien komisch, alle Charaktere begeistern bis in ihre letzte Haarspitze (besonders die verzweifelten Zombies!!) und trotz der immer wieder aufblitzenden Unbeschwertheit eines Kinderbuches gibt es düstere und ungewöhnlich erschreckende Augenblicke, die dunkle Schatten auf die heiteren Fassaden der Protagonisten werfen. Was für ein unglaublicher und skurriler Spaß!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Skul ist einfach der Beste!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Meine Kinder konnten letztes Wochenende froh sein, dass es mittags eine warme Mahlzeit gab, denn ihre Mutter wollte lesen und weiter nichts. Schuld daran war dieses Buch, wie immer rasante Spannung, pfiffige Dialoge und Action ohne Ende. Diesmal erschien die Situation für Walküre und Skulduggery teilweise so aussichtslos,... Meine Kinder konnten letztes Wochenende froh sein, dass es mittags eine warme Mahlzeit gab, denn ihre Mutter wollte lesen und weiter nichts. Schuld daran war dieses Buch, wie immer rasante Spannung, pfiffige Dialoge und Action ohne Ende. Diesmal erschien die Situation für Walküre und Skulduggery teilweise so aussichtslos, dass ich mich ständig fragte, wie soll das noch zu einem guten Ende kommen?! Ob es das überhaupt gab, sollten sie unbedingt selbst rausfinden! Allerdings nichts für zarte Nerven :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Eine Kleinigkeit wie der Tod wird ihn nicht aufhalten"
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Mit Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh hat Derek Landy einfach geniale Figuren erschaffen, die für mich und andere Fans längst Kultstatus erlangt haben! Auch im neuen heißersehnten und inzwischen schon 5. Band der Reihe mit dem Skelettdetektiv überzeugt der Autor wie immer mit einer rasanten Handlung, einer geballten Ladung... Mit Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh hat Derek Landy einfach geniale Figuren erschaffen, die für mich und andere Fans längst Kultstatus erlangt haben! Auch im neuen heißersehnten und inzwischen schon 5. Band der Reihe mit dem Skelettdetektiv überzeugt der Autor wie immer mit einer rasanten Handlung, einer geballten Ladung Action, wahnwitzigen Dialogen und einer großen Portion schwarzem Humor. Diesmal müssen Skulduggery und Walküre die entkommenen Restanten einfangen, die Dublin in völliges Chaos zu stürzen drohen. Außerdem muss Walküre ihre dunkle Prophezeiung abwenden... Einfach grandios!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Skulduggery Pleasant 05. Rebellion der Restanten

Skulduggery Pleasant 05. Rebellion der Restanten

von Derek Landy

(4)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Skulduggery Pleasant 06. Passage der Totenbeschwörer

Skulduggery Pleasant 06. Passage der Totenbeschwörer

von Derek Landy

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale