orellfuessli.ch

Smierc w Breslau

Wroclaw, maj 1933 roku. Wstrzasajaca zbrodnia. Zmasakrowane zwloki dwoch kobiet.
Tajemnicze zdanie napisane krwia ofiar. I wszedzie skorpiony.
Idealna sprawa dla Eberharda Mocka. W mrocznym i posepnym Wroclawiu, gdzie w kazdym zaulku zlodzieje i mordercy czekaja na ofiare, rzadzi przemoc i korupcja. Wysoko postawieni notable oddaja sie hazardowi i rozpuscie, przekupna policja walczy o wladze. W miescie zarazonym doktryna hitlerowska pewien komisarz gustuje w dosc nietypowej rozrywce. Grywa w szachy (wedlug wlasnych zasad) z pieknymi rozneglizowanymi pannami.
To Mock, ktorego z domu rozkoszy moze wyciagnac tylko kolejna zbrodnia
Portrait
Marek Krajewski, 1966 geboren, ist Altphilologe und war Dozent an der Universität Wroclaw. Seit 2007 konzentriert er sich ganz auf seine Tätigkeit als Schriftsteller. Er lebt in Wroclaw/Breslau. Seine Krimiserie mit dem Antihelden Eberhard Mock ist in Polen und inzwischen auch in Deutschland sehr erfolgreich, die Romane wurden in Polen u.a. als »Krimi des Jahres« und mit dem »Paszport Polityki«-Preis der Wochenzeitung ›Polityka‹ ausgezeichnet, in Deutschland wurden sie mehrmals auf die KrimiWelt-Bestenliste gewählt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 253
Erscheinungsdatum 01.01.2010
Sprache Polnisch
ISBN 978-83-240-1363-0
Verlag Znak
Maße (L/B/H) 203/138/17 mm
Gewicht 234
Buch (Taschenbuch, Polnisch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27628471
    Mala Fatra mapa turystyczna 1:50 000
    Buch (Karte)
    Fr. 11.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.