orellfuessli.ch

So unselig schön / Kommissar Dühnfort Bd.3

Kommissar Dühnforts dritter Fall. Kriminalroman.Originalausgabe

Kommissar Dühnfort

(49)
In einer leerstehenden Brauerei im Süden Münchens wird eine enthauptete Frauenleiche gefunden. Kommissar Dühnfort wird bald klar, dass er einen Serientäter jagt, der von Bildern besessen sein muss. Die junge Fotografin Vicki hingegen, die die Leiche gefunden hat, ermittelt auf eigene Faust. Sie kommt dem Mörder schliesslich gefährlich nahe...
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 21.02.11
Nach Der Sünde Sold und In weisser Stile ist So selig schön der dritte Fall für den Münchener Kommissar Dühnfort. Eine Krimi-Reihe wie aus dem Bilderbuch der Krimikunst! So selig schön überzeugt durch seine glaubwürdigen und sympathischen Ermittlerfiguren und durch die klug aufgebaute Spannung. Die Täterprofile reichen an die angloamerikanischen Vorbilder heran. Inge Löhnigs Krimis haben internationales Format. So selig schön ist der bisher beste Roman der Reihe. Kommissar Dühnfort hat noch viele Ermittlerjahre vor sich, jeder Krimifan freut sich schon jetzt darauf. Inge Löhnig beweist, dass sie in Deutschland zu den besten Adressen des erlesenen Kriminalromans zählt.
Portrait
Inge Löhnig studierte an der renommierten Münchner Akademie U5 Grafik-Design. Nach einer Karriere als Art-Directorin in verschiedenen Werbeagenturen machte sie sich mit einem Designstudio selbstständig. Heute lebt sie als Autorin mit ihrer Familie und einem betagten Kater in der Nähe von München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 14.01.2011
Serie Kommissar Dühnfort 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28208-4
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 188/120/35 mm
Gewicht 320
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17575187
    In weißer Stille / Kommissar Dühnfort Bd.2
    von Inge Löhnig
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15175639
    Der Sünde Sold / Kommissar Dühnfort Bd.1
    von Inge Löhnig
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32173234
    Verflucht seist du / Kommissar Dühnfort Bd.5
    von Inge Löhnig
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40931367
    Nun ruhet sanft / Kommissar Dühnfort Bd.7
    von Inge Löhnig
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 38836870
    Die Henkerstochter und der König der Bettler
    von Oliver Pötzsch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33790675
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (172)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40344925
    Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    von Nele Neuhaus
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42463679
    Gedenke mein
    von Inge Löhnig
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35290934
    Deiner Seele Grab / Kommissar Dühnfort Bd.6
    von Inge Löhnig
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33790675
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 29009069
    Schuld währt ewig / Kommissar Dühnfort Bd.4
    von Inge Löhnig
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 16334567
    Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    von Nele Neuhaus
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 18607534
    Querschläger / Hendrik Verhoeven & Winnie Heller Bd.2
    von Silvia Roth
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 15175639
    Der Sünde Sold / Kommissar Dühnfort Bd.1
    von Inge Löhnig
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
27
17
4
1
0

Die Kunst des Todes
von calla am 20.01.2011

Inhalt: Vicky, ein ehemaliges Straßenkind, hat es geschafft nach ihrer schweren Kindheit und Jugend ihr Leben wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Heute macht sie eine Ausbildung in einem Reisebüro und versucht auf eigenen Beinen zu stehen. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit der Fotografie und versucht als... Inhalt: Vicky, ein ehemaliges Straßenkind, hat es geschafft nach ihrer schweren Kindheit und Jugend ihr Leben wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Heute macht sie eine Ausbildung in einem Reisebüro und versucht auf eigenen Beinen zu stehen. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit der Fotografie und versucht als Urban Explorerin mit ihren Bildern die Faszination eines Bauwerks kurz vor dessen Verfall festzuhalten. Im Laufe dieser Arbeit findet sie in einer leerstehenden Brauerei in München die kopflose Leiche einer Frau. Die Kripo München und der Kommissar Dühnfort beginnen zu ermitteln. Doch Vicky lässt der Tod der Frau keine Ruhe und sie stellt selbst Nachforschungen an die sie dem Mörder gefährlich Nahe bringen.... Meine Meinung: Bisher habe ich noch keinen Roman von Inge Löhning gelesen, doch dies scheint ein echtes Versäumnis zu sein! Nach "In weißer Stille" und "Der Sünde Sold" ist dies der dritte Roman rund um den sympathischen wenn auch etwas eigenartigen Kommissar Tino Dühnfort. Bei Fortsetzungsromanen lege ich großen Wert darauf, dass der Autor es versteht einen Neuling bei jedem Teil in die Geschichte mitreißen zu können und hier wurde ich nicht enttäuscht. Natürlich werden Episoden aus den vorherhigen Werken beschrieben doch dies lässt Frau Löhning sehr geschickt in die Handlung mit einfließen. Insgesamt gliedert sich der Roman in drei Handlungsstränge die aus Sicht von Vicky, Kommissar Dühnfort und dem Täter die Handlung voran bringen. Dies alles spielt vor der Kulisse Münchens, welche von der Autorin sehr detailliert und bildreich beschrieben wird und die Bezeichnung Regionalkrimi wirklich verdient. Mit den Protagonisten Vicky und Kommissar Dühnfort ist es Frau Löhning gelungen zwei sehr sympathische wenn auch recht eigensinnige Charaktäre zu erschaffen die mit ihrer Denkweise und ihren Handlungen den Leser überraschen, entzürnen aber auch mitreißen! Während der Ermittlungsarbeiten wird der Leser von der Autorin auf so manch falsche Fährte gelockt und so kam die letztendliche Auflösung über die Identität des Mörders für mich sehr überraschend. Alles in allem ein sprachlich und technisch sehr schön aufgearbeiteter Roman der den Leser nicht mit spritzendem Blut sondern einzig durch die Erzählkunst der Autorin fesselt. So fühlte ich mich nach Lesen des Buches wie eine Fliege die sich in dem fein gesponnen Netz einer Spinne verfangen hat - in diesem Fall ein Netz voller Spannung und ich freue mich schon wenn ich morgen die ersten beiden Teile der Reihe bei unserem Buchladen abholen kann. Fazit: Intelligent, tiefgründig und einfach spannend! Ein Roman der einen nicht mehr loslässt sobald man einmal mit dem Lesen angefangen hat!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
gelungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 23.03.2016

Dieses war mein drittes Buch von Inge Löhnig und es hat mir noch besser gefallen, als die ersten beiden Bände. Die ich allerdings auch schon gerne gelesen habe. Normalerweise habe ich festgestellt, dass bei Serien die Bücher bzw. die Handlungen bei späteren Bänden abflachen. Oder es wird ständig einiges... Dieses war mein drittes Buch von Inge Löhnig und es hat mir noch besser gefallen, als die ersten beiden Bände. Die ich allerdings auch schon gerne gelesen habe. Normalerweise habe ich festgestellt, dass bei Serien die Bücher bzw. die Handlungen bei späteren Bänden abflachen. Oder es wird ständig einiges wiederholt. Das ist hier nicht der Fall. Nur das Wichtigste aus dem Leben des Kommissars wird wiederholt, als Auffrischung oder für Neueinsteiger. Mir hat die Beschreibung und das Leben der Hauptperson des Buches gut gefallen. Sie hat ja die Tote entdeckt und versucht ein bißchen den Fall zu lösen. Allerdings nicht so aufdringend, wie in manchen anderen Krimis, wo die Hobby-Detektivin die Polizei dumm da stehen läßt. Nein, hier gerät sie selbst in Gefahr und wird durch die kriminalistische Glanzleistung der Müncherner Polizei (das Team um Kommissar Dühnfort)gerettet. Ein flüssiger Schreibstil zeichnet diese Autorin aus. Ich freue mich auf weitere Bände.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Symbolik des Schmetterlings
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 15.05.2015

In „So unselig schön“ schreibt Inge Löhnig über Kommissar Konstantin Dühnforts dritten Fall. Inhalt: In einer leerstehenden Brauerei im Süden Münchens wird eine enthauptete Frauenleiche gefunden. Kommissar Dühnfort wird bald klar, dass er einen Serientäter jagt, der von Bildern besessen sein muss. Die junge Fotografin Vicki hingegen, die die Leiche... In „So unselig schön“ schreibt Inge Löhnig über Kommissar Konstantin Dühnforts dritten Fall. Inhalt: In einer leerstehenden Brauerei im Süden Münchens wird eine enthauptete Frauenleiche gefunden. Kommissar Dühnfort wird bald klar, dass er einen Serientäter jagt, der von Bildern besessen sein muss. Die junge Fotografin Vicki hingegen, die die Leiche gefunden hat, ermittelt auf eigene Faust. Sie kommt den Mörder schließlich gefährlich nahe… Meinung: Mal wieder ein gelungenes Buch von Frau Löhnig. Der neue Fall von Kommissar Dühnfort ist spannend und flüssig geschrieben und wie immer kommen nach und nach neue Puzzelteile hinzu. Vicki spielt in diesem Buch eine entscheidende Rolle, da sie einen Hinweis auf den Täter besitzt, diesen jedoch zu Beginn nicht der Polizei übermittelt. Lieber beginnt sie selber Detektivin zu spielen. Zum Ende des Buches hin erfährt der Leser immer mehr über deren schweren Schicksalsschlag, der ihr Leben in komplett neue Bahnen gelenkt hat. Mehrere Täter kommen in Frage und auch dieses Mal hat Frau Löhnig es geschafft, dass ich den eigentlichen Täter nicht als solchen im Blick hatte. Denn immer mehrere Personen haben ein Motiv und deren Alibis schein nicht wasserdicht zu sein, gerade das macht die Bücher natürlich besonders spannend. Agnes und Dühnfort haben sich getrennt, doch er hängt immer noch an ihr. Wie sieht es nun mit Gina aus, seit dem ersten Buch kann man erkennen, dass sie sich zu ihm hingezogen fühlt. Kommen die beiden nun endlich zusammen? Schließlich hat sie ihm vor einigen Monaten das Leben gerettet, doch das steht nun zwischen ihnen. Das Cover ist auch wie bei den vorherigen Büchern nicht ganz nach meinem Geschmack. Mir gefallen die darauffolgenden Cover viel besser. Mir ist auch nicht ganz klar, weshalb ein toter Vogel darauf abgebildet ist. Fazit: Ich bin von der Reihe einfach nur begeistert und freue mich schon auf die neuen Bücher.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

So unselig schön / Kommissar Dühnfort Bd.3

So unselig schön / Kommissar Dühnfort Bd.3

von Inge Löhnig

(49)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Schuld währt ewig / Kommissar Dühnfort Bd.4

Schuld währt ewig / Kommissar Dühnfort Bd.4

von Inge Löhnig

(36)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Kommissar Dühnfort

  • Band 1

    15175639
    Der Sünde Sold / Kommissar Dühnfort Bd.1
    von Inge Löhnig
    (15)
    Fr. 14.90
  • Band 2

    17575187
    In weißer Stille / Kommissar Dühnfort Bd.2
    von Inge Löhnig
    (57)
    Fr. 14.90
  • Band 3

    21266162
    So unselig schön / Kommissar Dühnfort Bd.3
    von Inge Löhnig
    (49)
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    29009069
    Schuld währt ewig / Kommissar Dühnfort Bd.4
    von Inge Löhnig
    (36)
    Fr. 14.90
  • Band 5

    32173234
    Verflucht seist du / Kommissar Dühnfort Bd.5
    von Inge Löhnig
    (26)
    Fr. 14.90
  • Band 6

    35290934
    Deiner Seele Grab / Kommissar Dühnfort Bd.6
    von Inge Löhnig
    (25)
    Fr. 14.90
  • Band 7

    40931367
    Nun ruhet sanft / Kommissar Dühnfort Bd.7
    von Inge Löhnig
    (40)
    Fr. 14.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale