orellfuessli.ch

So weit der Wind uns trägt

Roman

(1)
Sinnlich, leidenschaftlich und sehnsuchtsvoll!
Portugal im Jahre 1908: Die fünfzehnjährige Jujú und der zwei Jahre ältere Fernando schwören sich ewige Liebe – doch zwischen ihnen liegen Welten, denn Jujú ist die Tochter des reichen Grossgrundbesitzers Carvalho aus dem Alentejo und Fernando der Sohn armer Bauern. Ein hinreissender Roman über eine verbotene Liebe und gleichzeitig eine grosse Familiensaga vor dem Hintergrund der jüngeren Geschichte Portugals.
Von der Autorin des Bestsellers »Der Duft der Kaffeeblüte«
Portrait
Ana Veloso, 1964 geboren, ist Romanistin und lebte viele Jahre in Rio de Janeiro. Bereits ihr erster Roman, "Der Duft der Kaffeeblüte", war ein grosser Erfolg, ebenso "So weit der Wind uns trägt". Ana Veloso lebt als Journalistin und Autorin in Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 752, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426412183
Verlag Knaur eBook
eBook (ePUB)
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29271608
    Das Mädchen am Rio Paraíso
    von Ana Veloso
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33827564
    Unter den Sternen von Rio
    von Ana Veloso
    eBook
    Fr. 11.00
  • 30656548
    Das Lied des Kolibris
    von Ana Veloso
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32957017
    Unter dem Safranmond
    von Nicole C. Vosseler
    eBook
    Fr. 6.00
  • 29333692
    Der Duft der Kaffeeblüte
    von Ana Veloso
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42449050
    Sehnsucht nach Somerton Court
    von Leila Rasheed
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24604845
    Die Korallentaucherin
    von Di Morrissey
    eBook
    Fr. 10.00
  • 33538950
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24478382
    Ein unmoralisches Sonderangebot
    von Kerstin Gier
    (12)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 24414210
    Wilder Eukalyptus
    von Fleur McDonald
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Lesen!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.12.2012

Neuer Lesestoff von Ana Veloso Der Roman spielt im Jahre 1908. Die Gutsbesitzertochter Juju liebt den armen Bauernsohn Fernando. Welten trennen die beiden. Jujus Eltern wollen nichts von Fernando wissen. Juju soll einen reichen Gutsbesitzer heiraten. Die letzte Nacht der beiden verändert deren Leben… SUUUPPPEERR!!! Eine fesselnde und leidenschaftliche Liebesgeschichte mit... Neuer Lesestoff von Ana Veloso Der Roman spielt im Jahre 1908. Die Gutsbesitzertochter Juju liebt den armen Bauernsohn Fernando. Welten trennen die beiden. Jujus Eltern wollen nichts von Fernando wissen. Juju soll einen reichen Gutsbesitzer heiraten. Die letzte Nacht der beiden verändert deren Leben… SUUUPPPEERR!!! Eine fesselnde und leidenschaftliche Liebesgeschichte mit allem drum und dran. Unbedingt Lesen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
super interessant
von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch "Das Mädchen am Rio Paraiso" fand ich super interessant. Ich konnte einfach nicht aufhören das Buch zu lesen, habe die ganze Nacht gelesen. Ist auf jeden Fall zu empfehelen. Eine schöne Liebesgeschichte verbunden mit der Geschichte der deutschen Auswanderer nach Brasilien.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Glaub ich bbin süchtig....
von Silke aus Erfurt am 03.06.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Das hier ist mein zweites Buch von Ana Veloso und ich muss, dass ich genau wie beim ersten hin und weg bin. Ich habe vor lauter Begeisterung auch schon das dritte Buch von ihr hier liegen (Das Mädchen am Rio Paraiso) und werde es sicher bald lesen. Ich möchte... Das hier ist mein zweites Buch von Ana Veloso und ich muss, dass ich genau wie beim ersten hin und weg bin. Ich habe vor lauter Begeisterung auch schon das dritte Buch von ihr hier liegen (Das Mädchen am Rio Paraiso) und werde es sicher bald lesen. Ich möchte jetzt sogar schon fast soweit gehen, dass ich Ana Veloso zu einer meiner Lieblingsschriftsteller zählen kann. Dieses Buch hat alles was ein gutes Buch braucht, viele Seiten (749) die aber durch den Schreibstil der Schriftstellerin einem viel weniger verkommen. Spannung, durch die Story an sich, die ja über viele Generationen geht. Außerdem noch eine gewaltige Portion Liebe und Erotik. Bei diesem Buch ist mir auch aufgefallen, dass sie viele geschichtliche Ereignisse mit einbezogen hat. Wer historische Romane mag, sollte dieses unbedingt lesen!!! Viel Spaß beim Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hinreißend !!!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.11.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Portugal im Jahre 1908: Die fünfzehnjährige Juju und der zwei Jahre ältere Fernando schwören sich ewige Liebe.Doch zwischen ihnen liegen Welten,denn Juju ist die Tochter eines reichen Großgrundbesitzers und Fernando der Sohn eines armen Bauern. Ein hinreißender Roman über eine verbotene Liebe,einer Familiensaga und der jüngeren Geschichte Portugals. Wenn... Portugal im Jahre 1908: Die fünfzehnjährige Juju und der zwei Jahre ältere Fernando schwören sich ewige Liebe.Doch zwischen ihnen liegen Welten,denn Juju ist die Tochter eines reichen Großgrundbesitzers und Fernando der Sohn eines armen Bauern. Ein hinreißender Roman über eine verbotene Liebe,einer Familiensaga und der jüngeren Geschichte Portugals. Wenn man selber an der Algarve war,so wie ich,dann hat man noch mehr Freude an dem Buch.Testen sie es selbst !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unbeschreiblich schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 19.05.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich war von ihrem ersten Buch schon wahnsinnig begeistert, aber dieses Buch ist nochmal um einiges schöner! Ich habe es zum meinem absoluten Lieblingsbuch erkoren! Soviele Tränen hab ich noch nie vergossen bei einem Buch! Ich kann jedem nur empfehlen: Lest dieses Buch! Ihr werdet es nicht bereuen und... Ich war von ihrem ersten Buch schon wahnsinnig begeistert, aber dieses Buch ist nochmal um einiges schöner! Ich habe es zum meinem absoluten Lieblingsbuch erkoren! Soviele Tränen hab ich noch nie vergossen bei einem Buch! Ich kann jedem nur empfehlen: Lest dieses Buch! Ihr werdet es nicht bereuen und sogar traurig sein, wenn ihr es duchgelesen habt! Ich kann es kaum in Worte fassen, wie sehr mich das Buch berührt hat!!! Eben unbeschreiblich schön!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne Geschichte, Super Buch
von Blume am 09.02.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, hat eine vielfältige Geschichte über Portugal und nicht nur. Lesen, sehr schön. Empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderschöne Liebesgeschichte in Portugal, anfangs des 19. Jahrhunderts, die zum Träumen einlädt. Keine große Literatur, aber einfach schön zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Über Generationen hinweg sehr schön
von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte beginnt zu Anfang des letzten Jahrhunderts in Portugal: Die Teenager Juju und Fernando glauben, für immer zusammen zu gehören. Leider haben Jujus Eltern etwas dagegen, dass sich die Tochter eines Großgrundbesitzers mit einem Bauernsohn einlässt und Juju heiratet einen anderen. Trotzdem kommen die beiden nicht voneinander los und... Die Geschichte beginnt zu Anfang des letzten Jahrhunderts in Portugal: Die Teenager Juju und Fernando glauben, für immer zusammen zu gehören. Leider haben Jujus Eltern etwas dagegen, dass sich die Tochter eines Großgrundbesitzers mit einem Bauernsohn einlässt und Juju heiratet einen anderen. Trotzdem kommen die beiden nicht voneinander los und begegenen sich bis ins hohe Alter immer wieder... Ich muss gestehen, dass Fernando in diesem Buch einen Großteil meiner Sympathien gewinnt, da er sich vom einfachen Bauern zu einem hochrangigen Militär hocharbeitet und tief enttäuscht wird von Jujus Familie, denen er nie gut genug ist - Juju mit eingeschlossen. Natürlich wollte ich trotzdem, dass beide zusammen finden. Ein schönes Buch über mehrere Generationen hinweg, vor der historischen Kulisse Portugals.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
noch besser als ihr erstes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Liebefeld am 27.03.2008
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Das Buch hat mich kaum mehr losgelassen. Schon das 1. Buch " Der Duft der Kaffeeblüte" war sehr gut, spannend und süchtigmachend geschrieben.Ich konnte das neue Buch kaum erwarten. Das 2. Buch erzählt die Geschichte über 3 Generationenen und fesselt mit einer enormen Spannung, man will einfach wissen... Das Buch hat mich kaum mehr losgelassen. Schon das 1. Buch " Der Duft der Kaffeeblüte" war sehr gut, spannend und süchtigmachend geschrieben.Ich konnte das neue Buch kaum erwarten. Das 2. Buch erzählt die Geschichte über 3 Generationenen und fesselt mit einer enormen Spannung, man will einfach wissen wie es weitergeht... kann ich unbedingt empfehlen! Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

So weit der Wind uns trägt

So weit der Wind uns trägt

von Ana Veloso

(1)
eBook
Fr. 10.00
+
=
Der indigoblaue Schleier

Der indigoblaue Schleier

von Ana Veloso

eBook
Fr. 11.00
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen