orellfuessli.ch

So wie du bist

ACHTUNG ab 18! Enthält detaillierte, erotische Szenen!
Seitenazahl: ca. 250
Dies ist der erste Band einer Reihe. Jedes Buch ist in sich geschlossen und handelt von anderen Protagonisten der Reihe.
Klappentext:
Zwei Menschen ... Zwei Leben ... Eine Liebe!
Wie kann man jemanden lieben, wenn man sich Gefühle verbietet?
Wie kann man auf die Liebe vertrauen, wenn man sich selbst nicht traut?
Manchmal findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem noch fehlte.
Doch wie rettet man seine Zukunft vor den Schatten seiner Vergangenheit, um seine einzige Liebe nicht wieder zu verlieren?
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Textauszug:
„Das nennst du NICHTS?“
Ich konnte nicht fassen, dass sie das so herunterspielte.
„JA!“
Als sie zurückschrie, traten Tränen in ihre Augen und ich wurde augenblicklich wieder daran erinnert, wen ich da gerade berührte.
„Ava, bitte! Ich weiss ... wir sind … keine Freunde, oder so. Aber bitte, sag mir was dir da passiert ist!“, bat ich sie mit sanfter, flehender Stimme. Einen Augenblick lang dachte ich, sie würde sich mir anvertrauen. Doch dann wurde ihr Gesicht ernst und ihr Blick entschlossen.
„Du hast recht! Wir sind keine Freunde. Und deshalb geht es dich auch nichts an!“
WUMM! Welcome back to reality, Henry!
Wie immer, wenn ich merkte, dass ich beinahe den Fehler begann zu viele Emotionen zuzulassen, verschloss ich diese augenblicklich. Mein Gesicht liess keinerlei Gefühle durchsickern und meine Stimme klang kalt und distanziert, als ich antwortete.
„Verstehe! Entschuldige bitte meine Aufdringlichkeit! Ich muss das jetzt hier versorgen, also führ‘ dich bitte nicht wieder auf, als wollte ich dir an die Wäsche!“
Ich konnte sehen, dass sie meine Reaktion ganz und gar nicht kalt liess, doch ich versuchte ihren verletzten Rehblick einfach zu ignorieren. Als ich die geschändete Stelle unter ihrem Auge so sanft wie nur möglich berührte, um sie einzucremen, zuckte sie vor Schmerz zusammen. Kurz huschte mein Blick nach oben in ihre smaragdgrünen Augen, bevor ich sie direkt wieder auf die zu versorgende Stelle senkte.
„Verzeihung“, murmelte ich und konzentrierte mich auf meine Arbeit.
Das war überhaupt nicht so einfach, denn es kam mir vor, als verglühten meine Fingerspitzen bei jedem Hautkontakt. Sie schloss die Augen und es kam mir so vor, als würde sie tiefere Atemzüge nehmen, als zuvor. Ich cremte sie länger ein als nötig, wollte das Ende dieser Berührung so lange wie möglich hinauszögern.
„Das dürfte reichen“, flüsterte ich schliesslich heiser und musste mich räuspern.
Ich hielt noch immer ihr Kinn in meiner Hand, doch sie machte überhaupt keine Anstalten sich meinem federleichten Griff zu entziehen. Im Gegenteil!
Nachdem sie die Augen wieder aufgeschlagen hatte, erwiderte sie meinen Blick so intensiv und sehnsüchtig, dass ich das Gefühl hatte, die Zeit stünde still. Ich wollte sie so gerne küssen!
Nur ganz kurz sah ich auf ihre vollen, so verführerischen Lippen und sie leckte sich darüber. Auch wenn dies unmöglich sein konnte, hatte ich das Gefühl, dass sie die Berührung genossen hatte und, dass sie mich ebenso gerne küssen wollte, wie ich sie.
„Was willst du?“, fragte ich sie daher leise.
Sie atmete zittrig ein und schloss erneut die Augen. Sie überlegte, wog ab. Doch ich kam ihr zuvor. Ich wollte sie nicht bedrängen. Ich wollte, dass SIE es wollte!
Portrait
D.O. Pamine, geboren 1987. Mit einer Fanfiction gewann sie im Sommer 2014, als eine von fünf Gewinnern, einen Wettbewerb vom Carlsen-Verlag. Ihre Kurzgeschichte wurde als Bonusmaterial in einer Fantasy-Trilogie veröffentlicht. Schon hier fand sich ein wesentliches Merkmal, ihres Schreibstils - die einnehmende und fesselnde Art. Neben der Ausübung ihres Berufs als Kinderkrankenschwester , schreibt die junge Autorin Bücher, die eine dopaminausstossende Wirkung haben. Von dem im Volksmund als
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 172, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847615491
Verlag Neobooks
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40091656
    Haut an Haut
    von Megan Clark
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43702677
    Verführung des Bruders meiner besten Freundin
    von Lauren Summer
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40889676
    Nasse Nächte in der Feste Calenberg
    von Maurice Lambert
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40904316
    Vier mal heiße Erotik
    von Nick Perado
    eBook
    Fr. 3.30
  • 38746360
    Intime Beichten, erotische Geschichten
    von Joana Angelides
    eBook
    Fr. 4.90
  • 45121700
    Calendar Girl 04 - Ersehnt
    von Audrey Carlan
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45245094
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (16)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 46857323
    Versteigert
    von Linda Mignani
    (2)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 45121699
    Calendar Girl 03 - Begehrt
    von Audrey Carlan
    (5)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 46873737
    Dark Escort (Exklusiv vorab lesen)
    von E.L. Todd
    (1)
    eBook
    Fr. 8.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

So wie du bist

So wie du bist

von D.O. Pamine

eBook
Fr. 4.50
+
=
So wie ich bin

So wie ich bin

von D.O. Pamine

eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen