orellfuessli.ch

Sommerlügen

(1)
Lebensentwürfe, Liebeshoffnungen, Alterseinsichten – was ist Illusion, und was stimmt? Was bleibt, wenn eine Illusion zerplatzt? Die Flucht in eine andere? Weil das Leben ohne Lebenslügen nicht zu bewältigen ist? Sieben irritierend-bewegende Geschichten von Bernhard Schlink.
Portrait
Bernhard Schlink, geboren 1944 bei Bielefeld, ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Seinen ersten Kriminalroman, ›Selbs Justiz,‹ veröffentlichte er zusammen mit Walter Popp. 2001 wurde die Trilogie um den Privatdetektiv Gerhard Selb mit ›Selbs Mord‹ abgeschlossen. Der 1995 erschienene Roman ›Der Vorleser‹, die 2000 und 2010 veröffentlichten Erzählbände ›Liebesfluchten‹ und ›Sommerlügen‹ sowie die Romane ›Die Heimkehr‹ (2006) und ›Das Wochenende‹ (2008) begründeten seinen schriftstellerischen Weltruhm.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783257600414
Verlag Diogenes
eBook (ePUB)
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43441604
    Metamorphosen
    von Ovid
    eBook
    Fr. 15.00
  • 33074386
    Die Heimkehr
    von Bernhard Schlink
    eBook
    Fr. 13.00
  • 33074451
    Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (1)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 42782622
    Ein Sonntagskind
    von Jan Koneffke
    eBook
    Fr. 24.50
  • 33074335
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    eBook
    Fr. 14.00
  • 40990870
    Wie ein fernes Lied
    von Micaela Jary
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40942082
    Nachruf auf den Mond
    von Nathan Filer
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20423295
    Ansichten eines Clowns
    von Heinrich Böll
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 34835013
    Das Wochenende
    von Bernhard Schlink
    eBook
    Fr. 12.00
  • 22595633
    Das Glück in glücksfernen Zeiten
    von Wilhelm Genazino
    (1)
    eBook
    Fr. 15.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33074456
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (9)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 39954046
    Die Frau auf der Treppe
    von Bernhard Schlink
    (5)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 32934360
    Lea
    von Pascal Mercier
    eBook
    Fr. 16.00
  • 33074451
    Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (1)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 35048844
    Dr. Sex
    von T.C. Boyle
    eBook
    Fr. 16.50
  • 34834971
    Lila, Lila
    von Martin Suter
    (3)
    eBook
    Fr. 13.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

wunderschön und gut wie immer
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2012

Bernhard Schlink erzählt uns in Sommerlügen sieben Geschichten und alle handeln von unseren tiefsten Empfindungen, von Liebe, Vertrauen, Eifersucht, Angst, Betrug. Ganz vorsichtig und leise tastet sich Bernhard Schlink an die verletzlichste Seite seiner Hauptdarsteller heran. Lesen Sie dieses Buch, erfreuen Sie sich an diesen Geschichten und genießen Sie die wunderschöne... Bernhard Schlink erzählt uns in Sommerlügen sieben Geschichten und alle handeln von unseren tiefsten Empfindungen, von Liebe, Vertrauen, Eifersucht, Angst, Betrug. Ganz vorsichtig und leise tastet sich Bernhard Schlink an die verletzlichste Seite seiner Hauptdarsteller heran. Lesen Sie dieses Buch, erfreuen Sie sich an diesen Geschichten und genießen Sie die wunderschöne Sprache von Bernhard Schlink

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Hörgenuß
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2010
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Sommerlügen, für mich das Beste,was Schlink nach dem "Vorleser" geschrieben hat, nun auch als Hörbuch. Dem Sprecher Hans Korte ist es zu verdanken,daß man die 7 Geschichten ,auch wenn man sie schon kennt, in einem neuen Licht sieht. Durch seine markante sonore Stimme, die er mal leise ,mal lauter einsetzt,werden die... Sommerlügen, für mich das Beste,was Schlink nach dem "Vorleser" geschrieben hat, nun auch als Hörbuch. Dem Sprecher Hans Korte ist es zu verdanken,daß man die 7 Geschichten ,auch wenn man sie schon kennt, in einem neuen Licht sieht. Durch seine markante sonore Stimme, die er mal leise ,mal lauter einsetzt,werden die einzelnen Charaktere präzise herausgearbeitet und bekommen ein unverwechselbares "Gesicht".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Lügen, mit denen wir leben
von Sabine Rainer aus Tulln am 17.06.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ist man glücklich, wenn alles stimmt? Sollte man denn nicht eigentlich, wenn alle Zutaten da sind? In Schlinks Erzählungen über das Leben und das Lügen wird berichtet, wie wir mit unseren geschaffenen Welten umgehen. Lügen werden aufgedeckt und auch kreiert, es stellt sich die Frage, was man glauben kann... Ist man glücklich, wenn alles stimmt? Sollte man denn nicht eigentlich, wenn alle Zutaten da sind? In Schlinks Erzählungen über das Leben und das Lügen wird berichtet, wie wir mit unseren geschaffenen Welten umgehen. Lügen werden aufgedeckt und auch kreiert, es stellt sich die Frage, was man glauben kann und auch ob man überhaupt alles wissen muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sieben irritierend-bewegende Geschichten von Bernhard Schlink !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Erzählung kann umfangreicher sein als ein 1000 Seiten Roman. Schlink schreibt schnörkellos schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 05.07.2015
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Ich liebe die Art, wie Bernhard Schlink (be)schreibt, er liest sich sehr leicht und spannend und ich habe die Geschichten sehr genossen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sommerlügen
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Es sind nicht die “einfachen“ Lügen um die es geht, es geht hier vielmehr um essentielle Delikte, die aus dem Unbewusstsein an die Oberfläche dringen und das Leben aller Beteiligten aus den Fugen geraten lässt. Der Inhalt dieser Erzählungen wird sowohl mit präziser Melancholie als auch mit... Es sind nicht die “einfachen“ Lügen um die es geht, es geht hier vielmehr um essentielle Delikte, die aus dem Unbewusstsein an die Oberfläche dringen und das Leben aller Beteiligten aus den Fugen geraten lässt. Der Inhalt dieser Erzählungen wird sowohl mit präziser Melancholie als auch mit einer gewissen Leichtigkeit vermittelt – ohne leichtgewichtig zu sein. Jede Erzählung (Sommerlüge) macht neugierig auf die nächste und man kann irgendwie nicht genug davon kriegen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartige Geschichten!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

"Geschichten? Ach nein, lieber einen Roman", höre ich oft im Gespräch mit den Kunden. Dabei können Geschichten so wunderbar sein: z:B. wenn man nur kurz vor dem Einschlafen, nach einem anstrengenden Tag oder kurz nach dem Aufwachen mal eben etwas Schönes lesen will. Diese Vierzig-Seiten-Geschichten, nochmals in kleine Kapitel... "Geschichten? Ach nein, lieber einen Roman", höre ich oft im Gespräch mit den Kunden. Dabei können Geschichten so wunderbar sein: z:B. wenn man nur kurz vor dem Einschlafen, nach einem anstrengenden Tag oder kurz nach dem Aufwachen mal eben etwas Schönes lesen will. Diese Vierzig-Seiten-Geschichten, nochmals in kleine Kapitel unterteilt, sind einfach toll! Lesen Sie unbedingt diese großartigen Geschichten von Bernard Schlink! Das ist wirklich intelligente Spitzenunterhaltung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Klasse...
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 26.05.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Es sind wunderbare Geschichten, in denen man sich denkt, so ,oder so ähnlich könnte es doch im Leben zu gehen. Man ist so in den Geschichten drin- und dann sind sie auch schon wieder zu ende. Sie regen zum weiterdenken und zum träumen an. Ich habe in letzter Zeit... Es sind wunderbare Geschichten, in denen man sich denkt, so ,oder so ähnlich könnte es doch im Leben zu gehen. Man ist so in den Geschichten drin- und dann sind sie auch schon wieder zu ende. Sie regen zum weiterdenken und zum träumen an. Ich habe in letzter Zeit nicht so etwas schönes gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sprachliches Meisterwerk
von Julia Becher aus Köln am 10.02.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

In Schlinks neustem Erzählband dreht sich alles um das Thema „Lebenslügen“. In sieben kurzen Geschichten skizziert Schlink verschiedenste Lebenslagen und Situationen, welche durch den von Schlink gewählten, relativ offenen Schluss zum weiterdenken anregen. Trotzdem gelingt es dem Autor, seine Protagonisten in sehr kurzer Zeit zum Leben zu erwecken. Die sprachliche... In Schlinks neustem Erzählband dreht sich alles um das Thema „Lebenslügen“. In sieben kurzen Geschichten skizziert Schlink verschiedenste Lebenslagen und Situationen, welche durch den von Schlink gewählten, relativ offenen Schluss zum weiterdenken anregen. Trotzdem gelingt es dem Autor, seine Protagonisten in sehr kurzer Zeit zum Leben zu erwecken. Die sprachliche Gestaltung ist großartig, eine Liebeserklärung an die deutsche Sprache. Für mich war dieses Buch das Beste des letzten Jahres.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bernhard Schlink vom Feinsten
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Lügen, Verdrängungen, Täuschungen - irgendwann muß oder will man sich dem stellen oder wird gezwungen es zu tun. Bernhard Schlink setzt sich in seinen Kurzgeschichten genau mit dieser Thematik auseinander. Ich hatte das Gefühl, Bernhard Schlink räumt auf, rechnet ab und das auf so tiefsinnige Art und Weise,... Lügen, Verdrängungen, Täuschungen - irgendwann muß oder will man sich dem stellen oder wird gezwungen es zu tun. Bernhard Schlink setzt sich in seinen Kurzgeschichten genau mit dieser Thematik auseinander. Ich hatte das Gefühl, Bernhard Schlink räumt auf, rechnet ab und das auf so tiefsinnige Art und Weise, mit so viel Sprachgefühl, dass ich sehr berührt war. Seine Geschichten sind so reichhaltig, regen zum Nachdenken an und unterhalten doch auch so gut dabei. Eine große Kunst die ihm da gelungen ist und mein neuer Schatz im Bücherregal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bewegende Geschichten
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sommerlügen, die neuen Erzählungen von Bernhard Schlink, sind ganz in der Tradition seines überaus erfolgreichen Buches Liebesfluchten geschrieben. Sieben berührende, psychologische Geschichten um Lebensbilanzen, in denen die kleinen Wahrheiten im Ganzen und aus anderen Blickwinkeln manchmal als Lügen erscheinen. Bernhard Schlink lebt zeitweise in New York, seine deutsch-amerikanischen Eindrücke... Sommerlügen, die neuen Erzählungen von Bernhard Schlink, sind ganz in der Tradition seines überaus erfolgreichen Buches Liebesfluchten geschrieben. Sieben berührende, psychologische Geschichten um Lebensbilanzen, in denen die kleinen Wahrheiten im Ganzen und aus anderen Blickwinkeln manchmal als Lügen erscheinen. Bernhard Schlink lebt zeitweise in New York, seine deutsch-amerikanischen Eindrücke spürt man wohltuend in diesem originellen und intellektuellen, um die Idee der Lüge kreisenden Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sommerlügen.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 06.10.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Bernhard Schlink ist es wieder mal gelungen mit seinem Buch "Sommerlügen" den Nerv seiner Fans zu treffen. Klare, schwermütige, schöne Erzählungen versuchen Lebensentwürfe, Liebeshoffnungen, sowie Alterseinsichten zu hinterfragen. Lebenslügen machen scheinbar momentane Situationen erträglicher. Aber die Frage bleibt, der Mensch ist letztendlich nicht glücklicher. Bernhard Schlink ist... Bernhard Schlink ist es wieder mal gelungen mit seinem Buch "Sommerlügen" den Nerv seiner Fans zu treffen. Klare, schwermütige, schöne Erzählungen versuchen Lebensentwürfe, Liebeshoffnungen, sowie Alterseinsichten zu hinterfragen. Lebenslügen machen scheinbar momentane Situationen erträglicher. Aber die Frage bleibt, der Mensch ist letztendlich nicht glücklicher. Bernhard Schlink ist mit vielen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet worden. Allein sein Roman der Vorleser ist in 45 Sprachen übersetzt worden und unter dem Titel The Reader verfilmt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein neuer brillianter Erzählband von Bernhard Schlink
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Eines haben alle Geschichten gemeinsam. Immer wieder werden Menschen enttäuscht weil sie angelogen werden. Die Motive für die Lügen sind genauso vielschichtig wie die Menschen mit ihren familiären Bindungen und Liebesbeziehungen: In den Geschichten findet jeder Erfahrungen wieder, die er bereits gemacht hat, die kleine und große Wunden hinterlassen... Eines haben alle Geschichten gemeinsam. Immer wieder werden Menschen enttäuscht weil sie angelogen werden. Die Motive für die Lügen sind genauso vielschichtig wie die Menschen mit ihren familiären Bindungen und Liebesbeziehungen: In den Geschichten findet jeder Erfahrungen wieder, die er bereits gemacht hat, die kleine und große Wunden hinterlassen haben. Ein Buch das zum Nachdenken anregt und am besten in kleinen Dosen genossen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sommerlügen
von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Sommerlügen" beinhaltet sieben aufwühlende Geschichten über Lebenslügen. Jede dieser Lügen wird aufgedeckt und zwingt zu dramatischen Entscheidungen. Bernhard Schlink hat mich zu einem Fan von Kurzgeschichten gemacht, denn er erschafft Charaktere, die dem Leser näherkommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vorsicht, Suchtgefahr!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein neuer Erzählband von Schlink, der es wieder in sich hat. In seiner gewohnten klaren und schnörkellosen Sprache, bringt er menschliche Schwachpunkte auf den Punkt, dringt mit ihnen ins Herz des Lesenden ein und regt zum Nachdenken an. Ich liebe ihn und bin süchtig nach seiner Erzählkunst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sommerlügen
von Katharina Pfeiffer aus Wuppertal am 04.08.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Nach Schlinks weniger gelobtem Roman "Das Wochenende" ist nun endlich wieder ein Kurzgeschichtenband erschienen. Denn das muss man ihm lassen: auf dieses Handwerk versteht er sich prächtig. Die Geschichten sind spannend, überraschend und glaubwürdig. Seine Figuren sind nachvollziehbar und erschüttern mit ihren Ansichten. Ein wirklich tolles Buch, das ganz... Nach Schlinks weniger gelobtem Roman "Das Wochenende" ist nun endlich wieder ein Kurzgeschichtenband erschienen. Denn das muss man ihm lassen: auf dieses Handwerk versteht er sich prächtig. Die Geschichten sind spannend, überraschend und glaubwürdig. Seine Figuren sind nachvollziehbar und erschüttern mit ihren Ansichten. Ein wirklich tolles Buch, das ganz und gar nicht nur in den Sommer, sondern auch wunderbar in verregnete Herbsttage paßt.Echt toll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Bernhard Schlink ist ein prägnanter Analyst menschlicher Existenzen und Beziehungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Literarische Kurzgeschichten, nicht nur als Urlaubs-oder Sommerlektüre gedacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sommerlügen
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

In sieben Geschichten erzählt Schlink von Menschen, die am Scheideweg stehen oder standen. Da überlegt eine alte Frau, was passiert wäre, wenn sie den mittellosen Philosophen geheiratet hätte, statt des vom Vater protegierten Jugendfreundes. Wie entscheidet sich der Mann, der im Urlaub eine neue Liebe trifft, die ihm ein... In sieben Geschichten erzählt Schlink von Menschen, die am Scheideweg stehen oder standen. Da überlegt eine alte Frau, was passiert wäre, wenn sie den mittellosen Philosophen geheiratet hätte, statt des vom Vater protegierten Jugendfreundes. Wie entscheidet sich der Mann, der im Urlaub eine neue Liebe trifft, die ihm ein Leben ohne finanzielle Sorgen bieten könnte? Schlink schlägt wehmütige Töne an, manchmal sogar leicht resignativ. Doch letztendlich entscheidet der Leser, ob die gefallenen Entscheidungen die richtigen sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sommerlügen

Sommerlügen

von Bernhard Schlink

(1)
eBook
Fr. 13.00
+
=
Die Frau auf der Treppe

Die Frau auf der Treppe

von Bernhard Schlink

(5)
eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 26.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen