orellfuessli.ch

Sophienlust 45 - Liebesroman

Der große Kummer der kleinen Monika

Diese beliebte Romanserie der grossartigen Schriftstellerin Patricia Vandenberg überzeugt durch ihr klares Konzept und seine beiden Identifikationsfiguren: Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird.
Der rote Schulbus mit der Aufschrift »Kinderheim Sophienlust« hielt vor dem Gymnasium in der Kreisstadt, um die Kinder abzuholen. Heute sass Wolfgang Rennert selbst am Steuer, weil er einige dringende Besorgungen in der Stadt zu machen gehabt hatte. Es regnete in Strömen. Dennoch verharrte ein kleines Mädchen in einem dunkelblauen Lackmantel mit gleichfarbigem Hütchen am Strassenrand und starrte den Kleinbus unverwandt an. Wolfgang Rennert sah, dass sich ihre Lippen bewegten und ihre Augen einen sehnsüchtigen Ausdruck hatten. Daran gewöhnt, um die Gesundheit von Kindern besorgt zu sein, kurbelte er das Fenster herunter und fragte: »He, du Kleine, willst du nicht lieber heimgehen? Du wirst ja patschnass!«
Tiefblaue Augen blickten ihn bittend an. »Ich möchte Sie gern etwas fragen«, sagte das Mädchen schüchtern. »Darf ich?« »Natürlich darfst du. Aber dann komm lieber herein. Hier ist es trocken.« Das Kind kletterte in den Bus. Fürsorglich half ihm Wolfgang Rennert dabei. Vom Mantel rannen kleine Bäche auf Sitz und Boden, aber was machte das schon!
»Nun, was willst du fragen?«, erinnerte er die Kleine. »Da steht doch Kinderheim Sophienlust drauf«, flüsterte sie. »Ist es denn schön dort? Sind da auch nette Kinder?«
Das Mädchen war klein und zierlich. Wolfgang Rennert wunderte sich, dass sie schon lesen konnte. Das sagte er ihr auch. »Ich gehe ja schon zur Schule«, erklärte sie. »Ich habe den Bus schon oft gesehen. Es steigen immer nette Kinder ein. Ich heisse Monika«, fügte sie dann schnell hinzu. Dann kommst du jetzt wohl aus der Schule?«, fragte er. »Man wartet daheim sicher auf dich.«
Das Gesicht des Kindes überschattete sich. »Ach, Mutti wartet jetzt nur noch auf das Baby«, erwiderte sie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783959790253
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.