orellfuessli.ch

Sophienlust 56 - Liebesroman

Lasst mich bei euch bleiben, bitte!

Diese beliebte Romanserie der grossartigen Schriftstellerin Patricia Vandenberg überzeugt durch ihr klares Konzept und seine beiden Identifikationsfiguren: Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird.
Wir würden uns wirklich freuen, wenn wir Sie und die kleine Billie recht bald bei uns begrüssen könnten. Wir sind sicher, dass Sie sich bei uns ebenso gut erholen werden, wie das kleine Mädchen, las Dr. Anke Petersen laut vor. Danach legte sie den Brief auf den Tisch und erklärte: »Frau von Schoenecker muss eine sehr liebenswürdige und aufgeschlossene Dame sein. Wie gut, dass Dr. Baumgarten bei dir studiert hat, Papa. Denn ich wüsste wirklich keinen Ort, an dem ich mich nach dieser schweren Zeit besser erholen könnte, als Sophienlust.«
Professor Petersen lächelte zufrieden, als er erwiderte: »Auch ich bin glücklich, dass ich dich dort so gut aufgehoben weiss. Hast du dir schon überlegt, was du Gerhard sagen willst? Wenn ich an deiner Stelle wäre, dann würde ich ihm die Wahrheit sagen.« »Die Wahrheit ist, dass ich mich niemals von Billie trennen werde. Ich habe es ihrer Mutter auf dem Sterbebett versprochen. Aber ich kenne Gerhards Einstellung genau. Er hat immer davon gesprochen, dass er zunächst ein paar Jahre mit mir allein sein möchte, bevor wir uns Kinder anschaffen.« »Aber er liebt dich, Anke, vergiss das nicht. Quäl dich doch nicht lange, fahr einfach zu ihm hin und sprich mit ihm. Du bist jetzt schon zwei Tage zu Hause und hast dich noch nicht einmal bei ihm gemeldet. Das könnte doch leicht den Anschein erwecken, als läge dir nichts mehr an ihm. Doch jetzt muss ich wirklich weg. Mein Flugzeug wartet nicht. Ich hoffe nur, dass du deine Reise so lange verschieben kannst, bis ich aus Paris zurück bin.« Er beugte sich zu seiner Tochter hinab und küsste sie auf die Stirn.
»Nur Mut, mein Kind. Zwei Menschen, die einander lieben, finden für alles einen Weg.« Damit verliess er das Haus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783959792356
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 2.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43860874
    Im Sonnenwinkel 35 - Familienroman
    von Patricia Vandenberg
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43789899
    Sophienlust 55 - Liebesroman
    von Aliza Korten
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43860826
    Sophienlust Aktuell 307 - Familienroman
    von Marisa Frank
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43759332
    Sophienlust 53 - Liebesroman
    von Judith Parker
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43759333
    Sophienlust 54 - Liebesroman
    von Patricia Vandenberg
    eBook
    Fr. 2.00
  • 44185071
    Im Sonnenwinkel 42 - Familienroman
    von Patricia Vandenberg
    eBook
    Fr. 2.00
  • 42804460
    Sophienlust 43 - Liebesroman
    von Juliane Wilders
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43789900
    Sophienlust Aktuell 306 - Familienroman
    von Bettina Clausen
    eBook
    Fr. 2.00
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 43843561
    Im Sonnenwinkel 34 - Familienroman
    von Patricia Vandenberg
    eBook
    Fr. 2.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sophienlust 56 - Liebesroman

Sophienlust 56 - Liebesroman

von Juliane Wilders

eBook
Fr. 2.00
+
=
Sophienlust 57 - Liebesroman

Sophienlust 57 - Liebesroman

von Juliane Wilders

eBook
Fr. 2.00
+
=

für

Fr. 4.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen