orellfuessli.ch

Sophienlust 60 - Liebesroman

Waldi ist doch der Größte

Diese beliebte Romanserie der grossartigen Schriftstellerin Patricia Vandenberg überzeugt durch ihr klares Konzept und seine beiden Identifikationsfiguren: Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird.
Die Nacht war wie verzaubert. Der Vollmond leuchtete hell am wolkenlosen, mit Sternen übersäten Himmel. Sein Licht versilberte den Park von Schoeneich.
Andrea von Schoenecker stand am Fenster ihres Zimmers und blickte verträumt auf das zauberhafte Bild. Dabei dachte sie an den kommenden Tag. Für sie war es noch immer wie ein Wunder, dass es ihr Hochzeitstag sein sollte. Wenn man ihr vor wenigen Monaten gesagt hätte, dass sie Hans-Joachim von Lehn heiraten würde, hätte sie es nicht geglaubt. Denn er hatte sie immer wie ein Kind behandelt und sie niemals wirklich ernst genommen. Sie aber hatte ihn schon seit langem heimlich geliebt. Andrea dachte auch an die zahlreichen Gedichte, zu denen Hans-Joachim sie inspiriert hatte. Ein Gedicht war sogar von einer Frauenzeitschrift abgedruckt worden. Zu dieser Zeit hatte sie unsagbar gelitten, weil Hans-Joachim mit einer Studentin auf Urlaub gefahren war. Sie hatte sich vorgenommen, nicht mehr an ihn zu denken und deshalb mit anderen jungen Männern geflirtet - auch mit dem jungen Freiherrn von und zu Eschenbach. Aber sie hatte sich in keinen ihrer Verehrer verlieben können, weil sie immer an Hans-Joachim hatte denken müssen. Schon damals hatte sie gewusst, dass sie nur mit ihm würde glücklich werden können - so glücklich, wie ihre Eltern es waren. Darum hatte sie es kaum fassen könnenFrau Rennert, die Heimleiterin von Sophienlust, legte das Buch, in dem sie gelesen hatte, aus der Hand, als sie die fröhlichen Kinderstimmen hörte. Ihr Sohn Wolfgang und ihre Schwiegertochter Carola waren mit den Kindern nach Bachenau gefahren, um dort das kleine Heimatmuseum zu besichtigen und anschliessend das Tierheim der Lehns zu besuchen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783959793162
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43983941
    Sophienlust 61 - Liebesroman
    von Judith Parker
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43733595
    Karin Bucha 7 - Liebesroman
    von Karin Bucha
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43928228
    Sophienlust 58 - Liebesroman
    von Patricia Vandenberg
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43963098
    Karin Bucha 11 - Liebesroman
    von Karin Bucha
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43860873
    Sophienlust 56 - Liebesroman
    von Juliane Wilders
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43928164
    Das Amulett 24 - Liebesroman
    von Yvonne Bolten
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43939830
    Karin Bucha 10 - Liebesroman
    von Karin Bucha
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43928102
    Sophienlust Aktuell 310 - Familienroman
    von Bettina Clausen
    eBook
    Fr. 2.00
  • 43705174
    Das Amulett 19 - Liebesroman
    von Patricia Vandenberg
    eBook
    Fr. 2.00
  • 44185069
    Sophienlust 63 - Liebesroman
    von Bettina Clausen
    eBook
    Fr. 2.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sophienlust 60 - Liebesroman

Sophienlust 60 - Liebesroman

von Judith Parker

eBook
Fr. 2.50
+
=
Sophienlust 59 - Liebesroman

Sophienlust 59 - Liebesroman

von Judith Parker

eBook
Fr. 2.00
+
=

für

Fr. 4.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen