orellfuessli.ch

Sozialkompetenz digital

So lernen Schüler/innen den verantwortungsbewussten Umgang mit Smartphone und Co. Mit Übungen und 94 Kopiervorlagen

Kinder und Jugendlichen leben häufig in einer digitalen Parallelwelt, die sich Lehrer/innen nicht immer vollständig erschliesst. Zwar verbringen sie einen Grossteil ihrer Freizeit mit Kommunikation – doch die findet häufig in sozialen Netzwerken, per Chat, SMS oder in Videospielen statt. Dabei werden völlig neuartige Beziehungsmodelle relevant, die es gilt, aufzuschlüsseln und im Unterricht zu nutzen. Denn das mediale Interesse der Kinder und Jugendlichen ist eine grosse Chance! Ziel dieses Buches ist es, den Medienkonsum Heranwachsender in einer Weise zu gestalten, mit der sich alle Beteiligten wohl fühlen. Mit vielen Kopiervorlagen und Übungen!
Christel Schwalb, selbst Lehrerin und Mutter, stellte sich oft die Frage, wie Lehrer/innen – oftmals ohne entsprechende Aus- oder Weiterbildung – die rasante mediale Entwicklung positiv begleiten und steuern können. Eine entsprechende Recherche brachte das Ergebnis, dass Schüler/innen zwar im Rahmen des Schulunterrichts in ihrer Medienkompetenz und in Mediensicherheit gestärkt werden, die Frage des Medienkonsums und der Mediennutzung dabei aber zumeist aussen vor bleibt. Demgegenüber steht die Beobachtung, dass sich viele Lehrer/innen gerade bei Themen wie dem Bedürfnis zu permanenter Erreichbarkeit, Cybermobbing oder auch Spielsucht nicht ausreichend unterstützt fühlen und den Eindruck haben, den Schüler/innen gegenüber Wissenslücken aufzuweisen. Kurzum: Die medial gestützte Sozialkompetenz kommt im schulischen Unterricht aller Klassenstufen schlichtweg zu kurz. Dieses Buch schafft Abhilfe: mit schnell abrufbaren Erläuterungen, zahlreichen Kopiervorlagen zu unterschiedlichen Medien und Klassenstufen und einer klaren Struktur!
Portrait

Christel Schwab ist Haupt- und Realschullehrerin an einer Integrierten Gesamtschule, sowie Methodentrainerin am »EFWI« (Landau) für Pädagogische Schulentwicklung (Leitung: Frank Müller). Zur Methodentrainerin ausgebildet wurde sie bei Dr. Heinz Klippert.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 02.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-62927-2
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 297/207/12 mm
Gewicht 493
Abbildungen 10 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 2 Schwarz-Weiß- Tabellen, 10 Schwarz-Weiß- Fotos
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 36.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34611775
    Perspektivrahmen Sachunterricht
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 15181064
    Kursbuch Schulpraktikum
    von Regine Schäfer-Munro
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 5787813
    Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 25908766
    Bärenstarke Gedanken für Kinder
    von Saskia Baisch-Zimmer
    Buch (Box)
    Fr. 14.90
  • 33720092
    Classroom-Management
    von Christoph Eichhorn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 39091791
    Leitfaden Schulpraxis
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 42785230
    Deutschdidaktik
    von Ralph Olsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 32059708
    Störungen in der Schulklasse
    von Hans-Peter Nolting
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 56801424
    Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?
    von Andrea Brackmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90
  • 32160424
    Ich hab schon über 500 Freunde!
    von Armin Kaster
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 6.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sozialkompetenz digital

Sozialkompetenz digital

von Christel Schwalb

Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
+
=
Die 50 besten Anti-Mobbing-Spiele

Die 50 besten Anti-Mobbing-Spiele

von Julia Rossa

Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.40
+
=

für

Fr. 45.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale