orellfuessli.ch

Sprache lebenslänglich

Gesammelte Essays

Zu Franz Mons 90. Geburtstag: Seine wichtigsten Essays in einem Band

Was passiert mit uns, wenn wir lesen? Können wir die Sprache kontrollieren? Was unterscheidet eigentlich Texte von Bildern? Ein ganzes Leben lang hat Franz Mon, einer der Pioniere der experimentellen Literatur, über Sprache, Kunst und Literatur nachgedacht. Seine Aufsätze ›Über konkrete Poesie‹ oder ›Zur Poesie der Fläche‹ sind bis heute unverzichtbar für jeden, der sich für die sinnliche Wahrnehmung, ob visuell oder akustisch, von Texten interessiert. Dieser umfangreiche, opulent ausgestatte Band versammelt die wichtigsten Essays von Franz Mon aus über 60 Jahren – ein einmaliger, umfassender Überblick, ein beeindruckendes Dokument.

Rezension
Anders als Heidegger […] laboriert Franz Mon kunstvoll, mit viel Phantasie und Reflexion an der von allen Zwecken und Ideologien befreiten Sprache.
Portrait
Franz Mon, geboren am 6. Mai 1926, lebt als Künstler und Schriftsteller in Frankfurt am Main. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie arbeitete er von 1956 an als Lektor in einem Schulbuchverlag und unterrichtete bis 2000 im Bereich Grafik/Design in Kassel, Offenbach und Karlsruhe. 2003 erhielt er die Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt am Main, 2014 den Petrarca-Preis. Zu seinen wichtigsten Werken gehören neben zahlreichen Hörspielen, Essays und Collagen u.a. der Lyrikband ›artikulationen‹ (1959), ›herzzero‹ (1967), ›Nach Omega undsoweiter‹ (1992) sowie ›Freiflug für Fangfragen‹ (2004). Zuletzt erschienen von ihm im S. Fischer Verlag ›Zuflucht bei Fliegen‹ (2013) und ›Sprache lebenslänglich. Gesammelte Essays‹ (2016).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Michael Lentz
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 656, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104035772
Verlag Fischer E-Books
eBook
Fr. 25.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 25.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45134592
    Die Freundinnen
    von Johanna Moosdorf
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44601488
    Treibeis
    von Libuse Moníková
    eBook
    Fr. 16.00
  • 34104271
    Die Spiegeltänzerin
    von Ines Thorn
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44140270
    Die Verteidigung des Paradieses
    von Thomas von Steinaecker
    eBook
    Fr. 25.50
  • 44140299
    Amnesie
    von Peter Carey
    eBook
    Fr. 25.50
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (33)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (70)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sprache lebenslänglich

Sprache lebenslänglich

von Franz Mon

eBook
Fr. 25.50
+
=
Einfach denken!

Einfach denken!

von Richard E. Nisbett

eBook
Fr. 25.50
+
=

für

Fr. 51.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen