orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Sprechen über Sprache

Perspektiven und neue Methoden der Spracheinstellungsforschung

Stauffenburg Linguistik

Sprechen über Sprache ist eine beliebte Alltagspraxis von Laien. Wer diskutiert nicht gerne über Sprachen und Dialekte? Diese Laiendiskurse, die oftmals evaluativen Charakter haben, sind gesellschaftlich und sprachpolitisch relevant, da sie ihren Gegenstand – Sprachen, Varietäten und Dialekte – mitformen und prägen. Die Arbeiten im vorliegenden Band, die sich alle der direkten Spracheinstellungsforschung zurechnen lassen, erfassen und interpretieren diesen Diskurs in seinen unterschiedlichen Erscheinungsformen und zeigen, wie vielfältig Sprechen über Sprache ist: In Interviews und Gesprächen, TV-Diskussionen oder Weblogs wird darüber diskutiert und reflektiert, wann Dialekt und wann Hochsprache verwendet werden soll, welche Sprachen schön und welche hässlich sind und inwiefern Sprache mit Kultur und Identität zusammenhängt.
Es liegt ein methodologisch und epistemologisch ausgerichteter Band vor, der Perspektiven und neue Methoden der direkten Spracheinstellungs­forschung zeigt und kritisch diskutiert. Die Beiträge gehen auf die unterschiedlichen Dimensionen von Laienmetasprache ein und wählen hierfür pragmatische, interaktionale, politische, soziale oder kognitive Perspektiven. Das Interesse gilt dabei der Genese von Einstellungen im Kontext ihrer Äusserung, der Variabilität von Spracheinstellungsäusserungen sowie der Konstruktion des evaluierten Objekts im Diskurs. Dabei wird nicht nur Einblick in den Stand des noch jungen Forschungszweigs im deutschsprachigen Raum gewährt, sondern ebenso eine kritische und kontrastierende Diskussion zu den beiden methodologischen Zugängen zu Sprachein­stellungen (direkt vs. indirekt) geführt. Es werden Forschungsfragen im Bereich der direkten Spracheinstellungsforschung thematisiert, an denen sich die Forschung in den kommenden Jahren orientieren kann.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Rebekka Studler, Christina Cuonz
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 17.11.2014
Serie Stauffenburg Linguistik 81
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95809-502-1
Verlag Stauffenburg
Maße (L/B/H) 244/172/20 mm
Gewicht 481
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 48.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 48.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35348592
    Das mehrsprachige Klassenzimmer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 42.90
  • 45288550
    Metzler Lexikon Sprache
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 61.00
  • 17595013
    Präsenz
    von Hans Ulrich Gumbrecht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 50312339
    Empirisches Arbeiten in Linguistik und Sprachlehrforschung
    von Nicole Marx
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 35359488
    Internetlinguistik
    von Georg Weidacher
    Buch (Geheftet)
    Fr. 32.40
  • 33113585
    Sprachdidaktik
    von Maja Wiprächtiger-Geppert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 37872105
    Die Herren der Welt
    von Noam Chomsky
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 24.90
  • 35191730
    Grundkurs Sprachwissenschaft
    von Anke Lüdeling
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 16013660
    Lexikon der Sprachwissenschaft
    von Hadumod Bussmann
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.90
  • 2904115
    Wörter im Kopf
    von Jean Aitchison
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 118.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sprechen über Sprache

Sprechen über Sprache

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 48.40
+
=
Sprachdidaktik Deutsch

Sprachdidaktik Deutsch

von Hans-Werner Huneke

Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 77.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Stauffenburg Linguistik

  • Band 73

    33596845
    Pragmatischer Standard
    von
    Fr. 64.90
  • Band 74

    37025006
    Modalität und Polyphonie Modalité et polyphonie Modalidad y polyfonía
    von
    Fr. 64.90
  • Band 75

    36239324
    Unterrichtskommunikation
    von
    Fr. 32.40
  • Band 76

    41790939
    Konstruktionsgrammatik IV
    von
    Fr. 48.40
  • Band 77

    41850426
    Konstruktionsgrammatik V
    von
    Fr. 64.90
  • Band 78

    44659147
    Gesprächsanalyse zwischen Syntax und Pragmatik
    von
    Fr. 78.90
  • Band 79

    39651515
    Erzählen als Prozess
    von Sören Ohlhus
    Fr. 55.40
  • Band 80

    40370007
    Lexikalischer Wandel und Polygenese: der Konzeptbereich KOPF
    von Reinhild Steinberg
    Fr. 94.90
  • Band 81

    40518104
    Sprechen über Sprache
    von
    Fr. 48.40
    Sie befinden sich hier
  • Band 82

    41585645
    Lückenbildung und Wortstellung bei Verbzweitsätzen im Deutschen und im Niederländischen
    von Geert Stuyckens
    Fr. 45.40
  • Band 83

    41585724
    Figurative Sprache Figurative Language Langage figuré
    von
    Fr. 78.90
  • Band 84

    43128232
    Typographie und Grammatik
    von Tilo Reissig
    Fr. 48.90
  • Band 85

    41742320
    Emotionalität im Text
    von Lenka Vankova
    Fr. 98.90
  • Band 86

    43316102
    Generative Varietätengrammatik
    von Nadio Giger
    Fr. 64.90
  • Band 87

    44559249
    Diskursschranken im interkulturellen Gespräch
    von Carolin Eckardt
    Fr. 98.90
  • Band 88

    44559188
    Empathie im Gespräch
    von Maxi Kupetz
    Fr. 54.40
  • Band 89

    45647134
    Phraseologie und figuratives Lexikon
    von Elisabeth Piirainen
    Fr. 78.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale