orellfuessli.ch

Spurensuche am Atlantik

Briefe aus französischer Kriegsgefangenschaft

»MAN FRAGT NICHT: WARST DU NAZI? ICH BIN DEUTSCHER, DAS IST VERBRECHEN GENUG.«
Das schreibt der Kriegsgefangene Wolfram Knöchel am 15. September 1946. In Frankreich räumen er und seinesgleichen die Minen, die ihre »Kameraden« am Atlantik einst vergruben. Er überlebt das Himmelfahrtskommando. Auch seine Korrespondenz mit den Eltern in Halle bleibt erhalten. Erst nach seinem Tod entdeckt die Tochter die etwa 150 Briefe. Es sind nicht nur historisch bedeutsame Dokumente, sondern auch berührende persönliche Mitteilungen eines jungen Mannes, der Krieg, Gefangenschaft und Gegenwart selbstkritisch reflektiert. Und später, wieder daheim, nie mehr darüber spricht.
Karin Scherf begibt sich auf Spurensuche, reist nach Frankreich. Und registriert erstaunt: Deutsche Kriegsgefangene in Lagern der Westalliierten waren auch dort nie Thema. Erst jetzt beginnt man mit der Aufarbeitung eines umstrittenen Nachkriegskapitels. Jedoch: Es gibt kaum Unterlagen. Knöchels Briefe gehören zu den wenigen authentischen Zeugnissen, die der Wissenschaft zur Verfügung stehen. Dank dieses Buches können nun die Geschichtsforschung und eine breitere Öffentlichkeit davon Kenntnis nehmen.
Portrait
Dr. Karin Scherf ist Wissenschaftshistorikerin und arbeitet als Journalistin vorrangig für den Hörfunk und das Fernsehen, hat aber auch Bücher, Filmdrehbücher und Hörbücher zu relevanten Themen publiziert. Ausserdem betätigt sich Dr. Scherf als selbstständige Konfliktmanagerin, Coach und Seminarleiterin. Sie lebt mit ihrer Familie in Halle.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783355500302
Verlag Neues Leben
eBook
Fr. 15.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 15.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Spurensuche am Atlantik

Spurensuche am Atlantik

von Karin Scherf

eBook
Fr. 15.50
+
=
Ich hab doch keine Zeit zum Sterben

Ich hab doch keine Zeit zum Sterben

von Gabriela Adam

eBook
Fr. 6.90
+
=

für

Fr. 22.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen