orellfuessli.ch

Stalingrad

Überlebende berichten

Der Name dieser Stadt steht für eine der blutigsten und fatalsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs und für dessen Wende. Der Autor hat sich in den letzten Jahrzehnten der Erforschung dieses Themas gewidmet. Bei seiner bislang auf die Geschichte der Ärzte, des sonstigen medizinischen Personals sowie der Rolle der internationalen Hilfsorganisationen, vor allem des Roten Kreuzes, gerichteten Arbeit hat er im Laufe der Zeit auch eine grössere Anzahl von Augenzeugenberichten aus Stalingrad sammeln können. Diese Berichte deutscher Soldaten aller Waffengattungen, die an der Schlacht um diese Stadt beteiligt waren, werden nun erstmals einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sie spiegeln die Härte der Kämpfe wider, aber auch die langsam verebbende Hoffnung, aus dem Kessel befreit zu werden. Die meisten dieser Berichte waren bislang unveröffentlicht oder wurden nur an entlegener Stelle für einen kleinen Kreis publiziert. Busch hat sich damit nicht nur um die Publikation von Primärquellen eines militärisch zentralen Ereignisses des 20. Jahrhunderts verdient gemacht, sondern auch um die Darstellung eines menschlich zutiefst bewegenden Kapitels einer der grössten Tragödien des Krieges.
Der Autor
Dr. med. Reinhold Busch hat sich viele Jahre insbesondere mit dem Thema „Ärzte, Mediziner und Rotes Kreuz an der Ostfront“ beschäftigt. Unter anderem hat er ein umfangreiches siebenbändiges Werk über „Die Ärzte von Stalingrad“ (2004–2007) herausgegeben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Reinhold Busch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum November 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902732-05-7
Verlag ARES Verlag
Maße (L/B/H) 236/157/32 mm
Gewicht 852
Abbildungen ca. 50 ganzseitige schwarzweisse -Bilder
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 Wochen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 34.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20932092
    Stalingrad
    von Antony Beevor
    (3)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 30653030
    Stalingrad
    von Peter Antill
    Buch
    Fr. 16.90
  • 28838541
    Juni 1941 - Der tiefe Schnitt
    Buch
    Fr. 26.90
  • 31983839
    Kursk 1943
    von Mark Healy
    Buch
    Fr. 16.90
  • 39998214
    Mit der 60. Infanteriedivision von Danzig nach Stalingrad
    von Udo Rosowski
    Buch
    Fr. 15.40
  • 43063935
    Mit neunzehn im Kessel von Stalingrad
    von Ernst-Ulrich Hahmann
    Buch
    Fr. 28.90
  • 15619108
    1945 - So war der Zweite Weltkrieg
    von Franz Kurowski
    Buch
    Fr. 21.90
  • 17674151
    Vergiss die Zeit der Dornen nicht
    von Günter K. Koschorrek
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 14351319
    Die Reisen des Ibn Battuta. Band 1
    von IbnBattuta
    Buch
    Fr. 48.90
  • 17303993
    Die Zentralschweiz in der Helvetik (1798-1803)
    von Eric Godel
    Buch
    Fr. 38.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Stalingrad

Stalingrad

Buch
Fr. 34.90
+
=
Durchbruch bei Stalingrad

Durchbruch bei Stalingrad

von Heinrich Gerlach

Buch
Fr. 44.90
+
=

für

Fr. 79.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale