orellfuessli.ch

Sterben sollst du für dein Glück

Gefangen zwischen zwei Welten

(7)
Sabatina James erzählt ihre bewegende Geschichte, das anrührende Schicksal einer starken Frau zwischen zwei Welten:
Aufgewachsen als Tochter einer muslimischen Familie in einem kleinen Dorf in Österreich, kann sich Sabatina gut in die westliche Gesellschaft integrieren. Ihre Eltern aber lehnen ihr Art zu leben ab und schicken sie mit 16 auf eine Koranschule nach Pakistan. Dort wird sie geschlagen und misshandelt.
Als Sabatina auch zwangsverheiratet werden soll, flieht sie aus dem Martyrium und kehrt nach Europa zurück. Doch trifft sie dort die harte Antwort des Islam umso mehr: Ihre Familie kündigt an, sie töten zu wollen. Erneut muss sie fliehen ...
Portrait
Sabatina James (Pseudonym) wurde 1982 als Muslimin in Pakistan geboren und kam im Alter von 10 Jahren mit ihrer Familie nach Österreich. Als sie vor der Zwangsheirat mit ihrem Cousin floh und zum Christentum konvertierte, fällte ihre Familie das Todesurteil über sie. Seitdem lebt die Autorin an geheimem Ort und wird von der Polizei beschützt. Mit ihrer Organisation Sabatina e. V. hilft sie Frauen aus islamischen Ländern, wenn sie aus Angst vor einer Zwangsehe oder gar einem Ehrenmord vor ihrer Familie fliehen müssen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 01.02.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-77754-1
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/16 mm
Gewicht 183
Originaltitel Sabatina
Abbildungen mit Farbfotos.
Verkaufsrang 5.118
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2998284
    Ich, Prinzessin aus dem Hause Al Saud
    von Jean P. Sasson
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 18667181
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (13)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40974361
    Abaya
    von Kerstin Wenzel
    Buch
    Fr. 28.90
  • 1905947
    Hinter goldenen Gittern
    von Choga Regina Egbeme
    (6)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 37828347
    Unter dem Schleier die Freiheit
    von Khola Maryam Hübsch
    Buch
    Fr. 26.90
  • 21111354
    Den lass ich gleich an
    von Ellen Berg
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 34682975
    Fenster zur Freiheit
    von Heike Adami
    (2)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 13882799
    Große Reise ins Feuer
    von Seyran Ates
    Buch
    Fr. 12.90
  • 37256267
    Elizabeth II.
    von Thomas Kielinger
    Buch
    Fr. 17.90
  • 1113731
    Einmal frei sein!
    von Liliane Amri
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

von Jana Rüster aus Lüdenscheid am 16.04.2005

Wieder mal ein Buch, das man nicht aus der Hand legen kann. Schon nach dem Prolog denkt man, man steht neben der Autorin, flüssig und kurzweilig geschrieben. Für jeden ein Hit, der sich mit dem Isalm befaßt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 1
Spannend und ergreifend!
von Layan aus Wiesbaden am 12.03.2012

Mich hat das Buch sehr mitgenommen. Die Lebensgeschichte von Sabatina nimmt einen total mit. Unglaublich, das jemand soviel Gewalt erleidet. Das Buch ist auch durchgehend interessant. Ich konnte es gar nicht mehr weglegen. Wollte ständig wissen wie es weitergeht. Das Buch ist schnell gelesen, da der Schreibstil sehr flüssig... Mich hat das Buch sehr mitgenommen. Die Lebensgeschichte von Sabatina nimmt einen total mit. Unglaublich, das jemand soviel Gewalt erleidet. Das Buch ist auch durchgehend interessant. Ich konnte es gar nicht mehr weglegen. Wollte ständig wissen wie es weitergeht. Das Buch ist schnell gelesen, da der Schreibstil sehr flüssig ist und mit einfachen Worten, kann man sich voll und ganz in hinein versetzten. Sehr empfehlenswert. Allerdings sollte man das Buch als eine Geschichte einer Person sehen. Zwangsheirat ist im Islam, genauso wie in anderen Religionen, eine große Sünde. Deshalb passt es nicht in die islamische Geschichte. Es sind ganz viele Punkte aufgeführt, die mit dem Islam begründet wurden, aber dies so nicht korrekt ist. Die Kultur in Pakistan legt den Islam so aus. Der Islam wird von ganz vielen Kulturen falsch ausgelegt. Aber trotzdem ist es echt ein gutes Buch. Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine packende wie auch schreckliche Erzählung
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 13.09.2016

Eine spannende und sehr ergreifende Erzählung des Lebens von Sabatina. Ihr Schicksal trifft sicherlich soviel Frauen auf dieser Welt, umso mehr kann ich das Buch nur empfehlen. Außerdem ließt es sich sehr gut und es ist sehr packend geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwischen Rassismus und Realität
von einer Kundin/einem Kunden am 09.12.2014

Wir alle kennen Sie. Diese Schauergeschichten in den Medien über Ehrenmord und die Rolle der Frau im Islam. Doch wie ist es wirklich? Lesen Sie die wahre Geschichte von Sabatina James. Ein Mädchen, das in Pakistan geboren ist aber in Österreich aufwuchs. Eigentlich wollte Sie nichts anderes als ein normales... Wir alle kennen Sie. Diese Schauergeschichten in den Medien über Ehrenmord und die Rolle der Frau im Islam. Doch wie ist es wirklich? Lesen Sie die wahre Geschichte von Sabatina James. Ein Mädchen, das in Pakistan geboren ist aber in Österreich aufwuchs. Eigentlich wollte Sie nichts anderes als ein normales "westliches" Mädchen sein. Jeans und Make-up tragen, Musik hören die Ihr gefällt und Zeitschriften lesen. Doch vor allem: Nicht Zwangsverheiratet zu werden. Was für uns jedoch selbstverständlich ist waren für Sabatina Schläge und Erniedrigungen. Zum Schluss kam es sogar zum Ehrenmord. Ich persönlich fand es sehr spannend erzählt und gut geschrieben. Es ist auf jeden Fall eine Lebensgeschichte die einen nicht mehr so schnell los lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
super
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2008

es ist unglaublich das es so etwas unmenschliches gibt sehr sehr gut und spanennd

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wirklich interessant
von Hilal aus Wien am 05.05.2006

Es ist eine Geschichte, die man am liebsten in einem durchlesen will. Obwohl mir die Problematik im Roman nicht fremd war, bin ich auf einige Unterschiede gestossen und habe öfters Ähnlichkeiten zu meinen Erlebnissen gefunden. Man fühlt während dem lesen mit der Autorin mit. Leute, die sich mit dem... Es ist eine Geschichte, die man am liebsten in einem durchlesen will. Obwohl mir die Problematik im Roman nicht fremd war, bin ich auf einige Unterschiede gestossen und habe öfters Ähnlichkeiten zu meinen Erlebnissen gefunden. Man fühlt während dem lesen mit der Autorin mit. Leute, die sich mit dem Islam, andere Kulturen und Frauenschicksale beschäftigen empfehle ich dieses Buch wärmstens. Es gibt zwar viele andere Bücher über Frauenschicksale aber dieses hat mich in letzter Zeit am meisten berührt. Ich gratuliere Sabatina James zu ihrem Mut. Bin gespannt auf ihr nächstes Werk!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwangsheirat und Ehrenmord - vollkommen real
von Fabienne Zwenig aus Villach am 11.10.2013

Packende Geschichte mit realem Hintergrund. Sabatina erzählt ihr eigenes Schicksal stellvertretend für tausende Kurdinnen und Migrantinnen in ganz Europa. Autobiografie der Autorin über die Lebensjahre in denen sie selbst von Zwangsheirat und Ehrenmord betroffen war. Wird heute noch von ihrer Familie verfolgt und mit dem Tod bedroht. Flüssiger Schreibstil, wenige Fremdwörter, fesselnde und... Packende Geschichte mit realem Hintergrund. Sabatina erzählt ihr eigenes Schicksal stellvertretend für tausende Kurdinnen und Migrantinnen in ganz Europa. Autobiografie der Autorin über die Lebensjahre in denen sie selbst von Zwangsheirat und Ehrenmord betroffen war. Wird heute noch von ihrer Familie verfolgt und mit dem Tod bedroht. Flüssiger Schreibstil, wenige Fremdwörter, fesselnde und an vielen Stellen traurige Geschichte. Zu empfehlen auch für Referate, Fachbereichsarbeiten etc. zum Thema der Ehre in Migrantenfamilien. Beeindruckende Geschichte - mit einfachen Worten erzählt - berührend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sterben sollst du für dein Glück

Sterben sollst du für dein Glück

von Sabatina James

(7)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Scharia in Deutschland

Scharia in Deutschland

von Sabatina James

(2)
Buch
Fr. 11.90
bisher Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale