orellfuessli.ch

Steueroase Deutschland

Warum bei uns viele Reiche keine Steuern zahlen

(1)

Steueroasen, das waren bisher immer die anderen – alpine Täler und karibische Inseln. Auf der Grundlage jahrelanger Recherchen zeigt Markus Meinzer in diesem Buch erstmals, wie Deutschland im internationalen Steuerflucht- und Geldwäschegeschäft aktiv mitmischt.



In Deutschland sieht man sich gerne als Opfer seiner europäischen Partner. Peer Steinbrück wollte die Kavallerie in die Schweiz schicken, um dort die Finanzsümpfe trocken zu legen. Doch im Kampf um Investoren und im Buhlen um das internationale Finanzkapital wird auch hierzulande bei den Steuertricks der Konzerne weggeschaut, rollt man Schwarzgeld den roten Teppich aus und bleiben die Aufsichtsbehörden zu schwach, um dem Treiben Einhalt zu gebieten. Eindringlich zeigt dieses aufrüttelnde Buch, wie Deutschland nicht bloss Opfer der Steueroasen, sondern längst selbst Teil des Problems ist. Es fragt aber auch, wie eine faire Finanzarchitektur für das 21. Jahrhundert aussehen sollte und welche Rolle Deutschland bei ihrer Durchsetzung spielen kann.



Netzwerk Steuergerechtigkeit Im Netzwerk Steuergerechtigkeit Deutschland arbeiten Gewerkschaften, kirchliche und entwicklungspolitische Organisationen, soziale Bewegungen, Umwelt- und Menschenrechtsverbände, wissenschaftliche Institutionen und weitere zivilgesellschaftliche Organisationen sowie aktive Einzelpersonen zusammen. Gemeinsam engagieren wir uns auf verschiedenen Feldern für eine am Gemeinwohl orientierte Finanzpolitik. Das Netzwerk Steuergerechtigkeit Deutschland ist Teil einer weltweiten Bewegung, die unter dem Dach der Global Alliance for Tax Justice (hervorgegangen aus dem Tax Justice Network) zusammenarbeitet.

Rezension
"Sehr lesenswertes Buch zum Thema Steueroase." Markus Lanz in seiner Sendung vom 20.Januar 2016
"Liest sich ausgesprochen flüssig und streckenweise wie ein Wirtschaftskrimi." Jule Reimer, Deutschlandfunk, 11. Januar 2016
"Markus Meinzer ist es mit seinem Buch gelungen, einen wichtigen Beitrag zur Debatte über Steuerflucht vorzulegen." Benedikt Strunz, NDR info, 22. Oktober 2015
Portrait

Markus Meinzer ist Steuer- und Finanzanalyst beim internationalen Tax Justice Network (Netzwerk Steuergerechtigkeit). Er ist verantwortlich für den "Schattenfinanzindex", den das Tax Justice Network herausgibt, und ein gefragter Experte zum Thema Steueroasen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 29.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-66697-1
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 206/126/24 mm
Gewicht 359
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42546241
    Von Rettern und Rebellen
    von Klaus-Peter Willsch
    Buch
    Fr. 27.90
  • 41026659
    Die Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (2)
    Buch
    Fr. 48.90
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch
    Fr. 39.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 45154921
    Erlöste und Verdammte
    von Thomas Kaufmann
    Buch
    Fr. 38.90
  • 45161476
    Links oder rechts?
    von Jakob Augstein
    Buch
    Fr. 18.90
  • 44681493
    Wunschdenken
    von Thilo Sarrazin
    (9)
    Buch
    Fr. 36.90
  • 45407754
    Deutschland in Gefahr
    von Rainer Wendt
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sehr empfehlenswert und interessant
von Markus am 18.01.2016

Der Titel des Buches hatte mich neugierig gemacht. Als Steueroase wird Deutschland eher weniger wahrgenommen. Es war ein Spontankauf, entsprechend hatte ich eigentlich keine Erwartungen. Herr Meinzer hat knapp 280 Seiten mit Zahlen und Informationen gefüllt, die erahnen lassen wie viel Wissen und Recherche hinter diesem Buch stehen müssen.... Der Titel des Buches hatte mich neugierig gemacht. Als Steueroase wird Deutschland eher weniger wahrgenommen. Es war ein Spontankauf, entsprechend hatte ich eigentlich keine Erwartungen. Herr Meinzer hat knapp 280 Seiten mit Zahlen und Informationen gefüllt, die erahnen lassen wie viel Wissen und Recherche hinter diesem Buch stehen müssen. An manchen Stellen wird man geradezu erschlagen. Da wäre weniger sicherlich mehr gewesen. Trotzdem bekommt man beim Lesen einen guten Überblick darüber, wie Staaten und einzelne Regionen gegen Steuerflucht kämpfen und gleichzeitig für den Zuzug von Unternehmen miteinander konkurrieren, wo die Probleme bei einer fairen Besteuerung liegen... Sehr schön verständlich auch einmal am Beispiel Deutschland erklärt, immerhin Vize-Exportweltmeister, wo speziell die Probleme liegen wenn es um die Besteuerung global arbeitender Unternehmen geht. Das wichtigste aus meiner Sicht ist aber, dass Herr Meinzer ein eigentlich ziemlich langweiliges / trockenes Thema so aufbereitet hat, dass es auch für Menschen interessant und verständlich ist, die eigentlich nicht viel oder wenig mit dieser Materie zu tun haben. Absolut empfehlenswert wenn man sich immer wieder ärgert, warum "die da oben" und große globale Unternehmen so eine geringe Steuerlast aufweisen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Steueroase Deutschland

Steueroase Deutschland

von Markus Meinzer

(1)
Buch
Fr. 21.90
+
=
Das Kapital im 21. Jahrhundert

Das Kapital im 21. Jahrhundert

von Thomas Piketty

Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale