orellfuessli.ch

Stigma

Thriller

(18)
13 Jahre sind vergangen, seit Tom Kessler einem Kindermörder über Stunden hilflos ausgeliefert war, bevor er gerettet wurde. Noch immer leidet Tom unter Panikattacken, kann sich aber an nichts erinnern. Dann wird ein kleines Mädchen ermordet. Neben der Leiche findet man einen Zettel, der nur von dem damaligen Täter stammen kann. Er droht damit, Toms Trauma zu wiederholen. Auf Anraten seiner Ärztin beginnt Tom eine Hypnosetherapie, die ihn in die Vergangenheit versetzt. Doch die Erinnerungen an jenen Tag sind so grausam, dass die Rückführung ausser Kontrolle gerät …


Portrait
Michael Hübner, Jahrgang 1968, arbeitete als Keramiker, Logistiker und freiberuflicher Webdesigner, bevor er das Schreiben für sich entdeckte. Sein erster Thriller, »Stigma«, war ein grosser Lesererfolg und wurde in zahlreichen Foren und Blogs gelobt. Hübners zweite Leidenschaft gilt der Fotografie und dem digitalen Bearbeiten von Bildern. Er lebt mit seiner Frau und drei Töchtern in der Nähe von Koblenz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641057855
Verlag Goldmann
Verkaufsrang 1.583
eBook (ePUB)
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26883682
    Seelenmörder
    von Kylie Brant
    (6)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 20423254
    Der Fotograf
    von John Katzenbach
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31621549
    Sterbestunde
    von Michael Hübner
    (3)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41135667
    Die Kunst zu morden
    von Michael Hübner
    (5)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 29018086
    Blutengel
    von Michael Koglin
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 29370752
    Das Luzifer Evangelium
    von Tom Egeland
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (22)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28744498
    Todeskampf
    von Michael Robotham
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32061725
    Zorn – Tod und Regen
    von Stephan Ludwig
    (7)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (17)
    eBook
    Fr. 11.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40779172
    Die stille Kammer
    von Jenny Blackhurst
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (49)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36916396
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (22)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41198349
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (23)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40942251
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (9)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 19684392
    Trigger
    von Wulf Dorn
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33815328
    Der Schock
    von Marc Raabe
    (3)
    eBook
    Fr. 10.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
13
4
0
0
1

Das muß man lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Treffurt am 11.08.2013

Ein wunderbar spannendes Buch, das nach und nach die Vergangenheit der Hauptfigur aufdeckt und dem Ende entgegen fiebern läßt. Doch dann ist der Schluß verblüffend und ungewöhnlich. Ein toller Krimi nach einer tollen Idee und wunderbar geschrieben. Spannend von Anfang bis Ende. Diesen Autor muß man sich merken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannend bis zum Schluss
von as am 22.05.2013

Auch für Leser, die sonst vielleicht nicht auf Krimis stehen. Spannend bis zum Schluss, mit völlig unerwarteten Ende. Ich habe dieses Buch schon weiter empfohlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 18.03.2014

Das ist wirklich ein klasse Buch. Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Es fesselt einen und raubt einen seitenweise den Atem.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Weismain am 30.08.2013

Man liest das Buch und denkt:" alles klar, da weiß ich ja wie es endet" und dann kommt ein Ende mit dem man nicht rechnet. Unbedingt Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Muß man lesen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 12.08.2013

Schreibweise von Michael Hübner, die begeistert. Ein Krimiausgang, wie man ihn nicht erwartet. Unbedingt lesenswert! Werde weitere Romane von Michael Hübner suchen und lesen wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Lauda-Königshofen am 29.06.2013

Michael Hübner hat es geschafft eine Geschichte zu erzählen, die einen vom ersten bis zum letzten Moment nicht mehr loslässt. Das Buch lässt sich leicht lesen und man denkt man könnte das Ende erahnen, doch dann kommt alles gaaanz anders.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Super Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 28.05.2012

Ein Krimi mal ganz anders. Das Buch war sehr spannend, mit einem unerwarteten und ungewöhnlichen Ende. Super. Das Buch muss man einfach gelesen haben. Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Michael Hübner.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Völlig unvorhersehbar!
von Antje aus Karlsruhe am 15.03.2012

Der Autor hatte hier wirklich mal eine tolle Idee für einen Krimi. Mal was ganz Anderes! Ich habe bis zum Schluß gerätzelt wer wohl der Mörder sein könnte, doch auf diesen Ausgang der Geschichte wäre ich nie gekommen. Ich freue mich jedenfalls auf das nächste Buch von Michael Hübner.... Der Autor hatte hier wirklich mal eine tolle Idee für einen Krimi. Mal was ganz Anderes! Ich habe bis zum Schluß gerätzelt wer wohl der Mörder sein könnte, doch auf diesen Ausgang der Geschichte wäre ich nie gekommen. Ich freue mich jedenfalls auf das nächste Buch von Michael Hübner. Klare Kaufempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2015

Als Kind musste Tom in den Fängen eines Kindermörders Schreckliches durchleben und ist schwer traumatisiert, auch wenn er sich an das Geschehen nicht mehr erinnern kann. 13 Jahre später wird Tom erneut mit diesem Erlebnis konfrontiert, als weitere Morde geschehen und der eigentlich tot geglaubte Mörder Nachrichten für ihn... Als Kind musste Tom in den Fängen eines Kindermörders Schreckliches durchleben und ist schwer traumatisiert, auch wenn er sich an das Geschehen nicht mehr erinnern kann. 13 Jahre später wird Tom erneut mit diesem Erlebnis konfrontiert, als weitere Morde geschehen und der eigentlich tot geglaubte Mörder Nachrichten für ihn hinterlässt. Mit Hilfe einer Hypnosetherapie will Tom sich endlich seinen verdrängten Erinnerungen stellen, doch es kommt viel mehr zum Vorschein, als er je gedacht hätte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Geldern am 11.02.2014

Ich habe dieses Buch mehrfach aus der Hand gelegt. Es war mir einfach zu spannend! ... es aber immer gierig weiter gelesen, ... bis zum Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach klasse
von R.W. aus aus E. am 29.10.2013

Von Anfang bis Ende einfach klasse. Es muss nicht immer international sein wenn in der Heimat es solche Schriftsteller gibt die es lohnt zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kehrtwende
von einer Kundin/einem Kunden aus Wichtrach am 22.10.2013

Was für ein spannender Thriller! Die Handlung scheint relativ einfach gestrickt zu sein. Ein junger Mann arbeitet an seinem Kindheitstrauma... Doch nach und nach scheinen einzelne Elemente der Geschichte nicht mehr zusammenzupassen, bis gegen das Ende des Buches die Geschichte eine sehr unerwartete Wendung nimmt! Dieses Buch habe ich in knapp 2... Was für ein spannender Thriller! Die Handlung scheint relativ einfach gestrickt zu sein. Ein junger Mann arbeitet an seinem Kindheitstrauma... Doch nach und nach scheinen einzelne Elemente der Geschichte nicht mehr zusammenzupassen, bis gegen das Ende des Buches die Geschichte eine sehr unerwartete Wendung nimmt! Dieses Buch habe ich in knapp 2 Tagen regelrecht verschlungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinn
von einer Kundin/einem Kunden aus Limburg am 04.11.2012

Ein Thriller der besonderen Art ! Das Buch ist so fesselnd geschrieben, dass man es kaum zur Seite legen kann. Der Ausgang so mitreissend und unerwartet, dass man sich auf ein neues Buch von Michael Hübner freuen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
verwirrend
von einer Kundin/einem Kunden aus Velbert am 29.07.2014

Das Buch ist Klasse geschrieben,das erste drittel Klasse,spannend und oft verwirrend,;-),,,,,,,,,,,die Auflösung war erst gewöhnungsbedürftig,aber entspricht vieleicht der Realität;-(,,wer weiß in wie fern Komapatienten das Leben wahrnehmen.weiter so Herr Hübner !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend..........
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuwied am 24.02.2014

aber meiner meinung nach auch irreführend. damit meine ich tom´s freund"fanta,seine angebliche familie und und und..... o.k war eine hypnosetherapie,aber genau diese hypnosetherapie hat mir den schluß des buches mißfallen lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überraschendes Ende
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2014

Anfangs konnte ich mich nur schwer mit dem Hauptcharakter Tom Kessler reinversetzen. Er war meiner Meinung nach zu stur und zu sehr in Selbstmitleid getaucht, sodass der Anfang der Geschichte nur schleppend vorrang ging. Jedoch kam irgendwann die Wendung und die Geschichte nahm an Spannung zu und man konnte das... Anfangs konnte ich mich nur schwer mit dem Hauptcharakter Tom Kessler reinversetzen. Er war meiner Meinung nach zu stur und zu sehr in Selbstmitleid getaucht, sodass der Anfang der Geschichte nur schleppend vorrang ging. Jedoch kam irgendwann die Wendung und die Geschichte nahm an Spannung zu und man konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Somit würde ich sagen, dass es ein großartiges Buch mit anfänglichen Schwierigkeiten war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gut geschrieben, nur anfänglich etwas zäh
von einer Kundin/einem Kunden aus Ingolstadt am 16.10.2013

Klasse Krimi, wenn auch anfangs etwas "zäh" zu lesen. Sobald man jedoch die ersten 30-50 Seiten geschafft hat, lässt einen die Spannung nicht mehr los und man will es am liebsten sofort in einem Schwung bis zum Ende lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Quälendes Durchkämpfen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaiserslautern am 26.02.2014

Der zweite Roman, den ich von Michael Hübner gelesen habe. Ich fand diesen von Beginn an sehr langatmig, nach 300 Seiten habe ich nur noch quer gelesen bis zum mehr oder weniger "unerwarteten Ende", das mich dann allerdings auch nicht mehr sonderlich berühren konnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial durchdacht!
von Rennie aus Ingolstadt am 14.05.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der erfolgreiche junge Thriller-Autor Tom Kessler lebt mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn glücklich, aber ziemlich zurück gezogen in einem schicken Häuschen am Rande der Stadt. Mit Menschen kann Tom nicht so recht umgehen und ihre Nähe ist ihm unheimlich, denn Tom hat wohl das schlimmste erlebt, was... Der erfolgreiche junge Thriller-Autor Tom Kessler lebt mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn glücklich, aber ziemlich zurück gezogen in einem schicken Häuschen am Rande der Stadt. Mit Menschen kann Tom nicht so recht umgehen und ihre Nähe ist ihm unheimlich, denn Tom hat wohl das schlimmste erlebt, was ein Mensch dem anderen zufügen kann. Vor 13 Jahren, als Tom noch ein Teenager war, geriet er in die Fänge eines sadistischen Serienmörders. Zwar nur für einige Stunden, aber diese sollten sein Leben für immer verändern. Auch heute noch befindet sich Tom in psychologischer Behandlung. Rein äußerlich ist Tom zwar einigermaßen genesen, aber seine inneren Narben scheinen nie zu heilen. Zum Glück wurde der Mensch, der den Jungen und noch zahlrieche andere Kinder bestialisch folterte, für immer weggesperrt. Oder? Eines Tages wir Tom Kessler plötzlich wieder von seiner Vergangenheit eingeholt. Ein kleines Mädchen kommt auf grausame Weise zu Tode und alles erinnert an den Täter von damals. Sogar eine Botschaft hat er Tom hinterlassen. Doch wie kann das sein? Was ist damals wirklich geschehen und wurde der Sadist tatsächlich gefasst und für immer aus Toms Leben verbannt? Ein grausiges Spiel beginnt für Tom und es zieht den Leser gleich mit in seinen widerwärtigen Bann … Nachdem ich von Michael Hübners aktuellem Thriller „Todesdrang“ schlichtweg begeistert war, habe ich mir nun auch seinen ersten Roman geholt und was soll ich sagen? Auch dieser hat mir beim Lesen schier den Atem geraubt. Der Autor hat es wieder geschafft, mich von Anfang an in seinen Bann zu ziehen. Den Verlauf und die Windungen, die Hübner seiner Story gegeben hat, fesseln von Seite zu Seite. Verdächtigungen, Vermutungen … all das sollte man gar nicht erst versuchen bei Michael Hübner, tut es aber aus Gewohnheit und verrennt sich damit nur noch mehr in einem Spannungsstrudel ohne Ende. Immer wenn ich dachte, ich wüsste, was als nächstes passiert oder ich hätte eine Ahnung, wer hinter all dem Grauen steckt, welches Tom Kessler widerfährt, wurde ich bereits auf der nächsten Buchseite eines besseren belehrt. Mal ganz abgesehen von einem absolut verblüffendem Ausgang der Geschichte. Auch meine persönliche zweite Begegnung mit Michael Hübner war wieder ein tolles Leseerlebnis und ich kann den Autor nur jedem Liebhaber von Thrillern wärmstens ans Herz legen. Auf meiner persönlichen Bewertungsskala von 5 Sternen erhält „Stigma“ eine hervorragende 4!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Labyrinth des Gehirns...
von Karina am 03.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

... sehr spannend! Auf so eine Geschichte muss man erst mal kommen. Am Anfang denkt man: Naja, Psycho-Horror in einem vereint. Es bleibt total spannend, man weiß nie, wer der Täter sein könnte, man findet immer wieder andere Personen, die sich auch dafür "eignen" könnten. Und am Ende kommt... ... sehr spannend! Auf so eine Geschichte muss man erst mal kommen. Am Anfang denkt man: Naja, Psycho-Horror in einem vereint. Es bleibt total spannend, man weiß nie, wer der Täter sein könnte, man findet immer wieder andere Personen, die sich auch dafür "eignen" könnten. Und am Ende kommt es dann ganz anders, was das Gehirn doch für Windungen hat...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stigma

Stigma

von Michael Hübner

(18)
eBook
Fr. 5.90
+
=
Todespakt

Todespakt

von Michael Hübner

(21)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 10.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen