orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Still

Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt

Selbstsicheres Auftreten und die Beherrschung von Small Talk sind nicht alles. Susan Cains glänzendes Plädoyer für die Qualitäten der Stillen.


„Ein leerer Topf klappert am lautesten“. Aber wer der Welt etwas Bedeutendes schenken will, benötigt Zeit und Sorgfalt, um es in Stille reifen zu lassen. „Still“ ist ein Plädoyer für die Ruhe, die in unserer Welt des Marktgeschreis und der Klingeltöne zu verschwinden droht. Und für leise Menschen, die lernen sollten, zu ihrem „So-Sein“ zu stehen. Ohne sie hätten wir heute keine Relativitätstheorie, keinen „Harry Potter“, keine Klavierstücke Chopins, und auch die Suchmaschine „Google“ wäre nie entwickelt worden. „Still“ baut eine Brücke zwischen den Welten, kritisiert aber das gesellschaftliche Ungleichgewicht zugunsten der Partylöwen und Dampfplauderer. Es herrscht eine „extrovertierte Ethik“, die stille Wasser zwingt, sich anzupassen oder unterzugehen. Ihre Eigenschaften – Ernsthaftigkeit, Sensibilität und Scheu – gelten eher als Krankheitssymptome denn als Qualitäten. Zu unrecht, sagt Susan Cain, und stellt sich gegen den Trend, der „selbstbewusstes Auftreten“ verherrlicht. „Still“ ist das Kultbuch für Introvertierte, hilft aber auch Extrovertierten, ihre Mitmenschen besser zu verstehen.


Rezension
"Für alle, die mehr über die Kraft der Stillen wissen wollen."
Portrait
Susan H. Cain studierte an der Harvard Law School und der Princeton University und arbeitete danach als Anwältin für Körperschaftsrecht in einem Wall-Street-Unternehmen, wo sie Kunden wie Goldman Sachs und GE Capital vertrat und die Verhandlungen für Milliarden-Dollar-Geschäfte führte. Seit über zehn Jahren ist sie als Trainerin für Verhandlungsführung tätig und hat eine eigene Beratungsfirma, The Negotiation Company. Humanistisch-ethische Prinzipien sind ihr wichtig in ihrer Arbeit, und sie geht davon aus, dass das Gelingen von Verhandlungen Selbsterkenntnis voraussetzt.
Zitat
Das Buch will Mut machen, die eigene Introversion zu erkennen und anzunehmen. Schliesslich kann sie, richtig erkannt und gefördert, Wunderbares hervorbringen."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641106218
Verlag Riemann Verlag
Originaltitel QUIET
Verkaufsrang 5.837
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42220287
    Die Stärken der Stillen
    von Jennifer B. Kahnweiler
    eBook
    Fr. 18.90
  • 33074534
    Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun
    von Charles Duhigg
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 38833025
    Denke (nach) und werde reich
    von Napoleon Hill
    eBook
    Fr. 7.50
  • 39137754
    Der Crash ist die Lösung
    von Matthias Weik
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35427719
    Täglich 1 x Erleuchtung
    von David Michie
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24646769
    Seelische Trümmer
    von Bettina Alberti
    eBook
    Fr. 16.90
  • 17201640
    Karma - die Gebrauchsanleitung
    von Aljoscha Long
    eBook
    Fr. 8.90
  • 25787537
    Die Neubewertungsrücklage nach IAS 16 und IAS 38 als bilanzpolitische Maßnahme
    von Julia Merkle
    eBook
    Fr. 30.90
  • 42378911
    Der Retter von Riad
    von Stefan Bauer
    (1)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 33180774
    Wir sehen uns in der Hölle
    von Bad Boy Uli (Ulrich Detrois)
    eBook
    Fr. 9.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Still

Still

von Susan Cain

eBook
Fr. 10.90
+
=
Herzenstimmen

Herzenstimmen

von Jan-Philipp Sendker

(8)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen