orellfuessli.ch

Stimme der Erinnerung

psychologischer Thriller

(2)
Kein Licht, keine Farben, keine Formen. Ein unendlich scheinendes Nichts.
Plötzlich drangen Geräusche durch die endlose Leere. Erst ein leises Rauschen. Dann eine Art Summen. Die Geräusche wurden lauter, je mehr sie sich darauf konzentrierte. Sie versuchte, ihre Augen zu öffnen, doch sie spürte nichts von ihrem Körper. Das Rauschen und Summen waren die einzige Verbindung zu ihrem Bewusstsein. Und sie wurden mit jeder Minute deutlicher. Sie kannte diese Geräusche. Es waren jene, die seit dem Tag, der ihr Leben für immer geprägt hatte, nicht mehr aus ihrem Kopf gewichen waren.
* * *
Linda wollte nicht mehr leben, doch anstatt sich selbst auszulöschen, hat sie Unschuldige in den Tod gerissen. In der halb geschlossenen Abteilung der Psychiatrie bereitet sie ihren endgültigen Abschied vor und ist sich sicher; dieses Mal wird sie es schaffen.
Leo verliert langsam aber sicher den Bezug zur Realität. Noch wissen die beiden nicht von der Existenz des Anderen. Noch wissen sie nicht, dass ihre Wege sich kreuzen werden. Und wie ihr Weg enden wird...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 247, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739315430
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43765634
    Kalter Zwilling. Thriller
    von Catherine Shepherd
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43765614
    STRAFE - Alte Sünden - Thriller
    von Klaus Seibel
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 38837222
    Timmy Quinn: Der Schildkrötenjunge & Die Häute
    von Kealan Patrick Burke
    (3)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43248604
    Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller
    von Markus Ridder
    (5)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 43780618
    Auf den Flügeln der Angst. Thriller
    von Catherine Shepherd
    (8)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43595853
    GROSSE BRÜDER - Thriller
    von Marco Born-Miljak
    (14)
    eBook
    Fr. 2.90
  • 41198561
    Die Spur
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45510339
    Das Messias-Projekt
    von Markus Ridder
    (13)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 47527231
    Der 6. Geburtstag
    von Nika Lubitsch
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

"Du machst mich krank!" Ein ebenso einfühlender wie schockierender Thriller
von Kasin am 08.09.2015

Dieses Buch ist definitiv keine leichte Lektüre und es ist auch kein Buch für zwischendurch. Das von mir gelesene zweite Buch des Autoren Jay S "Stimme der Erinnerung" gefiel mir wie bereits "Schuld" sehr gut. Es erinnerte mich an "Einer flog übers Kuckucksnest" - und doch ist nichts abgekupfert. Linda und Leo,... Dieses Buch ist definitiv keine leichte Lektüre und es ist auch kein Buch für zwischendurch. Das von mir gelesene zweite Buch des Autoren Jay S "Stimme der Erinnerung" gefiel mir wie bereits "Schuld" sehr gut. Es erinnerte mich an "Einer flog übers Kuckucksnest" - und doch ist nichts abgekupfert. Linda und Leo, eine Frau, ein Mann. Beide tragen ihre Erinnerungen an ihre Vergangenheit wie einen vollbepackten Sack mit sich herum. Er wiegt schwer und doch können sie ihn nicht irgendwo abladen um endlich Erleichterung zu finden. Ruhe vor den Stimmen, den schrägen Blicken, den schlechten Gedanken. So kommt es wie es kommen muss. Wer nicht funktioniert, der passt nicht hinein - in die Gesellschaft - Burnout ist sehr beliebt als Diagnose. Die Schilderungen zu Lindas Gefühlschaos und Seelenquälerei sind unwahrscheinlich gut dargestellt. Es hat auch meinen Horizont erweitert und läßt mich so einiges nachvollziehen und verstehen. Bei Leo war ich mir oft sehr unsicher, träumt er oder ist er auf einem sehr schrägen Trip? (Wahnsinnig) gut geschilderte Zustände innerhalb der Psychatrie und warum Linda ihre Medikamente nicht nehmen möchte. Die Vernachlässigung der Patienten, die alsbald nach Einlieferung (die seltens freiwillig erfolgt) vollgepump über die Flure schleichen und dem alltäglichen Durchdrehen entgehen wenn sie nur artig sind, ja und Amen sagen und sich weiter aufputschen und dann runterfahren lassen. Mangelnde Kompetenz , auch die soziale, seitens der PflegerInnen (manche nennen sie auch Aufseher) und der Ärzte. Es bedarf halt ein bisschen mehr um zu helfen und wer nicht mehr in der Lage ist sich zu wehren hat keine Chance zu entkommen, bzw. wer sich wehrt auch nicht. Und wenn es sein muss, dann kanns es auch mal gewalttätig werden. Wenn die Erinnerungen so tragische Folgen haben, dann müssen diese gelöscht werde, vielleicht auch auf trastischem Weg. Lindas und Leos Geschichte ist tragisch aber vermutlich Beispielgebend für so viele andere Fälle. Psychosen, wodurch auch immer ausgelöst fressen den Menschen von innen her auf. Wenn keine Hilfe erfolgt ist es absehbar was geschieht, mit denen Menschen, die zwar krank aber bei weitem nicht gestört sind. Jay S hat wieder gespielt, mit meinen Gedanken und Interpretationen. Er lässt manches im Verborgenem und deckt anderes schonungslos auf. Träume ich mit Linda oder Leo? Oder erlebe ich mit beiden etwas Reales? Ich werde das Buch nochmals lesen, denn ich befürchte dass ich so manch wichtige Kleinigkeit überlesen habe. Gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen. K.B 08/2015

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Eine psychologische Geschichte, die nachdenklich macht
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2015

In Leos Kopf gerät etwas durcheinander, Lindas Leben läuft auch nicht so, wie sie es sich vorstellt. Doch was von all dem ist wahr, und was nicht? Was geschieht in den Köpfen derer wirklich, die hinter dicken Mauern landen, weil sie angeblich nicht mehr "gesellschaftsfähig" bzw. "verwirrt" sind? Die Geschichte... In Leos Kopf gerät etwas durcheinander, Lindas Leben läuft auch nicht so, wie sie es sich vorstellt. Doch was von all dem ist wahr, und was nicht? Was geschieht in den Köpfen derer wirklich, die hinter dicken Mauern landen, weil sie angeblich nicht mehr "gesellschaftsfähig" bzw. "verwirrt" sind? Die Geschichte um Leo und Linda hat mich gefesselt, schon alleine wegen der Sogwirkung von Sprache und Stil des Autors. Ein lesenswertes Buch, vor allem dann, wenn man psychologische Romane oder blutlose Thriller mag. Eine spannende Story, auch ohne Mord und Totschlag, dafür aber mit Tiefgang, und am Ende bleibt eine Portion Nachdenklichkeit. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Stimme der Erinnerung

Stimme der Erinnerung

von Jay S.

(2)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Stirb schön

Stirb schön

von Peter James

(2)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 14.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen