orellfuessli.ch

Stockmans Melodie

Roman

Er ist ein brillanter Erzähler. Seine Bewunderer nennen João Tordo den "jungen José Saramago". Nach seinem Philosophie- und Journalismusstudium in Lissabon und London schrieb Tordo u. a. für The Independent und News Magazine. 2002 studierte er zudem Creative Writing in New York. Für seinen Roman "As Três Vidas" erhielt er den Prémio Literário José Saramago und weitere werden für den Lissaboner Schriftsteller folgen, denn Stockmans Melodie ist einerseits phantastisch unterhaltend, andererseits philosophisch und literarisch. Im Zentrum der düster-melancholischen Doppelgängergeschichte steht der Jazz-Kontrabassist Hugo, der nach erfolglosen Jahren in Montreal in seine Heimat Lissabon zurückkehrt. Hier will er endlich seine erste Komposition vollenden. Doch bei einem Konzert des berühmten Pianisten Luís Stockman gerät der 43-Jährige in einen Alptraum: Stockman spielt seine, Hugos, Komposition! Als Hugo auch noch verwechselt wird und seine eigene Mutter seine Identität bezweifelt, beginnt für ihn eine obsessive Suche nach der Wahrheit.
Portrait
Der Portugiese João Tordo, Jahrgang 1975, zählt zu den wichtigsten Schriftstellern seines Landes. Er studierte Philosophie in Lissabon sowie Journalismus in London. Dort schrieb er auch für Zeitungen und Zeitschriften wie "The Independent", "Icon" und "News Magazine". 2002 ging er nach Amerika, wo er Creative Writing am City College of New York studierte. Ab 2002 arbeitete er als freier Journalist u.a. für Zeitschriften wie "Sábado", "Elle" oder die Wochenzeitung "Expresso". Heute ist er hauptsächlich als Romancier und Drehbuchautor tätig. "Stockmans Melodie" ist Tordos sechster Roman, mit dem er erstmals auf Deutsch erscheint. Für seine Vorgänger wurde er bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, so gewann er 2009 den renommierten "Prémio Literário José Saramago", den wichtigsten portugiesischen Literaturpreis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426427941
Verlag Droemer eBook
eBook (ePUB)
Fr. 19.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 19.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140291
    Die Hohen Berge Portugals
    von Yann Martel
    eBook
    Fr. 22.50
  • 42399784
    Etta und Otto und Russell und James
    von Emma Hooper
    eBook
    Fr. 9.50
  • 44140285
    Sommer für immer
    von Paige Toon
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 42498191
    Schmetterlinge im Februar
    von Matt Brown
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44108863
    Villa America
    von Liza Klaussmann
    eBook
    Fr. 20.00
  • 40942356
    Die Stadt der schweigenden Berge
    von Carmen Lobato
    eBook
    Fr. 11.00
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Stockmans Melodie

Stockmans Melodie

von João Tordo

eBook
Fr. 19.50
+
=
Loslassen, was uns festhält

Loslassen, was uns festhält

von Martine Batchelor

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 31.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen