orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Austen, J: Stolz und Vorurteil

Roman. Nachw. v. Elfi Bettinger

(3)
Jane Austens schönster Roman der Irrungen und Wirrungen


Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäss unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Lande, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat Elizabeth die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt sie hartnäckig ihrem eigenen Urteil …



Portrait
Jane Austen (1775-1817) wurde in Steventon, Hampshire, geboren und wuchs im elterlichen Pfarrhaus auf. Nach Meinung ihres Bruders führte sie «ein ereignisloses Leben». Sie heiratete nie. Ihre literarische Welt war die des englischen Landadels, deren wohl kaschierte Abgründe sie mit feiner Ironie und Satire entlarvte. Psychologisches Feingefühl und eine lebendige Sprache machen ihre scheinbar konventionellen Liebesgeschichten zu einer spannenden Lektüre. Vor einigen Jahren wurde Jane Austen auch vom Kino wiederentdeckt: «Sinn und Sinnlichkeit» mit Emma Thompson und Kate Winslet gewann 1996 den Golden Globe als bester Film des Jahres und den Oscar für das beste Drehbuch; «Stolz und Vorurteil» mit Keira Kneightley war 2006 für vier Oscars nominiert.

Andrea Ott, geboren 1949, hat sich als Übersetzerin englischer und amerikanischer Literatur einen Namen gemacht. Für den Manesse Verlag hat sie Meisterwerke u.a. von Jane Austen, Anthony Trollope, Charlotte Bronte, Elizabeth Gaskell, Henry James, Edith Wharton und Upton Sinclair ins Deutsche gebracht.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 635
Erscheinungsdatum 11.10.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74139-7
Verlag btb
Maße (L/B/H) 185/118/38 mm
Gewicht 438
Originaltitel Pride and Prejudice
Verkaufsrang 25.713
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29021215
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (6)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 31933006
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3023552
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40401285
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15143760
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (9)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15573693
    Jugend ohne Gott
    von Ödön von Horváth
    (2)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 14577516
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (12)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 43637892
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (2)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 2965401
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2959685
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2830648
    Jane Eyre
    von Charlotte Brontë
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2816560
    Die Sturmhöhe
    von Emily Bronte
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40891149
    Der Tod kommt nach Pemberley
    von P. D. James
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45161423
    Im Hause Longbourn
    von Jo Baker
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 31350886
    Sturmhöhe - Wuthering Heights - Vollständige Deutsche Fassung
    von Emily Bronte
    (9)
    eBook
    Fr. 1.00
  • 23510538
    Bronte, E: Wuthering Heights Buch mit Audio-CD
    von Emily Bronte
    Schulbuch
    Fr. 19.90
  • 2955979
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (2)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 35384390
    Die sechs Romane
    von Jane Austen
    (2)
    Buch
    Fr. 43.90
  • 2994483
    Bronte, A: Agnes Grey
    von Anne Bronte
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 40926914
    Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet
    von Bernie Su
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6077706
    The Jane Austen Book Club
    von Karen Joy Fowler
    Buch
    Fr. 20.90
  • 2963271
    Emma
    von Jane Austen
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Spät aber doch.
von Regina Nikolic aus Bludenz am 15.03.2011

Ich habe lange gebraucht, bis ich mich an Jane Austen ran traute. Dass ich es dann doch gelesen habe, war absolut das Richtige! Die Geschichte hat mich sehr berührt, und mir gezeigt, dass man vieles schaffen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pridw & Prejudice
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2010

Absolut lesenswert! Dieses Buch hat so ziemlich alles, was man sich nur denken kann: Eine mitreisende Geschichte über die Liebe mit Humor aber auch Herzschmerz. Man kann sich einfach super in die Hauptperson Elizabeth Bennet hineinversetzen und fiebert von der ersten Begegnung mit Mr. Darcy mit ihr mit. Und wenn man... Absolut lesenswert! Dieses Buch hat so ziemlich alles, was man sich nur denken kann: Eine mitreisende Geschichte über die Liebe mit Humor aber auch Herzschmerz. Man kann sich einfach super in die Hauptperson Elizabeth Bennet hineinversetzen und fiebert von der ersten Begegnung mit Mr. Darcy mit ihr mit. Und wenn man das Buch zuschlägt, kann man noch dazu stolz von sich behaupten, einen weiteren Meilenstein der Literatur gelesen zu haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht nur eine weltbekannte Liebesgeschichte...
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2010

"In der ganzen Welt gilt es als ausgemachte Wahrheit, daß ein begüterter Junggeselle unbedingt nach einer Frau Ausschau halten muß." Dieser erste Satz von Austens wunderschönem Buch ist ohne Zweifel einer der bekanntesten Romananfänge der Weltliteratur überhaupt; Leserinnen (denn es handelt sich fast ausschließlich um eine weibliche Leserschaft) von Austens... "In der ganzen Welt gilt es als ausgemachte Wahrheit, daß ein begüterter Junggeselle unbedingt nach einer Frau Ausschau halten muß." Dieser erste Satz von Austens wunderschönem Buch ist ohne Zweifel einer der bekanntesten Romananfänge der Weltliteratur überhaupt; Leserinnen (denn es handelt sich fast ausschließlich um eine weibliche Leserschaft) von Austens Werk wissen freilich sofort, dass es eher die besorgten Mütter sind, die ihre Töchter gut verheiratet wissen möchten und ziemlich viel dafür tun, den Nachwuchs unter die (möglichst wohlhabenden und angesehene) Haube zu bekommen. Genau davon handelt nun auch "Stolz und Vorurteil", allerdings ist der Roman weit mehr als die berühmte Liebesgeschichte zwischen Miss Elizabeth Bennet und Mr. Fitzwilliam Darcy. Der Roman ist auch und vor allem eine genaue Gesellschaftsstudie der gehobenenen Mittelschicht und des Adels im England des beginnenden 19. Jahrhunderts. Austen beschreibt mit viel Liebe zum Detail das Leben der englischen Landgrafschaften und deren Bewohner; man lernt ebensoviel über die damals herrschenden gesellschaftlichen Umgangsformen (die den heutigen Leser doch sehr befremden) wie über rauschende Bälle und englischen Gesellschaftstanz. "Stolz und Vorurteil" ist ein Buch für alle Lebenszeiten, ich habe es bereits einige Male gelesen und werde es sicher wieder tun. Am faszienierendsten ist für mich stets die Figur der Elizabeth Bennet, eine starke Persönlichkeit, die trotz des engen Korsetts gesellschaftlicher Konventionen stets ihrem eigenen Kopf und Gefühl folgt und sich nicht von den Meinungen und Wünschen anderer leiten lässt. Es ist vor allem diesem starken Charakter zu verdanken, dass sich die anfangs schwierige und von Vorurteilen geprägte Beziehung zwischen Elizabeth Bennet und Mr. Darcy am Ende zu einer berauschenden Liebesgeschichte entwickelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ebook besser als gedruckt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Malsch am 05.08.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ha! Werden jetzt einige Sagen. Der spinnt doch! Nein, tut er nicht. Mir bietet die Epub-Version dieses Schmökers der Weltliteratur viele Vorteile gegenüber meiner alten, gedruckten Fassung. 1. Ich kann es auch meinem iPhone dank App lesen 2. Wenn ich nachts im Bett einschlafe, weiß ich am nächsten Tag wie weit ich... Ha! Werden jetzt einige Sagen. Der spinnt doch! Nein, tut er nicht. Mir bietet die Epub-Version dieses Schmökers der Weltliteratur viele Vorteile gegenüber meiner alten, gedruckten Fassung. 1. Ich kann es auch meinem iPhone dank App lesen 2. Wenn ich nachts im Bett einschlafe, weiß ich am nächsten Tag wie weit ich gekommen bin, weil es nicht wie ein Buch zuschlägt. 3. Ich muss mich in der U-Bahn nicht schämen, Frauenliteratur zu lesen (nur ein Witz!) Und ansonsten, was soll man zu diesem Klassiker noch sagen. Obwohl man ja mit Austen, Bronté & Co ja seine Schwierigkeiten haben kann, finde ich das nicht. Ich kann diese Literatur, vor allem bei etwas betagteren Übersetzungen sehr gute "herunterlesen". Man muss nur dran bleiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Aller Anfang ist schwer - doch es lohnt sich
von Gundel aus Essen am 17.02.2008
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Die zeitlose Geschichte schreckt durch anfängliche Langatmigkeit und Detailfaulheit möglicherweise erst einmal ab. Doch am Ball bleiben lohnt sich! Mehr und mehr rührt das Schicksal der Figuren an und man bangt und hofft, bis sich zum Schluss alles zum Guten wendet. Dabei bestechen Sprache und Dialoge.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 2
Einfach zeitlos!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich lese nicht gern Liebesgeschichten. Aber nachdem Jane Austens Bücher zur Weltliteratur gehören, dachte ich mir: so schlecht kann es ja nicht sein! Jetzt bin ich ein großer Fan, denn in „Stolz und Vorurteil“ dreht es sich um mehr als zwei Leute, die über Umwege zueinander finden. Es geht... Ich lese nicht gern Liebesgeschichten. Aber nachdem Jane Austens Bücher zur Weltliteratur gehören, dachte ich mir: so schlecht kann es ja nicht sein! Jetzt bin ich ein großer Fan, denn in „Stolz und Vorurteil“ dreht es sich um mehr als zwei Leute, die über Umwege zueinander finden. Es geht darum, sich selbst und seinen Prinzipien treu zu bleiben, auch wenn man damit einigen Unwillen heraufbeschwört. Elisabeth zum Beispiel ist fest dazu entschlossen, nur aus tiefster Liebe zu heiraten, da sie es nicht aushalten würde, neben einem Mann zu leben, den sie nicht respektieren kann. Doch ihre Mutter, hat ganz andere Pläne! Und so beginnt die Geschichte... Die Charaktere sind mit so viel Witz und Charme dargestellt, dass man mit ihnen richtig mitfiebern kann. So wie sie lässt man sich hinters Licht führen, gewinnt einen schlechten oder guten Eindruck von Menschen, den man später vielleicht revidiert um sich ein neues Bild machen zu können. Die förmlich gehaltenen Dialoge überraschen mit einer gehörigen Portion Sarkasmus an der richtigen Stelle, wodurch viele Situationen aufgelockert werden. Wer denkt, hiermit erwartet einen eine veraltete Geschichte die viel zu staubig und langweilig ist um heute noch verstanden zu werden, muss sich eines besseren belehren lassen, denn dieses Buch zählt nicht umsonst zu den Klassikern! Lassen Sie sich nicht einschüchtern, die Lektüre wird sich lohnen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Durchhalten
von Birgit aus Lübeck am 12.09.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ich rate allen Literaturfans und Liebhabern dieser englischen Epoche ganz nah am Buch dranzubleiben und die ersten, kleinen Trockenphasen durchzuhalten. Denn dann wird man mit einer sehr unterhaltsamen, einfühlsamen und sehr reichen Geschichte um Liebe, Lug und Trug belohnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mein Lieblingsbuch
von Reinhold am 07.06.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Auch wenn ich ein Mann bin, ist Stolz und Vorurteil mein absolutes Lieblingsbuch. Und mit der hier vorliegenden, bewährten Übersetzung von Karin Schwab liegt man immer richtig. Dieses Buch sollte jeder einmal gelesen haben. Besonders die, die sich bisher nur mit Literatur des ausgehenden 20. Jahrhunderts beschäftigt haben. Auch -... Auch wenn ich ein Mann bin, ist Stolz und Vorurteil mein absolutes Lieblingsbuch. Und mit der hier vorliegenden, bewährten Übersetzung von Karin Schwab liegt man immer richtig. Dieses Buch sollte jeder einmal gelesen haben. Besonders die, die sich bisher nur mit Literatur des ausgehenden 20. Jahrhunderts beschäftigt haben. Auch - und gerade damals - wurde sehr unterhaltsam und lehrreich geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
unbedingt hörenswert!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Halver am 22.01.2011
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Wer die Bücher Jane Austen´s kennt und liebt, hat mit diesem Hörbuch die Möglichkeit auch beim Autofahren, Warten und immer wenn lesen nicht möglich ist, der vielschichtigen Geschichte zu lauschen. Es spricht eine andere Ebene an und ist durch die angenehme Vorlesestimme von Eva Mattes zum Genießen schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wunderschöner Lieblings liebes Roman
von Jenny am 10.07.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wie ich auf dieses Buch gekommen bin? Das erste mal als ich von dem buch hörte wollte ich erst mal den Film schauen. Und er war einfach wunderbar, fantastisch. Und dann habe ich mir gedacht ich will das buch wenn der film schon so ist wie ist dann bloss das buch, Also... Wie ich auf dieses Buch gekommen bin? Das erste mal als ich von dem buch hörte wollte ich erst mal den Film schauen. Und er war einfach wunderbar, fantastisch. Und dann habe ich mir gedacht ich will das buch wenn der film schon so ist wie ist dann bloss das buch, Also habe ich mir das buch mit film bestellt. (leider hab ich den Film noch nicht) Als ich es bekam habe ich es in 2 Tagen schon gelesen. Wobei ich noch pausen machen musste aber wenn hätte können hätte ich es gelsen bis fertig war ohne pausen. Als ich fertig war, war es einfach mein Lieblings buch. Besonders weil ich die hauptcharaktere lizzy und mr. darcy sehr mag. Ich fand das Buch eig nie langweilig. Von anfang bis schluss war es zum fesseln. also wirklich empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Stolz und Vorurteil
von Martha Achenbach aus Koblenz am 22.06.2010
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Dieser Titel steht auf meiner persönlichen Bestenliste ganz oben. Ein wundervoller, romantischer und spannender Liebesroman, aber auch ein Zeit- und Sittengemälde des englischen Landlebens im beginnenden 19. Jahrhundert, gespickt mit vielen liebenswerten, teils auch skurrilen Charakteren. Bemerkenswert ist auch die reiche eindrucksvolle Sprache. Nach der Lektüre des Buches empfehlenswert: die BBC-Verfilmung... Dieser Titel steht auf meiner persönlichen Bestenliste ganz oben. Ein wundervoller, romantischer und spannender Liebesroman, aber auch ein Zeit- und Sittengemälde des englischen Landlebens im beginnenden 19. Jahrhundert, gespickt mit vielen liebenswerten, teils auch skurrilen Charakteren. Bemerkenswert ist auch die reiche eindrucksvolle Sprache. Nach der Lektüre des Buches empfehlenswert: die BBC-Verfilmung von 1996 mit Jennifer Ehle und Colin Firth in den Hauptrollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Stolz und Vorurteil
von S. Drisch aus Weiterstadt am 08.09.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

DER Roman von Jane Austen: Wundervoll und zeitlos schön…. Wenn Sie bis jetzt nur die Romanverfilmungen von Stolz und Vorurteil kennen, ist es allerhöchste Zeit das Buch zu lesen! Besonders schön gestaltet ist diese Taschenbuchausgabe aus der Fischer Klassik Reihe. Sie enthält nicht nur die Geschichte rund um Elisabeth Bennet... DER Roman von Jane Austen: Wundervoll und zeitlos schön…. Wenn Sie bis jetzt nur die Romanverfilmungen von Stolz und Vorurteil kennen, ist es allerhöchste Zeit das Buch zu lesen! Besonders schön gestaltet ist diese Taschenbuchausgabe aus der Fischer Klassik Reihe. Sie enthält nicht nur die Geschichte rund um Elisabeth Bennet und Mr. Darcy, sondern bietet zusätzlich Informationen zu Leben und Werk der Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
echt toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 05.10.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte zuerst den Film gesehen und war sehr gespannt auf das Buch. Aber es hat meine Erwartungen nicht enttäuscht. Am Anfang etwas schwer zu lesen, wegen der altertümlichen Sprachweise, aber man gewöhnt sich schnell daran.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Super Schöne Liebesgeschichte
von Corina aus Hungen am 13.08.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist unglaublich schön geschrieben! Jane Austen versteht es wirklich dem Leser alle Gefühle zu übermitteln, man hat das Gefühl dabei zu stehen als sich Mr.Darcy und Elizabeth zum ersten mal treffen und fühlt sich während der ganzen Handlung vor allem mit Lizzy sehr verbunden. Beim Lesen herrscht... Das Buch ist unglaublich schön geschrieben! Jane Austen versteht es wirklich dem Leser alle Gefühle zu übermitteln, man hat das Gefühl dabei zu stehen als sich Mr.Darcy und Elizabeth zum ersten mal treffen und fühlt sich während der ganzen Handlung vor allem mit Lizzy sehr verbunden. Beim Lesen herrscht eine ganz ruhige, zarte Stimmung ohne, dass es langweilig wird! Das schöne an dem Buch ist, dass es einfach nur unterhält (und zwar auf angenehme Weise), es soll uns nichts lehren oder uns das Gefühl geben unser Leben müsste geändert werden, es ist einfach gedacht um uns zu unterhalten. Ich finde es sehr interessant, wie man sich selbst plötzlich in eine andere Zeit versetzt sieht und von dem Buch wie gefangen genommen wird. Vor dem Lesen sollte man aber mal kurz darüber nachdenken, wie das Verhältnis zwischen Mann und Frau zur damaligen Zeit wohl war, z.B. dass Berührungen zwischen ihnen öffentlich fast nie vorkamen, heute ist das ganz natürlich sich zu umarmen oder an der Hand zu nehmen, früher aber nicht, man berührte sich nur selten, z.B. beim Tanz. Aus diesem Grund sind die Tanzbälle für die Töchter der Bennets auch so wichtig, nur hier hatte man die Möglichkeit sich zu unterhalten, ohne von den Eltern "gestört" zu werden. Einzige kleine Kritik, die ich anbringen muss ist das man sich an manchen Stellen stark konzentrieren muss, um nicht den hauptsächlichen Handlungsfaden zu verlieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Einfach Wunderbar
von NML am 22.11.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Jane Austen schreibt wiedermal eine wunderschoene Liebesgeschichte mit viel Witz und Ironie. Man erlebt mit Familie Bennet (diese beinhaltet 5 Toechter!) eine Reise in das 19 Jhd. Englands. Die Mutter bemueht sich mit aller Staerke passende Ehemaenner fuer Ihre Maedchen zu finden, was gar nicht so einfach ist.... Jane Austen schreibt wiedermal eine wunderschoene Liebesgeschichte mit viel Witz und Ironie. Man erlebt mit Familie Bennet (diese beinhaltet 5 Toechter!) eine Reise in das 19 Jhd. Englands. Die Mutter bemueht sich mit aller Staerke passende Ehemaenner fuer Ihre Maedchen zu finden, was gar nicht so einfach ist. Als Fitzwilliam Darcy, Elisabeth Bennet auf einem Ball kennenlernt ist allerdings keiner von beiden so begeistert vom anderen.Mr. Darcy hat ein wunderschoens Anwesen und ist sehr Vermoegend. Trotzdem kann Elizabeth Mr. Darcy ueberhaupt nicht ausstehen. Erst nach langen hin und her kommen sich die beiden naeher. Jane Austen erzaehlt nicht nur von Elizabeth sondern auch von den Schwestern, so dass der Leser ueber die ganze Familie bescheid weiss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
wundervoller englischer Klassiker
von LongGoneBy aus Wien am 18.08.2006
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dies ist ein Roman den man gelesen haben muss. Jane Austens unverwechselbarer Schreibstil und die unterschwelige Ironie sowie die perfekte Handlung und die einzigartigen Figuren machen aus "Stolz und Vorurteil" einen absoluten Klassiker des englischen Gesellschaftsromans den ich selbst schon über fünf Mal gelesen habe. Zu dem tollen Gesamteindruck... Dies ist ein Roman den man gelesen haben muss. Jane Austens unverwechselbarer Schreibstil und die unterschwelige Ironie sowie die perfekte Handlung und die einzigartigen Figuren machen aus "Stolz und Vorurteil" einen absoluten Klassiker des englischen Gesellschaftsromans den ich selbst schon über fünf Mal gelesen habe. Zu dem tollen Gesamteindruck trägt vor allem die sehr gut gezeichnete Protagonistin Elizabeth Bennet bei. Sie ist trotz ihrer Schwäche (den Vorurteilen vor allem gegenüber Mr. Darcy) äußerst sympathisch und überträgt ihre Lebensfreunde direkt auf den Leser. Auch Fitzwilliam Darcy ist trotz seines von Elizabeth kritisierten Stolzes ein überaus sympathischer Charakter und so ist man als Leser über die Hochzeit der beiden am Ende des Romans überaus glücklich. Diesen Klassiker der Weltliteratur kann man jedem nur empfehlen wenigstens einmal zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
amüsant und interressant
von Blacky am 29.01.2013
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Inhalt: Im England des ausgehenden 18. Jahrhunderts steht die junge und schöne Elisabeth Bennet vor einer großen Lebensentscheidung: der Wahl eines geeigneten Heiratskandidaten. Ihr allzu stolzes Wesen jedoch vernebelt ihr ein ums andere Mal den Blick, bis sie nach vielen Verwicklungen schließlich doch die Liebe ihres Lebens findet... Bei diesem Roman... Inhalt: Im England des ausgehenden 18. Jahrhunderts steht die junge und schöne Elisabeth Bennet vor einer großen Lebensentscheidung: der Wahl eines geeigneten Heiratskandidaten. Ihr allzu stolzes Wesen jedoch vernebelt ihr ein ums andere Mal den Blick, bis sie nach vielen Verwicklungen schließlich doch die Liebe ihres Lebens findet... Bei diesem Roman handelt es sich um "einen Klassiker der Weltliteratur", der mich sehr positiv überraschte. Jane Austen lebte von 1775 bis 1817 und aus dieser Zeit stammt folglich auch der Roman. Gab es damals auch mehr Konventionen zu beachten als heute, so sind doch die dargestellten Charactere auch heutzutage noch zu finden. Ich habe mich stellenweise köstlich amüsiert und fand die Geschichte sehr interressant. Da Jane Austen noch sehr viel mehr geschrieben hat, werde ich mir sicherlich auch weitere Werke "zu Gemüte führen". Romane von Jane Austen: - Jugendwerke (1793) - Lady Susan - ein Briefroman (1794) - Verstand und Gefühl (1811) - Stolz und Vorurteil (1813) - Mansfield Park (1814) - Emma (1816) - Überredung (1818) - Kloster Northanger (1818) Es gibt auch zwei unvollendete Werke, die da heißen: - Die Watsons (1804) - Sanditon (1817)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wenn der Stolz einem im Weg steht...
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 06.04.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

...warum leicht wenn es kompliziert geht? Das ist hier die Frage :) Nun ja, es IST eine Liebesgeschichte wie man es auch dreht und wendet, alle jammern rum wegen Heiraten und blablabla (Jane Austen kann mir wegen dieser Bewertung gottseidank nicht mehr den Kopf abreißen (; ). Nein, es ist... ...warum leicht wenn es kompliziert geht? Das ist hier die Frage :) Nun ja, es IST eine Liebesgeschichte wie man es auch dreht und wendet, alle jammern rum wegen Heiraten und blablabla (Jane Austen kann mir wegen dieser Bewertung gottseidank nicht mehr den Kopf abreißen (; ). Nein, es ist im Grunde wirklich mein liebster Klassiker auch wenn sich das grade nicht so angehört hat. Man fühlt sich wie in diese Zeit mit dem Kerzenschein den rauschenden PARTYS und allem zurückversetzt und es ist bei weitem nicht so langweilig wie es andere Lovestorys dieser Zeit sind. Sorry Klassikerfans, aber das ist meine Meinung zu dem Ganzen. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 05.12.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Mein absolutes Lieblingsbuch. Eine Liebesgeschichte wie sie auch heute noch passiert. Ein paar perfekt für einander aber Stolz und Vorurteile verhindern das ganze.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Klassiker, ein kritischer Gesellschaftsroman, eingebettet in eine fesselnde Familien- und Liebesgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Austen, J: Stolz und Vorurteil

Austen, J: Stolz und Vorurteil

von Jane Austen

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück

Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück

(1)
Film
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale