orellfuessli.ch

Strandperlen

(17)
Tschüss, St. Peter-Ording - Tante Lilo, nicht mehr ganz frische 70, muss aus Gesundheitsgründen in wärmere Gefilde ziehen. Aber was wird nun aus ihrer geliebten Strandperle? Entschlossen vermacht sie das Unternehmen ihren zwei Nichten Insa und Stephanie. Zwei gestandene Frauen, die sich nur vom Hörensagen kennen … Für Insa ist der Nordseeort eine willkommene Abwechslung zum Schnellimbiss in Gelsenkirchen, für Stephanie die perfekte Fluchtmöglichkeit von ihrem betrügerischen Ehemann in Düsseldorf. Doch kaum erreichen sie ihr Erbe, knirscht der Sand im Getriebe ihrer Hoffnung! Denn statt einer schnuckligen Strandpension hat ihnen Tante Lilo einen heruntergewirtschafteten Campingplatz vermacht. Watt für ein Sommer am Meer …
Portrait
Tanja Janz wollte schon als Kind Bücher schreiben und malte ihre ersten Geschichten auf ein Blatt Papier. Heute ist sie Schriftstellerin und lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen im Ruhrgebiet. Neben der Schreiberei und der Liebe zum heimischen Fussballverein schwärmt sie für St. Peter-Ording, dem einzigartigen Ort an der Nordseeküste.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783956494369
Verlag MIRA Taschenbuch
Verkaufsrang 5.752
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44191117
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (30)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40931336
    Sylt oder Selters
    von Claudia Thesenfitz
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44201008
    Inselträume
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 43791263
    Plötzlich Friesin
    von Vanessa Richter
    (3)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45345189
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (20)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36868431
    Inseltage
    von Heiner Meemken
    eBook
    Fr. 7.50
  • 41090014
    Ein Jahr auf dem Land
    von Anna Quindlen
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47838229
    Wildblumensommer
    von Kathryn Taylor
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44401926
    Die Inselfrauen
    von Sylvia Lott
    (11)
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39404375
    Friesensommer
    von Janne Mommsen
    (10)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35360062
    Kurschatten
    von Gisa Pauly
    (18)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40931336
    Sylt oder Selters
    von Claudia Thesenfitz
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 35138018
    Inselsommer
    von Gabriella Engelmann
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39308839
    Ostseewind und Sanddornküsse
    von Susanne Lieder
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40931308
    Und ewig singen die Krabben
    von Marie Matisek
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40976138
    Inselhochzeit
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40916601
    Liebe auf den zweiten Blick
    von Martina Bick
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41449534
    Strandzauber
    von Lena Johannson
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42519114
    Sylter Wolken
    von Sarah Mundt
    (35)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 35139245
    Eine Villa zum Verlieben
    von Gabriella Engelmann
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43010095
    Sturmgeflüster
    von Gabriella Engelmann
    (12)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
6
3
7
1
0

Strandperlen - Treffen nach langer Zeit
von oztrail am 05.06.2015

Lilo Ampütte die Alt-Hippie-Dame muss aus gesundheitlichen Gründen die Heimat an der Nordsee verlassen. Es fällt ihr schwer, aber sie will alles vorher noch unter Dach und Fach haben. Auch ihre Strandperle, einen heruntergewirtschafteten Campingplatz. Zur gleichen Zeit bekommen zwei Frauen, die sich nur vom Hörensagen kennen, vom Notar... Lilo Ampütte die Alt-Hippie-Dame muss aus gesundheitlichen Gründen die Heimat an der Nordsee verlassen. Es fällt ihr schwer, aber sie will alles vorher noch unter Dach und Fach haben. Auch ihre Strandperle, einen heruntergewirtschafteten Campingplatz. Zur gleichen Zeit bekommen zwei Frauen, die sich nur vom Hörensagen kennen, vom Notar der Lilo Ampütte vertritt ein Schreiben, worin die Schenkung der Strandperle verfügt wurde. Diese zwei Frauen sind die Nichten von Lilo Ampütte, Stephanie Zurhausen und Insa Bergmann. Beide kennen sich nicht und haben im Moment andere Sorgen als ihre unbekannte Tante. Insa Bergmann hat Archäologie studiert und sie ist auf Jobsuche, was sich leider nicht so einfach gestaltet. Eine Absage nach der Anderen flattern ins Haus. Um über die Runden zu kommen arbeitet sie im Imbiss ihrer Eltern, dem Glückauf Grill. Dort erreicht sie auch der Brief von ihrer unbekannten Tante Lilo. Stephanie Zurhausen ist auf dem Weg zu Büro ihres Mannes Andreas, einem sehr erfolgreichen Anwalt. Dort erwischt sie Andreas Zurhausen in flagranti mit seiner Sekretärin. Voller Zorn und Wut, fährt Stephanie nach Hause, im Schlepptau ihr Sohn Paul-Justus. Zu Hause angekommen, packt sie einige Sachen unter anderem auch die Briefe die an diesem Tag kamen und fährt zu ihren Eltern. Den Brief von ihrer Tante Lilo liest sie bei ihren Eltern. So beide haben diesen Brief und machen sich, jede für sich auf den Weg nach St. Peter-Ording. Dort angekommen treffen die beiden das erste Mal beim Notar aufeinander. Hier beginnt nun eine ganz unterhaltsame und leichte Lektüre über einen verwahrlosten Campingplatz. Der Kampf der beiden Frauen gegen den Verfall, die Räumung, den Anwalt und für die Liebe beginnt. Resümee: Für ein paar angenehme Lesestunden eine sehr leichte unterhaltsame Lektüre. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und hat natürlich ein Happy-End. Kann das Buch als Unterhaltung empfehlen. Das Cover spiegelt den Inhalt des Buches wieder. Passt genau

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
große überraschung
von Silja Ritzau aus Berlin am 11.05.2015

der schreibstil der autorin ist lustig und schnell. das cover versetzt einen direckt nach st peter und zu den strandperlen. ich bin froh das die übergabe wirklich nur durch eine schenkung und nicht durch versterben über die bühne gebracht wurde. Die art und weise wie die beiden cousinen auf... der schreibstil der autorin ist lustig und schnell. das cover versetzt einen direckt nach st peter und zu den strandperlen. ich bin froh das die übergabe wirklich nur durch eine schenkung und nicht durch versterben über die bühne gebracht wurde. Die art und weise wie die beiden cousinen auf dem campingplatz ankommen und die ersten schwierigkeiten in angriff nehmen find ich einfach klasse. das der mann von stephanie versucht dazwischen zu funken war klar aber sie kann sich gegen ihn wehren. das beide zu erst ne arbeit in st. peter aufnehmen müssen war klar aber dadurch sind sie auch schnell im ort angekommen und konnten kontakte knüpfen. schön das lilo durch joris immer noch nen informanten bei den strandperlen hat aber auch gut das herr hinrichs im hintergrund der zweite informant ist. meine hoffnung auf versöhnung ist auch in erfüllung gegangen. so jetzt aber keine spoiler mehr. die überraschung ist mehr als gelungen und zwei frauen und ein hochbegabtes kind starten in neue abenteuer. die stimmung in st.peter wird hervorragend beschrieben und die differenzen zwischen oben und unten oder surfer und buisnessmenschen ist in jedem zeichen zu finden. das buch ist empfehlenswert und wird auf alle fälle weiter verbreitet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Strandperlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Amberg am 06.05.2015

Lilo muß aufgrund von Arthritis ihr geliebtes St. Peter Ording verlassen und in wärmere Gefilde ziehen. Aber wer soll sich um ihre Strandperle kümmern? Sie beschließt diese ihren beiden Nichten, die sie noch nie gesehen hat zu vererben. Lilo hat sich ihren Schwestern vor dreißig Jahren zertritten. Die beiden ungleichen... Lilo muß aufgrund von Arthritis ihr geliebtes St. Peter Ording verlassen und in wärmere Gefilde ziehen. Aber wer soll sich um ihre Strandperle kümmern? Sie beschließt diese ihren beiden Nichten, die sie noch nie gesehen hat zu vererben. Lilo hat sich ihren Schwestern vor dreißig Jahren zertritten. Die beiden ungleichen Cousinen stehen an einem Scheideweg in ihrem Leben und können beide gut Veränderung brauchen: Der Brief vom Notar kommt da gerade gelegen: Stephanie, Frau von einem erfolgreichen Rechtsanwalt. Mutter von einem hyperintelligenten Sohn. Sie erwischt ihren Mann in der Arbeit mit der Sekretärin. Insa will einen Job als Archäologin, erntet aber nur Absagen. Um die Zeit bis zu einer richtigen Arbeit zu überbrücken, hilft sie im Imbiss ihrer Eltern aus. Ihr Ex-Freund erzählt ihr, daß er schwul ist und lädt sie zu seiner Hochzeit ein. Mit ganz vielen Hoffnungen und Plänen kommen beide in St.-Peter-Ording an und erfahren, daß sie die Strandperle zu beiden Teilen geerbt haben. Total begeistert schauen sie ihr "Strandhotel" an - es ist ein heruntergekommener Campingplatz. Aber zum Trotz werden die Ärmel hochgekrempelt und die Probleme gelöst. Viele neue Freunde warten, eine Familienversöhnung und die Moral: das Leben geht immer weiter, man muß es nur anpacken. Ein wunderbarer Sommerroman. Die 197 Seiten habe ich in einem Rutsch durchgelesen. Die Protagonisten sind absolut realistisch und nachvollziehbar. Paul-Justus (armes Kind bei diesem Namen) hat das Buch zusätzlich noch aufgelockert. Bitte mehr solche Romane!!!.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Strandperlen

Strandperlen

von Tanja Janz

(17)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Krabbe mit Rettungsring

Krabbe mit Rettungsring

von Tanja Janz

(4)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen