orellfuessli.ch

Stress

Ein Lebensmittel

(1)
Stressbewältigung neu gedacht
Stress gilt als unangenehme und belastende Begleiterscheinung unseres modernen Lebens. Urs Willmann stellt in seinem Buch diese Annahme auf den Kopf: Ein Leben ohne Stress ist nicht möglich und auch gar nicht wünschenswert.
Psychologen, Hirnforscher und Mediziner beginnen das scheinbar so schädliche Phänomen gänzlich neu zu bewerten. So haben die Neurowissenschaften herausgefunden, dass wir Stress auch als Motor für eine gesteigerte Leistungsfähigkeit nutzen, den Stress also als positive Kraft bewusst in unser Leben einbauen können.
Spitzenköche, Ärzte, Schauspieler, Leistungssportler und viele andere mehr setzen diese Erkenntnis längst um. Für sie ist Stress ein Lebensmittel, dessen positive Kraft sie bewusst zur Steigerung ihrer Leistungsfähigkeit nutzen.
Das Sachbuch von Urs Willmann macht Schluss mit den herkömmlichen Vorschlägen zur Stressbewältigung und bietet viele neue Ideen zur Selbsthilfe - unverzichtbar für alle, die einen neuen Zugang zu ihrem Berufs- und Alltagsleben suchen.
Rezension
"Willmann beleuchtet bei Gesprächen mit Wissenschaftlern, Künstlern und Basejumpern den Stress in allen Lebenslagen. (...) Entstanden ist eine prickelnde Lektüre - dauergestressten und tiefenentspannten Mitmenschen gleichermassen zu empfehlen." bild der wissenschaft, 01.01.2017
Portrait

Urs Willmann, geboren 1964 in Winterthur (Schweiz), arbeitet seit 16 Jahren als Wissenschaftsredakteur bei der Wochenzeitung Die Zeit, derzeit als stellvertretender Leiter des Ressorts Wissen. 2007 wurde Urs Willmann mit dem Journalistenpreis Berg.Welten.Wort ausgezeichnet. Urs Willmann recherchiert seit Jahren zum Thema „Stress" und versucht mit diesem Buch einen Paradigmenwechsel in der Betrachtung von Stress anzuschieben.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-629-13071-6
Verlag Pattloch
Maße (L/B/H) 221/147/30 mm
Gewicht 509
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45342258
    Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2016/2017
    von Peter Eisenhut
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 52.90
  • 44127731
    Nonkonformisten
    von Adam Grant
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45276333
    Power durch Pause
    von Ingo Froböse
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 42492203
    Sieben kurze Lektionen über Physik
    von Carlo Rovelli
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 45015235
    Quiet Leadership – Wie man Menschen und Spiele gewinnt
    von Carlo Ancelotti
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44243188
    Der Baum und der Hirsch
    von Gerhart Baum
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 33790865
    Still
    von Susan Cain
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17407002
    Handbuch Stressbewältigung
    von Doris Kirch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 16422579
    KörperIntelligenz nutzen
    von Dagmar Kashiwakura
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 44127752
    Top
    von Robert Pool
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Stress- Ein Lebensmittel
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 29.06.2016

Urs Willmann: Stress -Ein Lebensmittel Vorwort: Der Autor Urs Willmann, geboren 1964 in Winterthur (Schweiz), arbeitet seit 16 Jahren als Wissenschaftsredakteur bei der Wochenzeitung Die Zeit, derzeit als stellvertretender Leiter des Ressorts Wissen. 2007 wurde Urs Willmann mit dem Journalistenpreis Berg.Welten.Wort ausgezeichnet. Urs Willmann recherchiert seit Jahren zum Thema ?Stress" und... Urs Willmann: Stress -Ein Lebensmittel Vorwort: Der Autor Urs Willmann, geboren 1964 in Winterthur (Schweiz), arbeitet seit 16 Jahren als Wissenschaftsredakteur bei der Wochenzeitung Die Zeit, derzeit als stellvertretender Leiter des Ressorts Wissen. 2007 wurde Urs Willmann mit dem Journalistenpreis Berg.Welten.Wort ausgezeichnet. Urs Willmann recherchiert seit Jahren zum Thema ?Stress" und versucht mit diesem Buch einen Paradigmenwechsel in der Betrachtung von Stress anzuschieben. Kurzbeschreibung des Inhaltes: Der Klapptext des Buches: "Ein Leben ohne Stress ist nicht möglich: Der Mensch begegnet diesem Phänomen schon bei der Geburt, danach lässt es ihn nicht mehr los. Lange Zeit galt Stress als Belastung, die krank macht. Doch allmählich ändert sich unser Blick auf den Stress. Die Neurowissenschaften haben herausgefunden, dass Stress ein Motor für Spitzenleistungen ist. Spitzenköche, Ärzte, Schauspieler, Leistungssportler und viele andere mehr setzen diese Erkenntnis in ihrem Alltag längst um. Für sie ist Stress ein Lebensmittel, dessen positive Kraft sie bewusst nutzen ? wie auch der Autor Urs Willmann. Er ist ein Energie-Junkie, der leidenschaftlich arbeitet und extreme sportliche Herausforderungen sucht, am liebsten beim Marathonlauf und in den Bergen " Urteil: Auch wenn es sich für manche Leser zunächst absurd anhören mag, so erklärt der Autor doch sehr gekonnt und anschaulich, weshalb Stress nicht wie allseits gedacht nur schlecht sondern sogar Lebenswichtig ist. Das erstaunliche ist, das man gerade durch Stress höchstleistungen vollbringen kann, die ohne überhaupt nicht möglich wären. Ganz gleich in welchem Beruf oder auch im ganz gewöhnlichen Privatleben, Stress hilft uns dabei, das zu erreichen, was wir schaffen möchten oder auch schaffen müssen. Ohne Stress wären wir nicht annähernd so leistungsfähig. Der Autor hat hier ein sehr gelungenes Sachbuch zum Thema Stress verfasst und doch kann man es sehr einfach lesen und bestens verstehen. Seine Ausführungen sind klar und lassen keine Fragen offen. Wer mehr über das Thema erfahren möchte, ist mit diesem sehr gelungenen Buch bestens bedient! Daten: Titel: Stress -Ein Lebensmittel Autor: Urs Willmann VÖ: Mai 2016 Einband: gebunden Verlag: Pattloch -Verlag Droemer Knaur Verlage Seitenzahl: 302 Sprache: Deutsch Genre: Gesundheit und Medizin Größe: 14,7 x 3 x 22,1 cm ISBN-10: 978-3-629-13071-6

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stress

Stress

von Urs Willmann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
In der freien Welt

In der freien Welt

von Norbert Gstrein

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale