orellfuessli.ch

Stromberg - Das Hörspiel zum Film

(gekürzte Lesung)

Das grosse Stromberg-Finale. Ab 20. Februar 2014 im Kino!
„Firmenfeiern sind wie das letzte Abendmahl. Immer zu wenig Weiber, das Essen ist schlecht und am Ende gibt's Ärger“.
Nach fünf erfolgreichen Staffeln der mehrfach preisgekrönten TV-Serie auf ProSieben macht sich Stromberg mit seinen Mitarbeitern aus der Schadensregulierung auf den Weg in ein Landhotel, in das die CAPITOL Versicherung die gesamte Belegschaft zur 50-Jahre-Jubiläumsfeier geladen hat...
Im selben Jahr, in dem sich Carl Benz den Motorwagen patentieren lässt, erfindet Friedrich Soennecken in Bonn den Aktenordner und den Locher. Insofern ist nicht nur das Auto, sondern auch das moderne Büro etwas typisch Deutsches.Besonders das Büro einer Versicherung, denn davon gibt's in Deutschland am meisten. Im Büro ist man quasi im Zentrum des Deutschseins. Wir sind mittlerweile eben eher das Land der Dienstleister als das der Dichter und Denker. Für die meisten spielt sich ein Grossteil des Lebens dort ab, zwischen Papierstau und Hormonstau, kleinen Intrigen und grossen Dramen.
Eine weise Vorahnung – und trotzdem macht sich Stromberg mit seinen Mitarbeitern aus der Schadensregulierung auf den Weg in ein Landhotel, in das die CAPITOL Versicherung die gesamte Belegschaft zur 50-Jahre-Jubiläumsfeier geladen hat.
Mit dabei sind natürlich auch Berthold „Ernie“ Heisterkamp (Bjarne I. Mädel), das langjährige Mobbingopfer der Abteilung, Lieblingskollegin Jennifer Schirrmann (Milena Dreissig) und das verheiratete Kollegenpaar Ulf und Tanja Steinke (Oliver K. Wnuk, Diana Staehly) samt Pflegesohn Marvin. Es könnte so ein schöner Abend werden – hätte Stromberg nicht erfahren, dass die Schliessung seiner Filiale unmittelbar bevor steht. Rettung verspricht nur ein Wechsel in die Zentrale – und genau den will er auf der Feier anbahnen, wo alle Entscheidungsträger der CAPITOL versammelt sind.
Portrait
Ralf Husmann war als Chefautor und Producer zuständig für die Harald Schmidt Show, die Sitcom ANKE, Rent a Pocher, er ist Autor von Stromberg und Dr. Psycho. Ralf Husmann wurde bereits mehrfach mit dem Deutschen Comedy-Preis sowie dem Grimme-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Anzahl Dateien 18
Erscheinungsdatum 27.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783837124491
Verlag Random House Audio
Spieldauer 96 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 96 Minuten, 99.4 MB
Hörbuch-Download (MP3-Download)
Fr. 1.00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
3 Monate lang für je 1.00 CHF testen, danach 12.90 CHF im Monat
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3-Download)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40894057
    Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so...
    von Ralf Husmann
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 10.90
  • 45031613
    Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur immer wieder sagen
    von Johann König
    (8)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 15.90
  • 43975227
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich - Das Manifest gegen das schlechte Gewissen
    von Tommy Jaud
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 17.90
  • 44880716
    Die komplette Wahrheit über Deutschland
    von Harald Schmidt
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 16.90
  • 43758012
    Arschbacken zusammenkneifen, Prinzessin!
    von Rikje Stanze
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 15.90
  • 42665900
    Die Psychologie der Erbtante
    von Erich Mühsam
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 18.90
  • 40663189
    Schmitz' Häuschen - Wer Handwerker hat, braucht keine Feinde mehr
    von Ralf Schmitz
    (22)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 11.90
  • 40663416
    Lieber Gott, mach mich nicht zuständig
    von Marie-Luise Goerke
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 7.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.