orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Studienbibel Neues Testament

(1)
Ulrich Wilckens ist mit diesem Neuen Testament eine Übersetzung gelungen, die sich auch anschickt, die konfessionellen Sprach-Differenzen zu überwinden und das in die Mitte zu stellen, was uns verbindet: Jesus Christus, das fleischgewordene Wort.
Portrait
Dr. theol. Ulrich Wilckens, geboren 1928, war von 1958 bis 1960 Dozent für Neues Testament in Marburg, 1960 bis 1968 Professor für Neues Testament in Berlin und 1968 bis 1981 in Hamburg; von 1981 bis 1992 war Ulrich Wilckens Bischof der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche und "Catholica-Beauftragter" der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 928, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783038487449
Verlag 'fontis
eBook (ePUB)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (1)
    eBook
    Fr. 20.90
  • 47204319
    Lutherbibel revidiert 2017 - Die eBook-Ausgabe
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    Fr. 23.90
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (8)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 46879754
    Warte nicht auf bessre Zeiten!
    von Wolf Biermann
    eBook
    Fr. 29.50
  • 46324582
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    (1)
    eBook
    Fr. 26.90
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    Fr. 23.50
  • 47361904
    Aufwachen!
    von Friedrich Orter
    eBook
    Fr. 21.90
  • 45395439
    Weltbeben
    von Gabor Steingart
    eBook
    Fr. 16.90
  • 47533885
    Es existiert
    von Johannes Huber
    eBook
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Ich tat mir mit diesem Buch schwer
von Nicole aus Nürnberg am 14.02.2016

Meine Meinung zum Buch: Studienbibel Neues Testament Erwartung: Findet ihr wie immer auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Es geht, wie man schon am Titel sehen kann, um die Bibel, um genauer zu sein, um das Neue Testament. Ulrich Wilckens schreibt zu jedem Abschnitt seine Gedanken, und was er für sich selbst... Meine Meinung zum Buch: Studienbibel Neues Testament Erwartung: Findet ihr wie immer auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Es geht, wie man schon am Titel sehen kann, um die Bibel, um genauer zu sein, um das Neue Testament. Ulrich Wilckens schreibt zu jedem Abschnitt seine Gedanken, und was er für sich selbst entdeckt hat, so wie auch Parallelstellen aus der Bibel, aus dem Alten Testament sowie vom Neuen Testament sind angefügt. Zu jedem Buch innerhalb der Bibel findet man noch eine Zusammenfassung des Buches, sowie auch noch ein paar Gedanken zum Text. Wirkung der Bibel: Es ist mal wieder nicht einfach über ein Buch zu schreiben, was eigentlich das Buch der Bücher ist, und eigentlich nicht bewertet werden kann, doch ich gebe mein bestes. Pro: Das jemand sich bewusst mit der Bibel auseinandersetzt und dabei interessante Entdeckungen macht, finde ich immer spannend, und auch ich konnte von der ein oder anderen Textstelle das ein oder andere mitnehmen. Manches überraschte mich und machte mich jedoch auch skeptisch, mehr im Punkt: Kontra. Jedoch merkte ich, dass es eben Ulrichs Gedanken zum Neuen Testament sind, und dass andere das wieder ganz anders bewerten, dennoch fand ich seine Gedanken inspirierend und nachdenkenswert, somit ist klar: Das Buch ist kein "Ich lese es herunter wie ein Buch". Kontra: Ich tat mir leider sehr schwer mit dem Text. Einerseits konnte ich mit den Gedanken von Ulrich Wilckens nicht umgehen, obwohl auch positives für mich im Text steckte, dennoch klang vieles für mich nicht plausibel und ich hab es definitiv anders im Unterricht gelernt. Andererseits war das Deutsch eben ein "typisches" Bibeldeutsch und somit nicht sehr einfach zu lesen. Hier lobe ich mir andere Bibelübersetzer die einerseits den Urtext im Sinn haben, aber auch auf Verständlichkeit und Leichtigkeit an das Werk gehen. Auch fand ich es irritierend, wie Ulrich Wilckens versucht hat, Johannes nicht als Lieblingsjünger mir nahe zu bringen, oder das die Briefe von Paulus ja nicht von Paulus stammen könnten. Die Bibel ist auch auf sehr dünnes Papier gedruckt, so dass immer die andere Seite schon durchblickte und somit war es für mich etwas anstrengend zu lesen. Fazit: Ich bin wirklich traurig, dass ich mit dieser Bibel nicht vorangekommen bin, und auch nicht wirklich mit ihr tiefer in das Wort fand. Dennoch kann ich mir vorstellen,dass Menschen die sich nicht an der Sprache stören, sowie offen für die Gedanken von Ulrich Wilckens sind, Freude am Werk haben. Dennoch konnte ich, auch wenn mich die Bibel nicht vollkommen überzeugen konnte, die ein oder andere Stelle als sehr wertvoll erachten und fand es interessant, die Gedanken von Ulrich zu lesen, auch wenn ich mit einigen/die meisten nicht umgehen konnte. Sterne: Ich gebe leider nur drei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Studienbibel Neues Testament

Studienbibel Neues Testament

von Ulrich Wilckens

(1)
eBook
Fr. 26.90
+
=
Die offene Wunde des Islam

Die offene Wunde des Islam

von Vishal Mangalwadi

eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen