orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Subs

Roman

Die neuen Sklaven sind da


Eine »provokante Petitesse zum selbstgefälligen Amusement« – so nennt Claus seiner Frau gegenüber seine Annonce für die neue Putzfrau. Zu ihrer Überraschung melden sich auf die Anzeige dann tatsächlich Menschen, die sich ernsthaft als »Sklave « bewerben. Als sich Claus für Bartos, einen promovierten Altphilologen, und dessen Frau Svetlana entscheidet, ahnt er nicht, wie schnell er von seinen »Subs« abhängig werden soll. Bald bieten immer mehr Sklaven ihre Dienste an.


Die Rechtsanwältin Evelyn und ihr Mann Claus, ein Schönheitschirurg, führen ein sorgenfreies Leben in einer schmucken Villa in Grunewald. Der Alltag der beiden gerät durcheinander, als die polnische Haushaltshilfe spurlos verschwindet und sich auf Claus’ augenzwinkernd gemeinte Stellenanzeige plötzlich Langzeitarbeitslose, Asylanten und überqualifizierte Akademiker ernsthaft als »Sklaven« bewerben. Zunächst sind sie überrascht und schockiert, doch warum sollten sie auf die Annehmlichkeiten verzichten? Sie haben das nötige Geld, und in der liberalen Spass-Gesellschaft der Hauptstadt ist das »erlaubt, was man sich leisten kann«. Also entscheiden sie sich für Bartos, einen promovierten Altphilologen, und dessen Frau Svetlana. Eines Tages regt Bartos den Bau eines Schwimmbads auf dem ungenutzten Rasen vor der Villa an, ein teures Vorhaben, das durch den Einsatz von illegalen Arbeitskräften bewältigt werden soll. Und so rücken eines Nachts weitere Familien an, die seit Jahren ein Leben in selbstgewählter Sklaverei führen. Doch bald kommt es zu ersten Unstimmigkeiten in der »Solidargemeinschaft nach römischem Vorbild« . . .


Portrait
Thor Kunkel, geboren 1963 in Frankfurt am Main, studierte Kunst und lebte viele Jahre in London und Amsterdam. 1999 gewann er beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb den Ernst Willner-Preis. Seinem Debüt »Das Schwarzlicht-Terrarium« folgte »Endstufe«, ein Roman über die Pornofilmindustrie im Dritten Reich, der eine heftige Debatte in der Literaturszene auslöste. Weitere Romane waren »Kuhls Kosmos« und »Schaumschwester«, dazu veröffentlichte er einige erfolgreiche Hörspiele.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641055172
Verlag Heyne
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25425739
    Thor
    von Wolfgang Hohlbein
    (7)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31168470
    Sommerfest
    von Frank Goosen
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 28796153
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
    von Mark Haddon
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29703961
    Jáchymov
    von Josef Haslinger
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 22595539
    Kinder der Ewigkeit
    von Andreas Brandhorst
    (4)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40414561
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (3)
    eBook
    Fr. 14.00
  • 28810654
    Mein Ohr an deinem Herzen
    von Hanif Kureishi
    eBook
    Fr. 14.50
  • 28801939
    Gezeiten der Begierde
    von Nicole Jordan
    eBook
    Fr. 8.90
  • 37201261
    Eine Insel im Meer
    von Annika Thor
    eBook
    Fr. 9.00
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Subs

Subs

von Thor Kunkel

eBook
Fr. 11.90
+
=
Naturkosmetik - Das Rezeptbuch

Naturkosmetik - Das Rezeptbuch

von Brigitte Bräutigam

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 21.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen