orellfuessli.ch

Sucht - Bindung - Trauma

Psychotherapie von Sucht und Traumafolgen im neurobiologischen Kontext. Mit Arbeitsblättern auf www.schattauer.de

Unmotiviert, süchtig oder real überfordert? – Komorbidität von Traumatisierung und Sucht als Herausforderung in der Psychotherapie
Die Behandlung von Menschen, die zugleich unter einer Suchterkrankung und an Traumafolgestörungen leiden, stellt Therapeuten vor spezifische Probleme bei Diagnostik und Therapie. Nicht immer sind Ursache und Wirkung klar zu erkennen. Viele Fragen stellen sich dem Therapeuten, z. B.:
Leidet der Patient unter einer dissoziativen Symptomatik oder unter einer Drogenintoxikation? Sind Symptome der Entzugssymptomatik oder einer reaktivierten posttraumatische Belastungsstörung zuzuordnen?
Das renommierte Autorenteam gibt, basierend auf einer mehr als 10-jährigen Therapieerfahrung, praktische Antworten für Beratung, ambulante und stationäre Behandlung sowie für Einzel- und Gruppentherapie.
Das Buch enthält suchtspezifische und traumaspezifische ressourcenorientierte Therapieverfahren.
Das Manual zur gruppentherapeutischen Suchtbehandlung beruht auf Dialektisch-Behavioralen Therapieansätzen (DBT) und vermittelt theoretische Grundlagen dieser komplexen Thematik, gibt aber vor allem auch praktische Arbeitsanleitungen.
Alle Arbeitsblätter des DBT-Manuals wie auch die Arbeitsblätter der anderen Therapieverfahren sind online abrufbar. Sie bieten ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten die optimale Grundlage für ihre Arbeit mit den Betroffenen.
Portrait
FÄ für Psychiatrie und Psychotherapie. Chefärztin im Bereich Allgemeinpsychiatrie - Sucht am Asklepios Fachklinikum Göttigen. Schwerpunke: Suchterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen und Psychotraumatologie
Prof. Dr. med. Ulrich Sachsse, Arzt für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychoanalyse, Lehr- und Kontrollanalytiker, ist Funktionsbereichsleiter in der Akutpsychiatrie III am Niedersächsischen Landeskrankenhaus Göttingen und Honorarprofessor an der Universität-Gesamthochschule Kassel. 2004 Preis der Dr. Margrit Egnér-Stiftung, Zürich. 2006 Hamburger Preis Persönlichkeitsstörungen.
FA für Allgemeinmedizin und Psychiatrie. Stellvertretender Ärztlicher Direktor des Asklepios Fachklinikums Göttingen. Chefarzt im Bereich Akutpsychiatrie. Schwerpunkte: Akutpsychiatrie, Suchtmedizin/Illegale Drogen, Rechtsfragen in der Psychiatrie
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 15.03.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7945-2746-5
Verlag Schattauer
Maße (L/B/H) 249/142/30 mm
Gewicht 870
Abbildungen 2010. mit 40 Abbildungen und 5 Tabellen 240 mm
Auflage 1. Auflage 2010
Buch (Taschenbuch)
Fr. 68.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 68.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44239922
    Klinisch-neurologische Untersuchungstechniken
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 84.00 bisher Fr. 94.90
  • 37411819
    Läsionen peripherer Nerven und radikuläre Syndrome
    von Martin Tegenthoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 215.00
  • 29411447
    Allgemeinmedizin und Recht
    von Hermann Fenger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 68.90
  • 32674054
    Kommunikationskompetenz in Therapieberufen: Gemeinsam ans Ziel
    von Stefan Lange
    (4)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 42.90
  • 29197467
    Gerontopsychiatrie für Pflegeberufe
    von Andreas Kutschke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 3794147
    Enzyklopädie elektrophysiologischer Untersuchungen
    von Wilfried Wehrli
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 118.00
  • 33835548
    Schmerzen verlernen
    von Jutta Richter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 42054707
    Neurologie pocketcard Set
    von Rüdiger Ilg
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 9.40
  • 45435492
    Schlafmedizin 1x1
    von Peter Young
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 32.40
  • 43646713
    BASICS Neurologie
    von Marija Pinto
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sucht - Bindung - Trauma

Sucht - Bindung - Trauma

von Ulrich Sachsse , Hendrik Faure , Christel Lüdecke

Buch (Taschenbuch)
Fr. 68.00
+
=
Wenn Mütter zu sehr lieben

Wenn Mütter zu sehr lieben

von Karl Haag

Buch (Taschenbuch)
Fr. 43.90
+
=

für

Fr. 111.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale