orellfuessli.ch

Süchtig nach Liebe

Ein Weg zu Selbstakzeptanz und Glück in Beziehungen

Dies ist ein Buch für alle, die sich in ihrer Beziehung eingeengt fühlen oder sich nach Liebe sehnen.
Wie Jan Geurtz überzeugend darlegt, ist unsere Sehnsucht nach Liebe und Anerkennung auf eine fundamentale Selbstablehnung zurückzuführen. Diese versuchen wir durch die Wertschätzung anderer und vor allem durch eine erfolgreiche Liebesbeziehung zu kompensieren. Doch damit erreichen wir das Gegenteil: Wir verstärken unsere tiefe Unsicherheit und Abhängigkeit und werden so süchtig nach Liebe und Anerkennung sowie nach der Sicherheit einer Beziehung. Darum scheitern die meisten Beziehungen nach kurzer Zeit, oder was vielleicht noch schlimmer ist sie verkümmern zu einem biederen Zusammensein mit wenig Raum für Wachstum und Glück.
Mit Humor und praktischen Beispielen skizziert der Autor einen Ausweg aus diesem Teufelskreis und zeigt, wie wir unser Bedürfnis nach Liebe und Anerkennung in bedingungsloses und dauerhaftes Glück umwandeln können mit oder ohne Beziehung.
Portrait
Jan Geurtz, Jahrgang 1950, ist Autor mehrerer Bestseller über Sucht. Er studierte niederländische Literatur, Pädagogik und Wissenschaftsphilosophie. Danach arbeitete er als Lehrer und IT-Berater. Seit 1995 praktiziert der Vater von vier Kindern erfolgreich als Suchttherapeut. 1998 begann er, sich mit Buddhismus zu befassen. Er ist Schüler von Sogyal Rinpoche (Autor von Das tibetische Buch vom Leben und Sterben) und lebt auf seinem Hausboot in Amsterdam.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 276
Erscheinungsdatum 15.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-930243-59-4
Verlag Omega Verlag
Maße (L/B/H) 198/137/23 mm
Gewicht 400
Originaltitel Verslaafd aan liefde
Verkaufsrang 22.853
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3019165
    Liebe und Abhängigkeit
    von Howard M. Halpern
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 15453717
    Alles für ein bißchen Liebe?
    von Julia Kathan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 42451976
    Wenn es verletzt, ist es keine Liebe
    von Chuck Spezzano
    (8)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 22.90
  • 43942214
    Generation Beziehungsunfähig
    von Michael Nast
    (9)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 40981258
    Jeder hat die Beziehung, die er verdient
    von Hermann Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 47707991
    Liebende bleiben
    von Jesper Juul
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 44253075
    Finde dich gut, sonst findet dich keiner
    von Paula Lambert
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 48065370
    Gesundgevögelt in 12 Wochen
    von Susanne Wendel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42463775
    Goodbye Herzschmerz
    von Elena-Katharina Sohn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3011100
    Wenn Frauen zu sehr lieben
    von Robin Norwood
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Süchtig nach Liebe

Süchtig nach Liebe

von Jan Geurtz

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=
Suchtfrei - Die Illusion durchschauen

Suchtfrei - Die Illusion durchschauen

von Jan Geurtz

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale