orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Südafrika 151

Portrait einer sich wandelnden Nation in 151 Momentaufnahmen

"Mzansi", das ist das neue Südafrika: bunt, widersprüchlich, überwältigend. Ort des Untergangs und der guten Hoffnung, der hart erfochtenen Demokratie und der Polygamie, wo Gold, Geld und Glitzer auf weitläufige Wellblechslums treffen. Heimat einer westlich orientierten Gesellschaft, die sich zur Diagnose von Krankheiten am liebsten den toten Ahnen anvertraut.
Begleiten Sie Elena Beis auf ihrer Reise durch die Viertel und Völker der Regenbogennation. Treffen Sie schillernde Mafiabosse und "Miracle Doctors", lachen Sie bei einem politisch inkorrekten Comedy-Abend, streifen Sie durch die ebenso mörderischen wie herzerwärmend menschlichen Cape-Flats-Vororte und essen Sie auf die einzig richtige Art "Bunny Chow". Am Ende werden Sie um 151 berührende Einblicke in dieses faszinierende Land reicher sein.
"Südafrika 151" ist eine einzigartige Dokumentation des Lebens an der Südspitze Afrikas. Erleben Sie in 151 Momentaufnahmen die Facetten von Kultur und Gesellschaft, begleitet von Geschichten, persönlichen Eindrücken und einem Blick hinter die Kulissen. Ein Buch für Entdecker und Liebhaber des neuen Südafrikas und diejenigen, die es werden wollen.

Rezension
Elena Beis gelingt die Mammutaufgabe, Südafrika aus verschiedenen Perspektiven heraus zu beleuchten und vorzustellen. Eindrucksstarke Bilder, unterhaltsame Anekdoten und interessante Einblicke in die einzelnen Bevölkerungsgruppen machen Südafrika 151 zu einer absolut lesenswerten Lektüre! Jede der 151 Momentaufnahmen entführt den Leser peu à peu in eine Welt, die zwischen Leidenschaft und Ernüchterung pendelt. Wer das Buch nicht liest, der verpasst was. (Ghassan Abid, SÜDAFRIKA - Land der Kontraste) Sorgfältig recherchiert, nie von oben herab und voller Empathie für die Menschen Südafrikas, zeichnet Elena Beis ein buntes Bild vom Alltagsleben an der Südspitze Afrikas. Hervorzuheben ist die besonders gelungene Einbindung von höchst treffenden und optisch wertvollen Fotos. Mit 15 Jahren Südafrika-Erfahrung ist mir dieses Buch eine uneingeschränkte Empfehlung wert. (Johannes Köring, kapstadt.de) Den journalistisch flotten Texten stehen ausdrucksstarke, reportagehafte Farbfotos gegenüber, was die Lust zu schmökern deutlich fördert. Thematisch ist das Ganze ein bunter Mix. Absolut lesenswert. (Petra Friedmann, ekz.bibliotheksservice) [Elena Beis] präsentiert 151 Momentaufnahmen des Lebens in Südafrika, darunter sowohl liebenswürdige als auch erschreckende Details, die das Land kennzeichnen. [Sie] vermittelt dem Leser ein kompaktes und gleichzeitig aussagekräftiges Bild des Landes, geschrieben mit viel Herz und Leidenschaft. Ob Neuentdecker Südafrikas oder Kenner des Kaplandes - "Südafrika 151" ist eine lesenswerte Lektüre. (Nadja Krupke, afrikapost) Jeder Text ist mit Fotos dokumentiert - keine wahllos zusammengestellten Agenturbilder, sondern originelle und künstlerische Reportagefotos. [Aus den Momentaufnahmen] schält sich ein umfassendes Bild von Südafrika heraus, mit Details, die auch Landeskennern teilweise noch unbekannt sein dürften. (Oliver Gerhard, SÜD-AFRIKA Magazin)
Portrait
Elena Beis ist beruflich wie persönlich auf einer Dauerreise. Sie ist 1978 in Köln geboren und hat an der LMU München Theaterwissenschaften, Psychologie und Germanistik studiert. Nach ein paar kürzeren Auslandsaufenthalten in den USA, Mexiko und Südostasien hat sie vor fünf Jahren die Zelte in Südafrika aufgeschlagen. Wann immer sie kann geht sie in Südafrikas Nachbarländern auf Entdeckungsreise.
Elena hat zunächst an Theatern in Deutschland und Österreich als Regieassistentin gejobbt und ist 2005 in den journalistisch/redaktionellen Bereich gewechselt. Sie schreibt freiberuflich für deutsche und südafrikanische Print- und Onlinemedien und verwirklicht gerade ein paar spannende Buch- und Kreativblogprojekte in Kapstadt.
Zitat
Elena Beis gelingt die Mammutaufgabe, Südafrika aus verschiedenen Perspektiven heraus zu beleuchten und vorzustellen. Eindrucksstarke Bilder, unterhaltsame Anekdoten und interessante Einblicke in die einzelnen Bevölkerungsgruppen machen Südafrika 151 zu einer absolut lesenswerten Lektüre! Jede der 151 Momentaufnahmen entführt den Leser peu à peu in eine Welt, die zwischen Leidenschaft und Ernüchterung pendelt. Wer das Buch nicht liest, der verpasst was. (Ghassan Abid, SÜDAFRIKA – Land der Kontraste)
Sorgfältig recherchiert, nie von oben herab und voller Empathie für die Menschen Südafrikas, zeichnet Elena Beis ein buntes Bild vom Alltagsleben an der Südspitze Afrikas. Hervorzuheben ist die besonders gelungene Einbindung von höchst treffenden und optisch wertvollen Fotos. Mit 15 Jahren Südafrika-Erfahrung ist mir dieses Buch eine uneingeschränkte Empfehlung wert. (Johannes Köring, kapstadt.de)
Den journalistisch flotten Texten stehen ausdrucksstarke, reportagehafte Farbfotos gegenüber, was die Lust zu schmökern deutlich fördert. Thematisch ist das Ganze ein bunter Mix. Absolut lesenswert. (Petra Friedmann, ekz.bibliotheksservice)
[Elena Beis] präsentiert 151 Momentaufnahmen des Lebens in Südafrika, darunter sowohl liebenswürdige als auch erschreckende Details, die das Land kennzeichnen. [Sie] vermittelt dem Leser ein kompaktes und gleichzeitig aussagekräftiges Bild des Landes, geschrieben mit viel Herz und Leidenschaft. Ob Neuentdecker Südafrikas oder Kenner des Kaplandes - "Südafrika 151" ist eine lesenswerte Lektüre. (Nadja Krupke, afrikapost)
Jeder Text ist mit Fotos dokumentiert - keine wahllos zusammengestellten Agenturbilder, sondern originelle und künstlerische Reportagefotos. [Aus den Momentaufnahmen] schält sich ein umfassendes Bild von Südafrika heraus, mit Details, die auch Landeskennern teilweise noch unbekannt sein dürften. (Oliver Gerhard, SÜD-AFRIKA Magazin)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum Oktober 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943176-18-6
Reihe 151
Verlag Conbook Medien GmbH
Maße (L/B/H) 211/142/22 mm
Gewicht 598
Abbildungen schwarzweisse, farbige Fotos
Auflage 2. Neuausg.
Verkaufsrang 12.958
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37768200
    Gebrauchsanweisung für Kapstadt und Südafrika
    von Elke Naters
    Buch
    Fr. 21.90
  • 29016768
    Südafrika fürs Handgepäck
    Buch
    Fr. 19.90
  • 29060176
    Sorry, das haben wir nicht
    von Felicia Englmann
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 3041749
    Leben in Südafrika
    von AnnMarie Wolpe
    Buch
    Fr. 17.90
  • 31210561
    Die Unfreiheit der Liebe - Mein Kampf um meine Frau in Südafrika
    von Rolf Stöver
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 26225018
    Jäger-Dabek, B: Fettnäpfchenführer Ägypten
    von Brigitte Jäger-Dabek
    Buch
    Fr. 17.90
  • 15164249
    "Der Traum meines ganzen Lebens"
    von Werner Biermann
    Buch
    Fr. 28.90
  • 38431523
    Beiträge zur Entdeckung und Erforschung Afrikas
    von Gerhard Rohlfs
    Buch
    Fr. 43.40
  • 16351779
    Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg
    von Konstanze Schulthess
    (3)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 11252675
    Vertrieben von geliebter Erde
    von Sven E. Kanzler
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Südafrika 151

Südafrika 151

von Elena Beis

Buch
Fr. 21.90
+
=
Fettnäpfchenführer Südafrika

Fettnäpfchenführer Südafrika

von Elena Beis

(1)
Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale