orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Süsser Vogel Jugend...

(1)
Karasek macht den Versuch, dem Alter die Altersmilde zu nehmen, und zeigt in autobiografischen und generationsbiografischen Geschichten, dass das Leben komisch ist, gerade dann, wenn das Lachen bestenfalls sardonisch sein kann. Er erzählt von der Liebe und der Erinnerung daran, von der Wohltat und dem Schrecken des Vergessens und von der Zukunft. Komisch, poetisch, bewegend. Wer alt wird, hat Glück, schon allein weil er erlebt und erkennt, welches Unglück das Alter ist: Ein Fluch, den man zum Segen erklären muss; nichts anderes bleibt einem übrig. Wie will man auch unabwendbarem Verfall und unaufhaltsamer Zerstörung anders begegnen als mit Trotz? Oder ist der glücklicher, dem das Alter erspart bleibt? Und was ist mit den Jungen, denen eine stetig wachsende Zahl von Alten im Weg steht? Hellmuth Karasek, der 'publizistische Turbokarpfen im Teich der grauen Hechte' (Gerhard Stadelmaier), sieht das Leben als Fallbeispiel, jedenfalls solange man noch aufstehen kann.
Portrait
Hellmuth Karasek, geboren 1934, war Herausgeber des Berliner "Tagesspiegel" und über 20 Jahre im "Spiegel" für Kulturberichte und Kritik verantwortlich. 13 Jahre lang hat er mit Marcel Reich-Ranicki und Sigrid Löffler im "Literarischen Quartett" über Bücher streitfreudig diskutiert. Er schrieb zahlreiche Theaterstücke (und zwar Komödien), Biographien und Romane. Hellmuth Karasek verstarb im September 2015.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 271
Erscheinungsdatum Oktober 2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-40016-8
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 217/144/27 mm
Gewicht 440
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17594787
    Der Onkel aus Preßburg
    von Dietmar Grieser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 41026681
    In Stücke gerissen
    von Miklós Bánffy
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (172)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 35.90
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 2896975
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 2.80
  • 47832573
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 37438053
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 47877124
    Hinter diesen blauen Bergen
    von Milena Moser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90 bisher Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Die Wahrheit über das Altsein
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 17.01.2007

Für mich ist der paralisierende Jugendwahn genauso irreführend wie die selbsttrügerische Glorifizierung des Altseins. Der Autor beschreibt mit einer klaren Sprache die Realität des Altseins; ein Prozess der Degeneration,bei manchen langsam,bei manchen schneller voranschreitend. Sein Buch inspiriert zum Nachdenken und zur Infragestellung der etabilierten Normalität des Alterns. Ich bin... Für mich ist der paralisierende Jugendwahn genauso irreführend wie die selbsttrügerische Glorifizierung des Altseins. Der Autor beschreibt mit einer klaren Sprache die Realität des Altseins; ein Prozess der Degeneration,bei manchen langsam,bei manchen schneller voranschreitend. Sein Buch inspiriert zum Nachdenken und zur Infragestellung der etabilierten Normalität des Alterns. Ich bin der festen Überzeugung,daß der konstante physische und psychische Abbau nichts Erfreuerliches ist und das viele alte Menschen als Schutz,eine Realität des gemütlichen Lebensabends entwickeln,genauso wie dies viele Übergewichtige mit der Entwicklung des sg. Wohlgewichts tun. Für mich ist ein junger,geschmeidiger,gesunder und vitaler Körper,ein Ausdruck der Schönheit von der ein degenerierter,kranker und abgebauter Körper weit entfernt ist. Diese Tatsache hat aber nichts mit der Würde des Menschen zu tun;sie ist auf jeden Fall über das Körperliche erhaben.Für mich ist die Tatsache des Altseins,eine Herausforderung die Verantwortung für meine Gesundheit selbst zu übernehmen und sie nicht einfach dem Schicksal zu überlassen. Zahlreiche "Alte" die bis ins hohes Alter gesund,vital und selbständig geblieben sind,beweisen daß eine altersbedingte Degeneration keineswegs unser Schicksal ist.Als Therapeut arbeite ich auch im Bereich der Geriatrie und begegne jeden älteren Menschen mit Achtung und Respekt aber auch mit Mitgefühl (nicht Mitleid!),denn selten begegne ich in diesem Bereich zufriedene und glückliche Patienten.Ein stolzer Besitzer einer künstlichen Hüfte oder eines künstlichen Darmausgangs zu sein,ist kein Reichtum.Haare,Zähne,Augenlicht,Geschmeidigkeit etc.etc. zu verlieren ist kein glorioses Ereignis! Dieses Buch nennt die Tatsachen beim Namen aber letztendlich kapituliert es vor diesem letzten Lebensabschnitt aber gibt es wirklich keine Hoffnung im Angesicht des Altseins? Ich bin fest davon überzeugt,das es Hoffnung gibt. Die liegt aber nicht im Jugendwahn,der die Alten diskriminiert und unter dem Skalpel,in der Kosmetik und in der Farma die Lösung sucht.Die Hoffnung liegt im besseren Verständnis des Altseins und seiner Ursachen. Von diesem Verständnis scheinen wir alle aber noch weit entfernt zu sein.Im ersten Band der Trilogie von Neale Donald Walsch "Gespräche mit Gott" wird ua. auch das Thema des Altseins und der ewigen Jugend sehr interessant ewrklärt; das empfehle ich all denen die vor dem Altsein nicht kapitulieren wollen,zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 2

Wird oft zusammen gekauft

Süsser Vogel Jugend...

Süsser Vogel Jugend...

von Hellmuth Karasek

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 27.90
+
=
Halt mal kurz, Das Känguru Kartenspiel

Halt mal kurz, Das Känguru Kartenspiel

von Marc-Uwe Kling

(11)
Spielwaren
Fr. 9.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale