orellfuessli.ch

Suggestionen richtig formulieren

10 Minimax-Techniken für Hypnotiseure

(1)
Dieses einzigartige Buch für Hypnotiseure erklärt einfache und zugleich hochwirksame Techniken zum Formulieren und Verwenden von Suggestionen. Mit minimalem Aufwand ist maximale Wirkung möglich. Alle Techniken werden so einfach erklärt und von typischen Beispielen ergänzt, dass sie sofort selbst ausprobiert werden können. Das ideale Buch für alle, die ihre Hypnosearbeit wirksamer gestalten möchten.
Portrait
Ingo Michael Simon studierte Psychologie und Pädagogik und ist Hypnosetherapeut mit Praxistätigkeiten in Südwestdeutschland und in der Schweiz. Mit Hilfe hypnosegestützter Psychotherapie behandelt er vor allem Menschen mit anhaltenden psychischen Leiden. Angststörungen, pathologische Zwänge und psychosomatische Erkrankungen bilden den Schwerpunkt seiner Praxistätigkeit. Zu seinen therapeutischen Angeboten gehören hauptsächlich kooperative Hypnoseanwendungen und Fantasiereisen der von ihm selbst entwickelten Traumlandtherapie, eine Methode der somato-emotionalen Psychotherapie. Der Autor arbeitet ausserdem als Ausbilder für Heilkunde, Psychotherapie und Hypnose.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 21.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8370-9519-7
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 191/121/5 mm
Gewicht 94
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (44)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 28861369
    101 Dinge, die ich gern gewusst hätte, als ich anfing, mit Hypnose zu arbeiten
    von Dabney M. Ewin
    Buch
    Fr. 26.90
  • 42716123
    Der Darwinismus im Rückblick und Vorblick
    von Wolfgang Schad
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (2)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45306183
    Guinness World Records 2017
    von Guinness World Records 2017
    Buch
    Fr. 29.90
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    Buch
    Fr. 41.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45255189
    Gegen den Hass
    von Carolin Emcke
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    Buch
    Fr. 39.90
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Vorsicht !!!
von Martin Rudersdorf am 12.09.2010

Wenn Sie dieses Buch lesen, können Sie einen Eindruck davon bekommen, wie Sie in Hypnose bzw. mit Suggestionen lieber nicht arbeiten wollen. Die Minimax-Interventionen (Überschriften) sind an sich richtig, aber nicht wie sie der Autor teilweise versucht umzusetzen. Der größte Fauxpas: Die 10. Minimax Intervention, in der der Autor... Wenn Sie dieses Buch lesen, können Sie einen Eindruck davon bekommen, wie Sie in Hypnose bzw. mit Suggestionen lieber nicht arbeiten wollen. Die Minimax-Interventionen (Überschriften) sind an sich richtig, aber nicht wie sie der Autor teilweise versucht umzusetzen. Der größte Fauxpas: Die 10. Minimax Intervention, in der der Autor neben Erläuterungen zum Konzept des Unbewussten in ein paar Sätzen das Arbeiten mit ideomotorischen Signalen andeutet und sich damit beschäftigt, wer schuld an den Symptomen sei. Einerseits betont er: "Machen Sie also auf keinen Fall den Sündenbock aus dem Unterbewusstsein" (S.74). Andererseits schlägt er folgende Formulierung als richtig und sinnvoll vor: "...Heute möchte ich mit Ihrem Unterbewusstsein sprechen...ich möchte ihm zeigen, wie fatal der Weg ist, den es eingeschlagen..." (S.71) Weiter geht es mit: "Wir wissen, dass diese Angst, die Du produzierst eine Mitteilung ist...Sie kann jedoch nicht verstanden werden und ist daher unsinnig..." (S. 76) Der Autor scheint in seiner Zusammenarbeit mit seinen Patienten keine Ahnung davon zu bekommen, welche Berechtigung diese Seite hat, um sie zu würdigen. Wenn ich dieses Buch lese, denke ich immer wieder, dass der Autor nicht über Hypnotherapie an sich schreibt, sondern Herr Simon lediglich seine Formulierungshilfen meint und dann lese ich doch wieder: "In der Gesprächssituation vor der Hypnose und erst recht während der Trance spürt der Klient wenig bis gar keine Furcht, sondern Ruhe und Entspannung". Der Autor wiederholt diese Ruhe und Entspannung so häufig, dass ich davon ausgehen muss, dass er es tatsächlich so meint: Egal, wegen welcher Symptomatik ein Patient kommt - entspanne ihn und suggeriere, dass aufgrund von seiner spürbaren Entspannung nun alles gut wird. Anstelle von Zwängen soll Kreativität sein. Anstelle von Angst soll Mut sein - so einfach ist das; nur weil der Patient sich entspannt fühlt! Der Autor spricht des Weiteren häufig davon, dass "die Kritikfähigkeit mit zunehmender Trancetiefe immer stärker eingeschränkt wird" und "Unser Klient ist ein denkendes Wesen. Wenn er auch weniger kritisch ist, als er das im wachen Zustand kennt, was er aber gar nicht merkt, so denkt er doch mit und hört uns oft zu". Der Autor scheint mit seinen Patienten in einer Hypnosesitzung wenig im Kontakt zu sein, sonst würde er betonen, wie kritisch die Patienten in Bezug auf die Wortwahl sind und das Prinzip der Wortwörtlichkeit gilt und dass sie trotz eingeschränkter Kritikfähigkeit nur den Inhalten zustimmen, die an sich zu ihrem Wertesystem passen. Insgesamt ein konfuses Buch, was mit dem Lesen der "Vorbemerkung" beginnt! Leider ist auch nirgends ersichtlich wo der Autor seine Hypnotherapie-Ausbildung genossen hat. Zum Glück habe ich im Buch die "Wichtigen Hinweise" gelesen: "Obwohl sich der Autor um größtmögliche Sorgfalt bemüht hat, können Fehler oder Missverständnisse in der Darstellung nicht vollständig ausgeschlossen werden". und "...es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Teile dieses Buches falsch verstanden werden..." Das wird es bei mir wohl gewesen sein! Ich kenne andere beschriebene Minimax-Interventionen, die tatsächlich sehr hilfreich für Hypnose und Psychotherapie sind. Die Frage ob ich das Buch noch eimal kaufen würde, kann ich für mich klar beantworten!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Suggestionen richtig formulieren

Suggestionen richtig formulieren

von I. M. Simon

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Leben zwischen den Leben

Leben zwischen den Leben

von Michael Newton

(1)
Buch
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale