orellfuessli.ch

Suna

(1)
Sie schläft nicht. Nicht im Arm, nicht im Kinderwagen, nicht in der Wiege. „Sie kann hier keine Wurzeln schlagen“, sagt der Arzt. „Finden Sie Ihre.“ Also trägt die junge Mutter Luisa Nacht für Nacht ihr waches Kind durchs schlafstille Haus und erzählt: von ihrer serbischen Mutter, ihrem türkischen Vater und ihren deutschen Adoptiveltern. Von Liebe, die gefunden wurde und wieder verlorenging. Von der Zeit, als sie erfuhr, dass ihre Eltern nicht ihre leiblichen Eltern sind. Und davon, weshalb sie Suna genannt wird und ihre türkische Familie es für ein Wunder hält, dass es sie gibt. All das erzählt Luisa ihrem Kind und findet im Erzählen eine Heimat für sie beide. Suna ist die Geschichte einer jungen Frau, die lernt, dass zu ihrem Leben Menschen gehören, denen sie nie begegnet ist.
Rezension
Wunderbar!, Grazia, 09.08.2012
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783843702256
Verlag Ullstein eBooks
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42345119
    Makarionissi oder Die Insel der Seligen
    von Vea Kaiser
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38892027
    28 Tage lang
    von David Safier
    (9)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24492734
    Nächsten Sommer
    von Edgar Rai
    (2)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 27887250
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (12)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30682676
    Siddhartha
    von Hermann Hesse
    eBook
    Fr. 8.00
  • 36508632
    Tanz auf Glas
    von Ka Hancock
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31356845
    On se left you see se Siegessäule
    von Tilman Birr
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Suna - eine kleine Perle unter den Familienromanen
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2013

Was ist Heimat? Wo sind unsere Wurzel? Und wer entscheidet das? Diese Fragen stellt sich Luisa als sie in sieben Nächten ihrer kleinen Tochter die Geschichte ihrer Familie(n) erzählt. Zum einen sind da ihre deutschen Adoptiveltern, die sich im Nachkriegsdeutschland kennenlernen und fast schon verzweifelt versuchen eine Bilderbuchfamilie zu... Was ist Heimat? Wo sind unsere Wurzel? Und wer entscheidet das? Diese Fragen stellt sich Luisa als sie in sieben Nächten ihrer kleinen Tochter die Geschichte ihrer Familie(n) erzählt. Zum einen sind da ihre deutschen Adoptiveltern, die sich im Nachkriegsdeutschland kennenlernen und fast schon verzweifelt versuchen eine Bilderbuchfamilie zu sein. Zum anderen ihre leiblichen Eltern, ein türkischer Vater und eine serbische Mutter, deren Liebe durch politische und persönliche Entscheidungen immer wieder unmöglich gemacht wird. Durch außergewöhnliches Erzähltaltent und eine große Liebe zu den Charakteren hat mich dieser Roman von Anfang bis Ende gefesselt und auch nach der letzten Seite nicht losgelassen. Ich ertappe mich bei meiner eigenen "Wurzelsuche".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein außergewöhnliches Debüt
von Heidrun Berents aus Emden am 30.07.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein Kind, das nicht schlafen kann. Eine Mutter, die ihre Tochter in den Armen hält und durch die Nacht trägt und so versucht, ihrem Kind die Ruhe zu geben, die sie selbst in ihrem Leben nur schwer gefunden hat. Suna ist ein Buch über Wurzeln, über Herkunft. Es ist... Ein Kind, das nicht schlafen kann. Eine Mutter, die ihre Tochter in den Armen hält und durch die Nacht trägt und so versucht, ihrem Kind die Ruhe zu geben, die sie selbst in ihrem Leben nur schwer gefunden hat. Suna ist ein Buch über Wurzeln, über Herkunft. Es ist ein Buch von einer Mutter, die ihrem Kind in sieben Nächten von den Lebensfäden erzählt, die sich in ihrem Leben zusammengeflochten haben. Es sind Lebensfäden, die gesponnen wurden aus dem Garn verschiedener Kulturen – deutscher, serbischer und türkischer. Pia Ziefle sei Dank für diesen wunderbaren Roman, der mich als Leserin abtauchen lässt und der mich ganz in sich aufnimmt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Suna. Schlaflose Nächte.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 17.06.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wer kennt das nicht, die Nächte in denen sich der Schlaf nicht einstellen will. Es ist still und dann schleichen sich Gedanken ein, die tagsüber keinen Raum finden. Man ist mit sich allein und es drängen sich Fragen auf, wer bin ich, was ist Heimat,wo sind meine Wurzeln. Die... Wer kennt das nicht, die Nächte in denen sich der Schlaf nicht einstellen will. Es ist still und dann schleichen sich Gedanken ein, die tagsüber keinen Raum finden. Man ist mit sich allein und es drängen sich Fragen auf, wer bin ich, was ist Heimat,wo sind meine Wurzeln. Die Schriftstellerin Pia Zifle erzählt in ihrem Roman „Suna“ von solchen Nächten. Luisas kleine Tochter Suna schläft keine Nacht. Während die junge Mutter das Kind wiegend durch die Wohnung trägt erzählt sie ihm ihr Leben und das was sie zu der gemacht hat die sie heute ist. Da ist ihre serbische Mutter, ihr tückischer Vater, deren Liebe keine Erfüllung fand, bedingt durch politische Entscheidungen aber auch durch persönliche Versäumnisse. Sie erzählt von ihren deutschen Adoptiveltern. Alles ist durchdrungen von Liebe und Verständnis für all die traurigen Unzulänglichkeiten, die ihr Leben begleitet haben. Machen Sie sich, lieber Leser mit der Autorin auf die Suche nach den Wurzeln der Romanfigur Luisa. Vielleicht ist das Buch auch ein kleiner Anstoß sich mit der eignen Vergangenheit zu beschäftigen. Ich kann den Roman meinen Kunden sehr empfehlen. Es ist etwas für,s Herz, ohne trivial zu sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartiges Erstlingswerk!
von Daniela Bechtel aus Frankenthal (Pfalz) am 01.04.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Luisas zweitgeborenes Kind kann Nachts nicht schlafen, also beginnt Luisa mit ihr durch die Wohnung zu laufen u. ihrer Tochter ihre Familiengeschichte zu erzählen. Sie erzählt von ihren deutschen Adoptiveltern u. deren Geschichte. Sie berichtet über das Leben ihrer leiblichen Mutter u. deren Großeltern u. schließlich auch von ihrem... Luisas zweitgeborenes Kind kann Nachts nicht schlafen, also beginnt Luisa mit ihr durch die Wohnung zu laufen u. ihrer Tochter ihre Familiengeschichte zu erzählen. Sie erzählt von ihren deutschen Adoptiveltern u. deren Geschichte. Sie berichtet über das Leben ihrer leiblichen Mutter u. deren Großeltern u. schließlich auch von ihrem leiblichen Vater, von dem sie lange noch nicht einmal seinen Namen kannte. Die Autorin nimmt uns Leser mit auf die Suche nach Luisas Wurzeln. Pia Ziefler hat einen solchen mitreißenden Erzählstil, der einen nicht los lässt. Für mich ist “Suna” eines der Bücher, die einem nicht nur emotional u. intellektuell unterhalten, sondern auch nachhaltig bewegen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wunderbare Familien-Geschichte
von Monika Schulte aus Hagen am 26.05.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Eine junge Frau und ihre kleine Tochter. Das Kind will nicht schlafen. Nacht für Nacht hält Luisa ihr Baby im Arm, trägt es durch die Wohnung und erzählt der Kleinen Geschichten. Geschichten ihrer Familie, die sie selbst erlernen und kennen lernen musste. Luisa, ein Adoptivkind auf der Suche nach... Eine junge Frau und ihre kleine Tochter. Das Kind will nicht schlafen. Nacht für Nacht hält Luisa ihr Baby im Arm, trägt es durch die Wohnung und erzählt der Kleinen Geschichten. Geschichten ihrer Familie, die sie selbst erlernen und kennen lernen musste. Luisa, ein Adoptivkind auf der Suche nach ihren Wurzeln und ihrem Platz im Leben. Manchmal ist der Roman sehr traurig, dann wieder ein Lichtblick – Glück. Am Anfang muss man sich viele Namen, Personen und einzelne Schicksale merken, doch Pia Ziefle versteht es auf außergewöhnliche Weise, den Leser mitzunehmen auf die Familien-Reise und je mehr man liest, umso besser lernt man die einzelnen Personen und wiederum deren Geschichten kennen. Geschichten, die sich zum Schluss zu einer einzigen wunderbaren Geschichte zusammen fügen. Suna ist ein Roman, der nachdenklich stimmt, der einen nicht so schnell los lässt, der einen über die eigene Familie nachdenken lässt. Pia Ziefles Sprache und Ausdrucksweise – nicht ungewöhnlich, aber anders, einfach schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelungenes Debüt
von Lisa-Marie Battenberg aus Worms am 25.07.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Suna schläft nicht, egal was ihre Mutter Luisa auch versucht. Deshalb erzählt ihr Luisa die Familiengeschichte: Über Luisas türkischen Vater und die serbische Mutter, ihre Liebes- und Lebensgeschichte, über ihre deutschen Adoptiveltern und über die Großeltern. Durch das Erzählen lernt Luisa neue Teile ihrer Familie kennen und findet endlich... Suna schläft nicht, egal was ihre Mutter Luisa auch versucht. Deshalb erzählt ihr Luisa die Familiengeschichte: Über Luisas türkischen Vater und die serbische Mutter, ihre Liebes- und Lebensgeschichte, über ihre deutschen Adoptiveltern und über die Großeltern. Durch das Erzählen lernt Luisa neue Teile ihrer Familie kennen und findet endlich zu ihren Wurzeln. ,,Suna" ist wirklich ein schöner Familienroman, der zeigt, wie einen die eigene Herkunft beeinflusst und der fragt, was Heimat und was unsere Wurzeln überhaupt sind. Lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kein 0/8/15 Buch
von Devilishbeauty78 aus Gödenroth am 08.04.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Pia Ziefle, geboren 1974, ist freie Autorin und Bloggerin. Als Journalistin schreibt sie außerdem u. a. für den Tagesspiegel, die Berliner Zeitung und die Frankfurter Rundschau. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Tübingen. In Suna erzählt die Autorin über eine junge Mutter Luisa und ihrem Kind, das... Pia Ziefle, geboren 1974, ist freie Autorin und Bloggerin. Als Journalistin schreibt sie außerdem u. a. für den Tagesspiegel, die Berliner Zeitung und die Frankfurter Rundschau. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Tübingen. In Suna erzählt die Autorin über eine junge Mutter Luisa und ihrem Kind, das nicht wirklich schlafen kann. Ein Arzt sagte ihr, das Kind wäre eine "Alte Seele" und legte ihr Nahe erstmal ihre eigenen Wurzeln zu suchen, erst dann kann man die Sicherheit auch weitervermitteln. Dies versucht sie auf ihre bestmögliche Art.Das Buch umschreibt schön wie sie versucht auf das Kind einzugehen, jede Nacht aufs neue. "Suna" ist kein Buch für zwischendurch, man sollte es schon in Ruhe lesen, da man sehr viele Mitglieder der Familie zuordnen und behalten muss. Wenn man sich aber eingefunden hat, ist es eine Wunderbare Geschichte. Was das Cover angeht, dies hätte ich vielleicht etwas moderner gestaltet

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Suna

Suna

von Pia Ziefle

(1)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Der Duft des Regens

Der Duft des Regens

von Frances Greenslade

eBook
Fr. 9.00
+
=

für

Fr. 19.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen