orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Superkids

Warum der Erziehungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht

(1)
Unsere Kinder leben in einem engen Korsett und nach festem Zeitplan. Dafür sorgen ihre ehrgeizigen Eltern, die eigentlich nur ihr Bestes wollen. Sie machen Wind um die Zukunft der Jungen und Mädchen und vergessen dabei, dass diese den Wirbel ertragen müssen. Doch es gibt Möglichkeiten, eine gesunde Balance zu finden zwischen Fordern und Fördern: Der bekannte Jugendpsychiater Michael Schulte-Markwort zeigt anhand zahlreicher Beispiele, wie das Bestreben nach optimaler Erziehung den Lebensalltag von Eltern und Kindern belastet - und lehrt uns, Kinder und Jugendliche wieder mit offenen Augen zu sehen.
Rezension
"Eine spannende, lehrreiche und durchaus unterhaltsame Lektüre für Eltern und alle, die sich für das Wohl von Kindern interessieren." Zeit Wissen, Heft Nr. 3 / 2016
Portrait
Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort, geboren 1956 in Osnabrück, studierte Medizin und Philosophie in Marburg und Kiel. Nach seiner Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Lübeck erwarb er den Zusatztitel Psychotherapeut mit Schwerpunkt Psychoanalyse und Psychodrama. 1997 habilitierte er und wurde Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Hamburg. Seit 2004 ist er Ärztlicher Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und dem Altonaer Kinderkrankenhaus. Nach Fachveröffentlichungen u.a. zum Thema Magersucht widmet er sich nun dem brennenden Problem des Burnout bei Kindern- und Jugendlichen, das er erstmalig für Deutschland diagnostiziert hat.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-629-13077-8
Verlag Pattloch
Maße (L/B/H) 219/152/27 mm
Gewicht 462
Verkaufsrang 22.236
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44187125
    Lasst die Kinder los
    von Margrit Stamm
    Buch
    Fr. 31.90
  • 3070651
    Oje, ich wachse!
    von Hetty van de Rijt
    (18)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 44169542
    Mein Kampf - gegen Rechts
    Buch
    Fr. 21.90
  • 30704680
    Starke Kinder brauchen starke Eltern
    von Paula Honkanen-Schoberth
    Buch
    Fr. 21.90
  • 33793841
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43388597
    Wie Sie unvermeidlich glücklich werden
    von Manfred Lütz
    Buch
    Fr. 26.90
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40784361
    Arbeit
    von Joachim Bauer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41049060
    Die Kinderkrankmacher
    von Beate Frenkel
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (2)
    Buch
    Fr. 33.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Superkids
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 21.03.2016

Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort: Superkids -Warum der Erziehungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht Vorwort: Der Autor Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort, geboren 1956 in Osnabrück, studierte Medizin und Philosophie in Marburg und Kiel. Nach seiner Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Lübeck erwarb er den Zusatztitel Psychotherapeut mit Schwerpunkt... Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort: Superkids -Warum der Erziehungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht Vorwort: Der Autor Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort, geboren 1956 in Osnabrück, studierte Medizin und Philosophie in Marburg und Kiel. Nach seiner Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Lübeck erwarb er den Zusatztitel Psychotherapeut mit Schwerpunkt Psychoanalyse und Psychodrama. 1997 habilitierte er und wurde Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Hamburg. Seit 2004 ist er Ärztlicher Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und dem Altonaer Kinderkrankenhaus. Nach Fachveröffentlichungen u.a. zum Thema Magersucht widmet er sich nun dem brennenden Problem des Erziehungsehrgeizes... Kurzbeschreibung des Inhaltes: Auch wenn Eltern eigentlich nur das beste für ihre Kinder möchten, so geht dieses "Gute wollen" gerne und leider auch oft nach hinten los. Angefangen von einem unglaublich straffen Zeitplan über die komplette durch strukturierung über das Verplanen der letzten freien Zeit. Doch was wollen eigentlich unsere Kinder? Sind sie glücklich? Dürfen und Können sie noch Kind sein? Wie jedoch kann man den richtigen Winkel zwischen richtiger Förderung und ebenso ausgeglichener Forderung finden? Was ist zuviel? Wie stimmt das Verhältnis?... Urteil: Auch wenn es bei Erwachsenen ständig nur dieses Thema zu geben scheint, so wollen unsere Kinder auch noch Kinder sein dürfen! Und nicht immer im Mittelpunkt von sich immer wieder übertreffenden Eltern stehen.  Der Autor Professor Dr. Schulte-Markwort bringt das gesamte Thema mit diesem Buch auf einen Nenner. Er zeigt auf wieso unsere Kinder so sehr gefährdet es ist unsere Kinder immer nur zu "Überfordern" und zeigt, was für unsere Kinder wirklich! Wichtig ist! Er schreibt klar verständlich und geht mit viel Gefühl und auch Wissen heran. Man spürt bereits nach den ersten Seiten ?Hey, der Mann weis wovon er spricht!? Dieser Ratgeber wird vielen Eltern die Augen öffnen und hoffentlich zum Nachdenken anregen! Dieses Buch sollte wirklich in jedem Haushalt mit Kindern vorhanden sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Superkids

Superkids

von Michael Schulte-Markwort

(1)
Buch
Fr. 28.90
+
=
Burnout-Kids

Burnout-Kids

von Michael Schulte-Markwort

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale