orellfuessli.ch

Symposion / Gastmahl

Griech.-Dtsch.

Philosophische Bibliothek

"... überzeugt die ausführliche Einleitung von Barbara Zehnpfennig. Der Text ist sehr gut lesbar, klar und inspirierend geschrieben. Barbara Zehnpfennig beherrscht die umfangreiche Forschungsliteratur souverän, mit der sie sich pointiert auseinandersetzt, ohne den Leser in weitläufige Diskussion hineinzuziehen. Die vorgelegte Gesamtdeutung - Eros realisiert sich in einem Tun, das aus der Einsicht in die eigene Bedürftigkeit die Selbstliebe überwindet und zur Wahrheitsliebe und damit zur Wirklichkeit findet - überzeugt nicht zuletzt aufgrund der ausgewogenen Urteile über die Vorzüge und Nachteile der zahlreichen vorliegenden Interpretationen. Der Leser gewinnt den Eindruck, dass in der vorliegenden Edition eben die Haltung wirksam geworden ist, von der in Platons Text die Rede ist."
Prof. Dr. Jürgen Stolzenberg
"Die vorliegende neue Übersetzung dieses Dialogs ... gehört zweifelsohne zu den besten neueren Übersetzungen. Sie ist gut lesbar, bleibt aber stets nahe genug am Text, um den ursprünglichen Sinn nicht zu verfälschen. [...] Diese Ausgabe des platonischen Symposion ist ohne Einschränkung zu empfehlen."
Prof. Dr. Rudolf Rehn
"Die Ausgabe eignet sich hervorragend als Lektüregrundlage für Seminare. Vorbildlich ist, dass der Text zweisprachig präsentiert wird; vorbildlich auch, dass die Herausgeberin eine Neuübersetzung ... vorlegt. Die Einführung bietet eine gelungene Gesamtinterpretation des Dialoges, wobei die Rolle der Diotima gesondert gewürdigt wird. Auch die Beziehung zum Dialog 'Phaidros' fehlt nicht."
Prof. Dr. Christoph Jamme

Portrait
Platon, 427-347 v. Chr., stammte aus adeligem Geschlecht und zählt zu den bedeutendsten griechischen Philosophen. Er war entscheidend von seinem Lehrer Sokrates geprägt. Nach dessen Tod begab er sich auf Reisen, doch scheiterten seine Hoffnungen, in Syrakus sein Staatsideal zu verwirklichen. Nach seiner Rückkehr gründete er in Athen seine Philosophenschule, die Akademie.
Barbara Zehnpfennig, geb. 1956; Studium der Philosophie, Soziologie, Germanistik und Geschichte in Berlin; 1983 Promotion; ab 1984 Lehrtätigkeit an der Freien Universität und der Hochschule der Künste in Berlin; ab 1991 wissenschaftliche Assistentin am Institut für Politikwissenschaft der Universität der Bundeswehr Hamburg, seit 1999 Professorin für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Passau. Arbeitsgebiete: politische Philosophie, antike Philosophie und deutscher Idealismus, amerikanische Verfassungstheorie, Nationalsozialismus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Barbara Zehnpfennig
Seitenzahl 169
Erscheinungsdatum 01.11.2012
Serie Philosophische Bibliothek 520
Sprache Deutsch, Griechisch
ISBN 978-3-7873-2404-0
Verlag Felix Meiner
Maße (L/B/H) 190/124/15 mm
Gewicht 218
Auflage 2. durchges. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15517568
    Symposion Das Gastmahl
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 26353258
    Über die Seele
    von Aristoteles
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 29020599
    Platon: Symposion
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 29375984
    Das Gastmahl / Symposion
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15174209
    Phaidon
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 2843341
    Apologie des Sokrates / Kriton
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.90
  • 2962083
    Poetik
    von Aristoteles
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 11387163
    Symposion
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 18741409
    Von der Seelenruhe / Vom glücklichen Leben
    von Lucius Annaeus Seneca
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.50
  • 13946508
    Über die Muße / Über die Vorsehung - De otio - Über die Musse. De providentia
    von Seneca
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 4.80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Symposion / Gastmahl

Symposion / Gastmahl

von Platon

Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=
Über die Erkennbarkeit Gottes

Über die Erkennbarkeit Gottes

von Johannes Duns Scotus

Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Philosophische Bibliothek

  • Band 510

    3039545
    Grundfragen der Erkenntnistheorie
    von Richard Hönigswald
    Fr. 42.90
  • Band 511

    1839224
    Untersuchung über die Prinzipien der Moral
    von David Hume
    Fr. 14.90
  • Band 512

    3021213
    Was ist Aufklärung?
    von Immanuel Kant
    Fr. 17.90
  • Band 514

    3115205
    Der logische Aufbau der Welt
    von Rudolf Carnap
    Fr. 31.90
  • Band 516

    28715761
    Metaphysik
    von Theophrast
    Fr. 42.90
  • Band 517

    6263938
    Über die Lehre des Spinoza in Briefen an den Herrn Moses Mendelssohn
    von Friedrich Heinrich Jacobi
    Fr. 42.90
  • Band 518

    3115928
    Ars brevis
    von Raimundus Lullus
    Fr. 26.90
  • Band 519

    46098024
    Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    Fr. 16.90
  • Band 520

    13985649
    Symposion / Gastmahl
    von Platon
    Fr. 23.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 521

    3093532
    Die Bestimmung des Menschen
    von Johann Gottlieb Fichte
    (1)
    Fr. 14.90
  • Band 522

    1839347
    Der Streit der Fakultäten
    von Immanuel Kant
    Fr. 21.90
  • Band 523

    4167429
    De trinitate
    von Aurelius Augustinus
    Fr. 55.00
  • Band 525

    1839233
    Die Grundlagen des logischen Kalküls
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Fr. 84.90
  • Band 526

    5861391
    Philosophische Systematik
    von Paul Natorp
    Fr. 46.90
  • Band 528

    1839390
    Die Kabbala des Pegasus
    von Giordano Bruno
    Fr. 25.40
  • Band 529

    3153052
    Über die Erkennbarkeit Gottes
    von Johannes Duns Scotus
    Fr. 31.90
  • Band 530

    1839245
    Das Auge und der Geist
    von Maurice Merleau-Ponty
    Fr. 41.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale