orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Talking Jazz

(1)
Der Jazz ist wieder da.
Als im Jahr 2004 die CD "That Summer" des deutschen Jazz-Trompeters Till Brönner erschien, geschah ein kleines Wunder: Zum ersten Mal seit über 20 Jahren tauchte ein Jazz-Album unter den Top 20 der deutschen Verkaufscharts auf.
Seitdem hat Till Brönner durch seine Musik nachhaltig zu einer Renaissance des Jazz
in Deutschland beigetragen. Seine musikalischen Aktivitäten sind dabei so vielfältig und unkonventionell, dass er zu einer der herausragenden Figuren der internationalen Musikszene geworden ist: Seit seinem Debüt-Album "Generations of Jazz" 1993 bis zu "Oceana" 2006 wurde er zum beliebtesten deutschen Jazz-Musiker, mit "Rio" eroberte er für sich den brasilianischen Bossa nova. Er produzierte Alben für Hildegard Knef, Manfred Krug, Thomas Quasthoff und die No Angels, er spielte zusammen mit Jazzgrössen wie Dave Brubeck und Klaus Doldinger, aber auch mit Carla Bruni, Sérgio Mendes, Annie Lennox oder den 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker.
Doch neben dem Musiker gibt es den Lehrer und Musikforscher Till Brönner, der als Dozent Jazz unterrichtet, regelmässig "Talkin′ Jazz"-Veranstaltungen durchführt und Professor für Jazz, Rock und Pop an der Dresdner Musikhochschule ist. In seinem Buch "Talking Jazz" erzählt Till Brönner von diesen beiden Seiten seines aussergewöhnlichen Lebens: Von seinem eigenen Weg als Jazz-Trompeter - und von seinem Blick auf die Musik ganz allgemein: auf die Welt des Jazz in der Vergangenheit und Gegenwart, auf die Berührungen des Jazz mit Rock, Pop, traditioneller und klassischer Musik.
- Oktober 2010: neues Album bei Universal Music
- Ab Februar 2011: Live Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz
- Ab April 2010: Jurymitglied beim Gesangswettbewerb "X-Faktor" (VOX/RTL)
Rezension
"In Talking Jazz zieht er eine kurzweilig zu lesende Zwischenbilanz nach 20 Jahren Jazzleben." Ultimo
Portrait
Till Brönner, geboren 1971 in Viersen. Aufgewachsen in Rom. Nach einer klassischen Ausbildung auf dem Instrument Studium der Jazztrompete an der Musikhochschule Köln bei Malte Burba und Bobby Shew. Von 1991–1998 Mitglied der RIAS-Bigband. Für seine Tourneen und Alben erhielt er zahlreiche Auszeichnungen und Preise, darunter vier Echo-Musikpreise.
Claudius Seidl, geb. 1959 in Würzburg, studierte in München, arbeitete als Kulturredakteur beim Spiegel und der Süddeutschen Zeitung. Heute ist er Feuilletonchef der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 06.10.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04167-5
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 221/145/22 mm
Gewicht 370
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20108174
    Popular Collection 10 - Trumpet Solo
    von Arturo Himmer
    Buch
    Fr. 15.90
  • 6639587
    Musikzimmer
    von Diedrich Diederichsen
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39265059
    Faces of Talent
    von Till Brönner
    Buch
    Fr. 124.00
  • 28721691
    Trompetenschule für Kinder 1
    von Bernhard Schumacher
    Buch
    Fr. 25.40
  • 23005700
    Jazz
    von Graham Collier
    Buch
    Fr. 36.90
  • 18747738
    Jazz - Lyrik - Prosa
    von Werner Josh Sellhorn
    Buch
    Fr. 21.90
  • 15343356
    Essential Elements 1 für Trompete
    von Tim Lautzenheiser
    Buch
    Fr. 25.90
  • 15981840
    Trompeten Fuchs Band 2
    von Stefan Dünser
    Buch
    Fr. 31.90
  • 11399742
    Christmas Time für Trompete und Klavier
    von Franz Kanefzky
    Buch
    Fr. 16.90
  • 15981670
    Trompeten Fuchs Band 1
    von Stefan Dünser
    Buch
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Dünn aber lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2010

Dafür, dass an diesem Buch 1 Jahr länger gearbeitet wurde ( es sollte bereits letztes Jahr erscheinen ), ist es reichlich dünn geworden. Dank vieler, groß gesetzter Überschriften und „raumgreifendem“ Layout, schafft selbst ein langsamer Leser die gut 200 Seiten an einem Nachmittag. Dafür gibt es Punktabzug! Allerdings sollte man... Dafür, dass an diesem Buch 1 Jahr länger gearbeitet wurde ( es sollte bereits letztes Jahr erscheinen ), ist es reichlich dünn geworden. Dank vieler, groß gesetzter Überschriften und „raumgreifendem“ Layout, schafft selbst ein langsamer Leser die gut 200 Seiten an einem Nachmittag. Dafür gibt es Punktabzug! Allerdings sollte man bedenken, dass der Autor dieses biographischen Buches noch nicht mal 40 Jahre alt ist. Gemessen daran, hat er doch eine ganze Menge erlebt und zu erzählen. Angefangen bei der Schulzeit, wo er in der Freizeit mit Schulfreund Stefan Raab musizierte, über das Bundesjugend-Jazzorchester unter Peter Herbolzheimer, das RIAS Tanzorchester, bis zu seinen eigenen Projekten, Produktionen für andere Musiker wie z.B. Hildegard Knef, sowie in jüngster Zeit sein Mitwirken bei der TV-Sendung X-Factor. Trotz seiner Vielseitigkeit zeigt das Buch, dass Till Brönners Herz für den Jazz schlägt. Und für die Trompete. Für beides möchte er seine Leser begeistern. Und das gelingt ihm.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolle Persönlichkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Brake (Unterweser) am 15.10.2011
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich habe mir letztes Jahr Till Brönners Biografie gleich pünktlich zur Veröffentlichkeit bestellt und bin sehr begeistert. Sein persönlicher Musikgeschmack ist außergewöhnlich und spricht für seinen guten Geschmack. Als Leser bekommt man einen guten Blick hinter die Fassade dieses großartigen Jazztrompeters, Sängers und seit letztem Jahr auch Jurors. Ich... Ich habe mir letztes Jahr Till Brönners Biografie gleich pünktlich zur Veröffentlichkeit bestellt und bin sehr begeistert. Sein persönlicher Musikgeschmack ist außergewöhnlich und spricht für seinen guten Geschmack. Als Leser bekommt man einen guten Blick hinter die Fassade dieses großartigen Jazztrompeters, Sängers und seit letztem Jahr auch Jurors. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Für alle, die Till Brönner schätzen, aber auch für wahre Freunde des Jazz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Talking Jazz

Talking Jazz

von Till Brönner , Claudius Seidl

(1)
Buch
Fr. 27.90
+
=
The Christmas Album

The Christmas Album

von Till Brönner

(2)
Musik
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 56.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale