orellfuessli.ch

Tante Daffis Haus

Wer Lust auf einen Fantasy-Roman mal ganz anders hat, liegt mit diesem Buch goldrichtig! Clema Malis ist auf den ersten Blick betrachtet ein ganz normaler Mensch. Sie erbt eine Menge Geld von ihrer verstorbenen Tante Daphne - einer Hexe. Die einzige Bedingung: Clema muss ein Jahr lang in Daphnes Haus im Veilchenviertel wohnen, dann darf sie ihr Erbe - darunter das Haus - antreten. Doch im Veilchenviertel leben viele magische Geschöpfe - und Clema glaubt nicht an Magie. Aber damit nicht genug: Es treten mehr und mehr Probleme auf, aber Clema bekommt Hilfe bei ihren neuen Freunde und ihrem attraktiven Nachbarn, mit dem sie mehr verbindet, als sie zunächst ahnt...
Portrait
Hannah Opitz wurde 1997 geboren. Die Passion fürs Schreiben entdeckte sie schon früh. 2015 veröffentlichte sie ihr erstes Buch. "Tante Daffis Haus" ist ihr zweiter, veröffentlichter Roman und der erste, der sich dem Thema "Fantasy" widmet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 322, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738063127
Verlag Neobooks
eBook
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tante Daffis Haus

Tante Daffis Haus

von Hannah Opitz

eBook
Fr. 2.50
+
=
Präriewind

Präriewind

von Gina Holden

eBook
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 8.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen