orellfuessli.ch

Tatort Beisl

13 Kriminalgeschichten aus Wien

Wo spielt sich in Wien das wahre Leben ab? Natürlich im traditionellen Wiener Beisl! Hier verkehren gerne die sogenannten normalen Leute, die selbsternannten Spezialisten für alle wichtigen Lebensfragen, die Raunzer und Melancholiker, die Witzeerzähler und Trostspender, die Besserwisser und Alltagsphilosophen – eben die typischen Wiener und Wienerinnen. Das Beisl ist so gesehen ein Spiegelbild der Wiener Seele, des Wiener Gemüts.
Was liegt also näher, als diese Urwiener Institution zu Schauplatz und Tatort für Kriminalgeschichten zu machen. Entstanden sind dreizehn wunderbare Geschichten, die sich durch präzise Beobachtungen, schwarzen Humor und tödliche Spannung auszeichnen. Grandiose Milieustudien, sensible Liebesgeschichten, mit fatalem Ausgang natürlich,
Geschichten über verdächtige Unfälle und glückliche Zufälle. Brutale Morde, raffinierte Tötungsarten, misslungene Erpressungen, terroristische Umtriebe – das Beisl scheint ein höchst gefährlicher Ort zu sein!
Mörderische Streifzüge durch die Wiener Beisln unternehmen folgende Autorinnen und Autoren:
• Ivo Schneider
• Eva Rossmann
• Reinhardt Badegruber
• Clementine Skorpil
• Christian Klinger
• Franz Zeller
• Sabina Naber
• Andreas P. Pittler
• Stefan Slupetzky
• Jacqueline Gillespie
• Günther Zäuner
• Raoul Biltgen
• Edith Kneifl
Portrait
Raoul Biltgen, geboren 1974 in Esch/Alzette, Luxemburg. Schauspielstudium am Konservatorium der Stadt Wien, dann Ensemblemitglied am Landestheater Bregenz, anschließend Dramaturg am Theater der Jugend in Wien. Seit 2003 lebt und arbeitet Raoul Biltgen als freier Schriftsteller, Schauspieler und Theatermacher in Wien. Er ist Autor zahlreicher Theaterstücke und mehrer Bücher und Kurzkrimis. Mehr Infos unter www.raoulbiltgen.com

Christian Klinger, geb. 1966, lebt und arbeitet in Wien. Preisträger beim Luitpold Stern Förderungspreis 2005. Ist eigentlich ein "Wilderer" unter den Kriminalautoren. Seit jeher der Musik zugewandt, beginnt er im August 2001 eines Abends zu schreiben und hört erst nach gut zwei Jahren wieder auf. Das erste Buch ist fertig: ein Kriminalroman, der 2005 veröffentlicht und auf der Buchmesse in Leipzig präsentiert wird (Die Spur im Morgenrot). 2008 erscheint die Fortsetzung des Kriminalromans unter dem Titel: Tote Augen lügen nicht (wien-live Edition, Echo-Media Wien).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Edith Kneifl
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum Oktober 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85439-464-8
Verlag Falter Verlag
Maße (L/B/H) 201/134/30 mm
Gewicht 413
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 29.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42515783
    Fadenkreuz
    von Eva Rossmann
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44179350
    Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
    von Herbert Dutzler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 33876887
    Schade um die Lebenden
    von Jacqueline Gillespie
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 30984090
    Tatort Friedhof
    von Manfred Rebhandl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 45229147
    Alles rot
    von Eva Rossmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17587083
    Herzlos
    von Franz Zeller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15151736
    Der Kalenderblattmörder / Eberhard-Mock-Reihe Bd.2
    von Marek Krajewski
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42649450
    Wurzelfleisch
    von Herbert Rohrer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30736477
    Tatort Prater
    von Beate Maxian
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 17563657
    MillionenKochen
    von Eva Rossmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tatort Beisl

Tatort Beisl

von Sabina Naber , Reinhardt Badegruber , Jacqueline Gillespie , Christian Klinger , Raoul Biltgen

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=
Tatort Heuriger

Tatort Heuriger

von Helga Anderle

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 59.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale