orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Tausend strahlende Sonnen

(2)

Der Weltbestseller vom Autor von ›Drachenläufer‹ und ›Traumsammler‹

Mariam ist fünfzehn, als sie aus der Provinz nach Kabul geschickt und mit dem dreissig Jahre älteren Schuhmacher Raschid verheiratet wird. Jahre später erlebt Laila, ein Mädchen aus der Nachbarschaft, ein ähnliches Schicksal. Als ihre Familie bei einem Bombenangriff ums Leben kommt, wird sie Raschids Zweitfrau. Nach anfänglichem Misstrauen werden Mariam und Laila zu engen Freundinnen. Gemeinsam wehren sie sich gegen Raschids Brutalität und planen die Flucht…

Ein ergreifender Roman über das Schicksal zweier Frauen in Afghanistan, wie ihn nur einer schreiben kann: der grosse Geschichtenerzähler Khaled Hosseini.

Portrait
Khaled Hosseini wurde als ältester von fünf Kindern 1965 in Kabul, Afghanistan, geboren. 1976 zog die Familie nach Paris, wo sein Vater als Diplomat in der Botschaft Afghanistans arbeitete. 1980 sollte ihn der diplomatische Dienst wieder nach Afghanistan zurückführen. Doch zu diesem Zeitpunkt befand sich das Land, nach einem blutigen kommunistischen Staatsstreich, im Krieg mit den sowjetischen Invasoren. Khaled Hosseini und seine Familie erhielten 1980 politisches Asyl in den Vereinigten Staaten und zogen nach San Jose in Kalifornien. An der San Diego Universität studierte er zuerst Biologie, und widmete sich nach seinem Bachelor dem Medizinstudium an der California Universität. Seit 1993 ist Khaled Hosseini promovierter Arzt und lebt heute mit seiner Frau und zwei Kindern in Nordkalifornien.
Seit seiner Kindheit interessierte Khaled Hosseini sich für Literatur und das Schreiben und so kam es, dass er 2003 seinen ersten Roman "Drachenläufer" veröffentlichte. Der Roman um die ungleiche Freundschaft zwischen zwei Jungen spielt vor dem Hintergrund der jüngsten afghanischen Geschichte. Eine Geschichte von Liebe, Verrat, Trennung und Wiedergutmachung. Er erschien in 40 Sprachen mit einer Weltauflage von 12 Millionen Exemplaren und wurde 2007 mit großem Erfolg von Marc Forster verfilmt.

Meinung der Redaktion
Khaled Hosseini schreibt in seinen Romanen über Afghanistan und die Geschichten der normalen Menschen in Afghanistan, wie sie von äußeren Einflüßen geprägt werden. Ideal, um mehr über das wunderschöne Land, seine Geschichte, die Politik und die Auswirkungen auf das alltägliche Leben der Menschen zu lernen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104030760
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 3.574
eBook (ePUB)
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34650057
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44140305
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    eBook
    Fr. 14.50
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (22)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508361
    Aufgebügelt
    von Susanne Fröhlich
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42562854
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    (5)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 39254786
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32701367
    Der Wind der Erinnerung
    von Kimberley Wilkins
    (8)
    eBook
    Fr. 11.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25931897
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (6)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36508635
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28672967
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (7)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32188502
    Herzenstimmen
    von Jan-Philipp Sendker
    (8)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40990811
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (10)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 18669868
    Mauertänzer
    von Andrea Busfield
    (24)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 39272284
    Das Kind, das nachts die Sonne fand
    von Luca Di Fulvio
    (14)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33754968
    Adams Erbe
    von Astrid Rosenfeld
    (3)
    eBook
    Fr. 14.00
  • 37413106
    Kinder des Jacarandabaums
    von Sahar Delijani
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32152360
    Geheime Tochter
    von Shilpi Somaya Gowda
    (46)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28988135
    Schattenträumer
    von Andrea Busfield
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44191098
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    eBook
    Fr. 20.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Nichts ist fesselnder als die Wahrheit....
von einer Kundin/einem Kunden aus Frensdorf am 29.05.2014

Geschichten aus dem Leben, Erlebtes in Romane adaptiert - und das in einer Sprache, die den Leser mitnimmt: Khaled Hosseini ist ein überwältigender Autor, nach "Drachenläufer" und "Traumsammler" hat er ein weiteres, äußerst lesenswertes Buch vorgelegt. Man verliert sich in bisher unbekannten Welten, leidet mit den beiden Heldinnen, lebt... Geschichten aus dem Leben, Erlebtes in Romane adaptiert - und das in einer Sprache, die den Leser mitnimmt: Khaled Hosseini ist ein überwältigender Autor, nach "Drachenläufer" und "Traumsammler" hat er ein weiteres, äußerst lesenswertes Buch vorgelegt. Man verliert sich in bisher unbekannten Welten, leidet mit den beiden Heldinnen, lebt für die Zeit des Lesens in diesem Buch. Traumhaft - ein wirklich gelungenes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Wie tausend strahlende Sonnen in meinem Herzen
von einer Kundin/einem Kunden am 31.12.2015

Ich danke dem Autor für diese überwältigende Geschichte, die ein Bild von seinem Land, dessen Geschichte der letzten rund 30 Jahren und dem dortigen Frauen zeichnet. In diesem Buch geht es um zwei Typen Frauen, die eine genügsam, unterwürfig, sich beugend, die andere stark, gebildet, mit Weitblick. Beide erleiden ein... Ich danke dem Autor für diese überwältigende Geschichte, die ein Bild von seinem Land, dessen Geschichte der letzten rund 30 Jahren und dem dortigen Frauen zeichnet. In diesem Buch geht es um zwei Typen Frauen, die eine genügsam, unterwürfig, sich beugend, die andere stark, gebildet, mit Weitblick. Beide erleiden ein ähnliches Schicksal und gehen auf ihre Weise damit um. Ihr gemeinsamer prügelnder Ehemann verletzt sie zwar körperlich, schweißt sie aber immer fester zusammen und sie beginnen voneinander zu lernen. Ich empfand es als äußerst interessant einen Einblick in diese Kultur zu erlangen. Ebenso empfehle ich ganz klar das Interview mit dem Autor im Anhang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr berührend
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 20.04.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein überaus gelungener Roman, der die Geschichte Afghanistians und die Schicksale zweier Frauen erzählt. Ich habe das Buch in nur 2 Tagen gelesen. Dabei kamen unterschiedliche Gefühle in mir auf: Schrecken, Zorn, Traurigkeit und auch etwas Liebe. Aber vor allem die Erkenntnis, dass ich sehr froh darüber bin, in... Ein überaus gelungener Roman, der die Geschichte Afghanistians und die Schicksale zweier Frauen erzählt. Ich habe das Buch in nur 2 Tagen gelesen. Dabei kamen unterschiedliche Gefühle in mir auf: Schrecken, Zorn, Traurigkeit und auch etwas Liebe. Aber vor allem die Erkenntnis, dass ich sehr froh darüber bin, in Deutschland leben zu dürfen. Unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Geschichte über eine ganz besondere Frauenfreundschaft in Afghanistan hat mich berührt und bis zum Ende hin nicht losgelassen. Eins meiner Lieblingsbücher.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Bewegender und mitreißender Roman über das Thema Zwangsheirat in Afghanistan.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Auch das zweite Buch von Khaled Hosseini beschreibt ein tragisches Schicksal in Afghanistan. Ein sehr bewegender und emotionaler Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine bewegendes Schicksal und der Einblick in eine unbekannte Kultur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Frauenschicksale
von Everett am 12.03.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Afghanistan 1974, für die gerade 15-jähirge Mariam ändert sich ihr bisheriges Leben ganz massiv, als sie nach dem Tod ihrer Mutter nicht bei ihrem Vater bleiben darf. Sie wird mit einem wesentlich älteren Mann aus Kabul verheiratet. Ihr Leben entwickelt sich nicht sehr gut, sie hat unter ihrer Kinderlosigkeit... Afghanistan 1974, für die gerade 15-jähirge Mariam ändert sich ihr bisheriges Leben ganz massiv, als sie nach dem Tod ihrer Mutter nicht bei ihrem Vater bleiben darf. Sie wird mit einem wesentlich älteren Mann aus Kabul verheiratet. Ihr Leben entwickelt sich nicht sehr gut, sie hat unter ihrer Kinderlosigkeit und Ehemann zu leiden. Erzählt wird die Geschichte Afghanistans, von der damaligen Regierung, den Sowjets, den Mudschahedin und Taliban. Den ganzen Horror, den die Bevölkerung erleiden muss und der private Horror, den die Frauen unter vielen Männern zu ertragen haben. Die Kraft der Freundschaft und der Liebe steht dagegen. Khaled Hosseini erzählt die Geschichte von Mariam und Laila mit all dem Wahnwitz der in dem Land passierte und passiert mit schnörkellosen, doch eindringlichen Worten. Bereits am Anfang hat mich Mariams Schicksal tief bewegt und auch unheimlich ärgerlich gemacht. Diese Geschichte ist toll geschrieben, hat ein leider ein weiter aktuelles Thema und machen einem die Probleme in dem Land, der ganzen Gegend, bewusst. Sehr viel mehr mag ich über diesen Roman gar nicht schreiben, sonst erzähle ich zu viel über die Geschichte von Mariam und Laila.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lektüre zum Mitfühlen und für einen anderen Blickwinkel in der aktuellen Flüchtlingssituation.
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe zuvor bereits „Traumsammler“ gelesen und nach diesem Titel kann ich Khaled Hosseini endgültig zu meinen Lieblingsautoren zählen! In diesem Buch werden die Leben zweier Frauen beschrieben – von der Kindheit bis ins Alter – und sie könnten verschiedener nicht sein. Man folgt Mariam & Laila auf ihren Wegen und... Ich habe zuvor bereits „Traumsammler“ gelesen und nach diesem Titel kann ich Khaled Hosseini endgültig zu meinen Lieblingsautoren zählen! In diesem Buch werden die Leben zweier Frauen beschrieben – von der Kindheit bis ins Alter – und sie könnten verschiedener nicht sein. Man folgt Mariam & Laila auf ihren Wegen und freut, fiebert und leidet mit ihnen. Mariam hat eine schwierige Kindheit und wird früh mit einem wesentlich älteren und ungeduldigen (dadurch gewalttätigen) Mann verheiratet. Laila wurde mit einer Kindheit gesegnet, die manchmal durch die depressiven Stimmungen ihrer Mutter überschattet wurde, aber sonst wunderschön war. Diese schöne Zeit endet abrupt als der Krieg übers Land hereinbricht. Sie wird auch mit einem wesentlich älteren Mann verheiratet. Und ab diesem Punkt verschmelzen Mariam und Lailas Leben miteinander. Khaled Hosseini vermag es, seine literarischen Figuren so gut zu beschreiben, dass man nicht anders kann, als mit ihnen mit zu leben. Ich habe jedes erfreuliche und jedes schreckliche Erlebnis so sehr mitgefühlt, dass es mich im Herzen richtig mitnahm. Meiner Meinung nach ist dieser Titel aktueller den je, da man durch die Geschichte Einblicke erhält in die Leben der Flüchtlinge, die zu uns gelangen in der Hoffnung auf Frieden. Man erlebt den Krieg hautnah mit und sieht somit den Blickwinkel derer, die flüchten müssen um zu überleben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
GENIAL
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 07.07.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Wie alles von Khaled Hosseini. Er hat einen sehr einzigartigen Schreibstil und mann kann sich von seinen Büchern nicht Lösen. Absolut empfehlenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Brühl am 07.03.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Habe es innerhalb von wenigen Tagen durchgelesen. Die Geschichte um Mariam und Laila ist super spannend und fesselnd. Musste mich regelrecht bremsen, sonst wäre ich die ganze Nacht wach geblieben, weil ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte. Es passiert ständig etwas, womit man nicht gerechnet hat,... Habe es innerhalb von wenigen Tagen durchgelesen. Die Geschichte um Mariam und Laila ist super spannend und fesselnd. Musste mich regelrecht bremsen, sonst wäre ich die ganze Nacht wach geblieben, weil ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte. Es passiert ständig etwas, womit man nicht gerechnet hat, wodurch die Neugier und Spannung aufrecht gehalten wurde. Darüber hinaus ist der Schreibstil des Autoren sehr angenehm und flüssig zu lesen. Es ist eines meiner Lieblingsbücher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bewegend, interessant, spannend, aber auch romantisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Passau am 02.03.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das ist - trotz der tragischen Ereignisse die beschrieben werden - eines der besten Bücher das ich kenne. Denn es beschreibt sehr intensiv das Leben in Afghanistan um 2000. Auch die Zeit, in der die Taliban das Leben dort weitgehend beherrschten. Die Taliaban verboten z.B. das Tanzen, Kosmetik, das... Das ist - trotz der tragischen Ereignisse die beschrieben werden - eines der besten Bücher das ich kenne. Denn es beschreibt sehr intensiv das Leben in Afghanistan um 2000. Auch die Zeit, in der die Taliban das Leben dort weitgehend beherrschten. Die Taliaban verboten z.B. das Tanzen, Kosmetik, das Sprechen von Frauen, ohne Aufforderung, das Malen, die Berufstätigkeit von Frauen, usw. Mariam, ein uneheliches Kind, wird mit 15 mit einem über 30-jährigen Mann verheiratet. Nach einigen Fehlgeburten behandelt Raschid, ihr Ehemann, sie gemein und schlägt sie. Als Laila, ein Nachbarsmädchen, verletzt als Kriegswaise zu dem Ehepaar kommt und dort gesund gepflegt wird, erfährt sie von dem Angebot, Raschids Zweitfrau werden zu können. Resigniert willigt Laila ein. Ca. 7,5 Monate danach bekommt sie das Baby ihres Jugendfreunds Tarik, der offenbar nach einem Angriff gestorben ist. Raschid hasst das Kind, weil es ein Mädchen ist, und weil er vermutet, dass es nicht von ihm ist. Er schikaniert nun auch Laila und schlägt sie. Mariam, die anfangs Laila hasste, weil sie in die Ehe eindrang, wird nun zu einer Verbündeten von Laila. Einige Jahre später bringt Laila einen Jungen zur Welt. Er wird von Raschid extrem verwöhnt, doch ein Feuer zerstört seinen Schuhladen und die Familie leidet unter der Armut. Außerdem eskalieren seine gewalttätigen Attacken gegen Laila und ein Unglück geschieht, unter dem auch Mariam intensiv zu leiden hat .... Viele Grüße Linda aus Passau

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr bewegend
von Silvie aus Berlin am 08.06.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Mich hat dieses Buch sehr bewegt, erstaunt, gefesselt, zornig gemacht. Aber es hat mir auch Hoffnung gegeben und einen erstaunlichen Einblick in eine mir fremde Kultur. Es liest sich leicht und ich konnte es kaum mehr aus der Hand legen. Ebenso zu empfehlen: Der Drachenläufer

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein weiterer packender Roman vom Autor des "Drachenläufers". Das Schicksal zweier Frauen in der Männerwelt Afghanistans. Berühren und zeitweilig entsetzlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Frauenschicksal in Afghanistan
von einer Kundin/einem Kunden aus Gleisdorf am 30.01.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Mein Kommentar: Afghanistan: Krieg, Umstürze, Hoffnung, gesellschaftlicher Rückschritt, missachtete Frauenrechte – und doch eine Liebesgeschichte...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Tausend strahlende Sonnen

Tausend strahlende Sonnen

von Khaled Hosseini

(2)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Traumsammler

Traumsammler

von Khaled Hosseini

(11)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen