orellfuessli.ch

Tausend Tage ohne Hoffnung

Berichte aus der Kriegsgefangenschaft

Am Ende des Zweiten Weltkrieges standen viele Soldaten vor dem Nichts. Ihre Ideale hatten sich als falsch erwiesen, der Traum vom grossen Sieg war geplatzt. Stattdessen mussten sie sich nun mit der Rolle der Verlierer abfinden, die zu spüren bekamen, welches Leid sie ihren Gegnern zugefügt hatten. Dieses Buch berichtet vom Schicksal jener Soldaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Kriegsgefangenschaft gerieten. Unmenschlichen Bedingungen und unermesslichen Strapazen ausgesetzt, waren sie es, die für die Verbrechen des Dritten Reichs büssen mussten. Der Journalist Christian Huber hat nach "Das Ende vor Augen" erneut eine Sammlung von Zeitzeugenberichten zusammengestellt. Er schildert eindrucksvoll und anschaulich die Situation, seiner Freiheit beraubt zu sein und nur noch von der Hoffnung zu leben.

Portrait

Christian Huber, 1964 in Wasserburg am Inn geboren, ist seit 20 Jahren als Journalist und Publizist tätig. Sein Spezialgebiet: die Zeitgeschichte. Nach Abitur und Studium in München arbeitete er 15 Jahre als Redakteur für das Oberbayerische Volksblatt und veröffentlichte dort zahlreiche Serien und Berichte zum Zweiten Weltkrieg. Anschliessend war er Herausgeber einer Wochenzeitung für den Südosten Oberbayerns.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 23.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-475-54215-2
Verlag Rosenheimer Verlagshaus
Maße (L/B/H) 193/118/25 mm
Gewicht 278
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20472932
    Im Panzer - Ich habe überlebt
    von Armin Böttger
    Buch
    Fr. 27.90
  • 2905083
    Kommandant in Auschwitz
    von Rudolf Höss
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42525399
    Die schweigenden Kameraden
    von Franz Taut
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40414947
    Gertrudas Versprechen
    von Ram Oren
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40401279
    Anne Frank: Gesamtausgabe
    von Anne Frank
    Buch
    Fr. 17.90
  • 6576216
    Mich hat man vergessen
    von Eva Erben
    (1)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 18702962
    Wir Kinder von Bergen-Belsen
    von Hetty E. Verolme
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40402012
    Der Befreier
    von Alex Kershaw
    Buch
    Fr. 17.90
  • 41070166
    Unbroken
    von Laura Hillenbrand
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tausend Tage ohne Hoffnung

Tausend Tage ohne Hoffnung

von Christian Huber

Buch
Fr. 16.90
+
=
Das Ende vor Augen

Das Ende vor Augen

von Christian Huber

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale