orellfuessli.ch

Teufelszeug

(1)
Wenn es um Rache geht, steckt der Teufel im Detail ...


Völlig verkatert schaut Ig Perrish morgens in den Spiegel: Ihm wachsen Teufelshörner aus der Stirn! Was hat er in der Nacht zuvor getrieben? Dabei hat er schon sein Fegefeuer durchlebt, weil ihm niemand glaubt, dass er nichts mit der grausamen Ermordung seiner Freundin zu tun hat. Als Ig sich auf die Suche nach dem wahren Übeltäter macht, ist auf einmal die Hölle los ...


Ig Perrish führt ein privilegiertes Leben. Als Sohn eines berühmten Vaters und Bruder eines TV-Stars wächst er in einem Hort des Wohlstands und der Glückseligkeit auf. Und er hat Merrin, mit der er den Zauber der unendlichen Liebe erlebt. Bis zu dem Tag, an dem Merrin unter ungeklärten Umständen bestialisch ermordet wird und der Verdacht auf ihn fällt. Mangels Beweisen wird er aber freigesprochen. Eines Morgens wacht Ig nach einer durchzechten, erinnerungslosen Nacht mit Teufelshörnern auf der Stirn auf. Mehr noch: Auf einmal besitzt er die unheimliche Gabe, die dunkelsten Geheimnisse und verborgensten Gelüste derjenigen zu kennen, die er berührt. Diese neue Macht will er nutzen, um den Übeltäter zu finden, der Merrin umgebracht und sein Leben zerstört hat. Alles Gutsein und Beten hat nichts geholfen, jetzt ist es an der Zeit, einen Pakt mit dem Bösen zu schliessen und teuflische Rache zu nehmen ...


Portrait
Joe Hill wurde 1972 in Neuengland geboren. Für seine Kurzgeschichten, die in zahlreichen Zeitschriften und Anthologien erschienen, wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Ray Bradbury Fellowship", dem "Bram Stoker Award" und dem renommierten "World Fantasy Award". Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in New Hampshire. Seine Bücher erscheinen im Heyne Verlag, zuletzt der Roman Christmasland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641050115
Verlag Heyne
Originaltitel Horns
Verkaufsrang 3.202
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33817899
    Die Gruft
    von F. Paul Wilson
    eBook
    Fr. 7.50
  • 26432175
    Akt der Liebe
    von Joe R. Lansdale
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 21907440
    Blind
    von Joe Hill
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 18455682
    Beutegier
    von Jack Ketchum
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33963801
    Haus der bösen Lust
    von Edward Lee
    eBook
    Fr. 7.90
  • 39400602
    Die Schlacht um Köln
    von Eric Zonfeld
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33046768
    Böser Wolf
    von Nele Neuhaus
    (30)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 26167944
    Zwischen Nacht und Dunkel
    von Stephen King
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40068722
    Der Höllenexpress
    von Christopher Fowler
    eBook
    Fr. 5.50
  • 37120332
    Unnatural History
    von Jonathan Green
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 27821045
    Es
    von Stephen King
    (6)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 26167944
    Zwischen Nacht und Dunkel
    von Stephen King
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39230971
    Vollgas
    von Joe Hill
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 37191723
    Shining
    von Stephen King
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38243552
    Coldheart Canyon
    von Clive Barker
    eBook
    Fr. 8.90
  • 37191719
    Carrie
    von Stephen King
    (2)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 23547033
    Sara
    von Stephen King
    eBook
    Fr. 10.90
  • 27821021
    Christine
    von Stephen King
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 27821127
    Schlaflos - Insomnia
    von Stephen King
    (2)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 38483812
    Im Kabinett des Todes
    von Stephen King
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36477866
    Das Bild
    von Stephen King
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41198561
    Die Spur
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Dämonische Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 01.06.2016

Ignatius Perrish, von seinen Freunden Ig genannt, wacht nach einer durchzechten Nacht auf und stellt mit Schrecken fest, dass ihm Hörner gewachsen sind. Er kann sich nur noch schemenhaft an die Nacht erinnern und noch seltsamer mutet das Verhalten seiner Freundin an, die in seiner Gegenwart plötzlich ungehemmt ausspricht,... Ignatius Perrish, von seinen Freunden Ig genannt, wacht nach einer durchzechten Nacht auf und stellt mit Schrecken fest, dass ihm Hörner gewachsen sind. Er kann sich nur noch schemenhaft an die Nacht erinnern und noch seltsamer mutet das Verhalten seiner Freundin an, die in seiner Gegenwart plötzlich ungehemmt ausspricht, was sie sonst eigentlich verheimlichen würde. Sie offenbart ihm ihre geheimsten Sehnsüchte und Wünsche. Selbst der Arzt, dem er wegen seiner Hörner befragen möchte, kann ihm nicht helfen. Viel lieber spricht er ebenfalls über seine dunkelsten Begierden: seine sehr junge Nachbarin die er sehr sexuell anziehend findet und seinen Drogenmissbrauch. Ig wird schnell klar, dass die Hörner mehr Segen als Fluch sind, gilt es doch den Tod seiner ehemaligen Freundin Merrin aufzudecken, die vor über einem Jahr, von einem Unbekannten vergewaltigt und ermordet wurde. Teufelszeug hat mich von der ersten Seite an in den Bann gezogen, wahrscheinlich auch deswegen, weil er so viele Fantasy-Elemente in die Geschichte mit einbringt und weil einer meiner liebsten Schauspieler in dessen Verfilmung (=Horns) die Hauptrolle als Ig bekommen hat: Daniel Radcliffe. Dass er einen Hang zu gruseligen Filmen hat, weiß man ja schon seit „Die schwarze Frau“. Aber das ist eine andere Geschichte. Abwechselnd und aus verschiedenen Zeitebenen heraus, wird die Geschichte rund um Ig und seine verlorene Liebe erzählt. So bleibt die Spannung trotz über etwas zu langatmig geratenen Stellen aufrecht und auch der schwarze Humor kommt nicht zu kurz. Ich fand es doch schon sehr witzig, als Ignatius Mitmenschen begonnen haben, ihm ihre geheimsten Gelüste und Begierden zu offenbaren. Obwohl nun „Gott bewahre“ nicht dem Horrorgenre entspricht, kommt mir dieses Werk von Niven in den Sinn. Vielleicht weil ich diese Mischung aus schwarzen Humor und Fantasy sehr gut gefällt und meiner Meinung nach, auch sehr gut gelungen ist. Ein interessantes Detail am Rande ist, dass sich hinter dem Schriftsteller Joe Hill niemand geringeres als Sohn des König des Horrors steckt: Stephen King. Und um sich von einem steten Vergleich abzugrenzen, hat der Sohn anfänglich eben unter diesem Pseudonym geschrieben. Nachdem ich nun selbst noch nichts von Stephen King gelesen habe, kann ich aber auch keine Vergleiche ziehen und grundsätzlich sollte man das ja auch nicht tun. Denn obwohl beide im selben Genre schreiben, hab ich mir sagen lassen, dass beide einen unterschiedlichen Schreibstil pflegen. Joe Hill hat auf alle Fälle meine Aufmerksamkeit erregt und nun bin ich gespannt, was er sonst noch so alles in petto hat. Christmasland liegt auf meinen SuB nun ein Stückchen höher.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Mischung aus gut durchdachtem Krimi gemixt mit ein paar Teufelshörnern ergibt ein teuflisch gutes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Grandioser Psychohorror von Stephen Kings Sohn!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Teufelszeug

Teufelszeug

von Joe Hill

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Christmasland

Christmasland

von Joe Hill

(1)
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 22.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen