orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Texte zur modernen Mythentheorie

Reclam Universal-Bibliothek

18 Texte von Horkheimer/Adornos ′Dialektik der Aufklärung′ (1944) bis zu Christopher Floods ′Political Myth′ (1996) präsentieren die Vielfalt mythentheoretischer Ansätze aus verschiedensten Disziplinen und Schulen. Informationen zum Autor, zum geistesgeschichtlichen Umfeld und zur weiterführenden Literatur machen dem Leser die Texte zugänglich.
Rezension
"Die Einleitung der Herausgeber (Wilfried Barner, Anke Detken und Jörg Wesche) gibt einen soliden Überblick über die Entwicklung der Mythentheorie von der Romantik bis zur wissenschaftlichen Gegenwart. Im Materialteil dann werden moderne Annäherungen an den Mythos vorgestellt, beginnend mit Horkheimers/Adornos ′Einleitung′ zur ′Dialektik der Aufklärung′ (1944). Die Anthologie geht chronologisch vor, der letzte der achtzehn Texte stammt von Christopher G. Flood und behandelt den ′Politischen Mythos′ (1996)."
-- Neue Zürcher Zeitung
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Jörg Wesche, Anke Detken, Wilfried Barner
Seitenzahl 315
Erscheinungsdatum August 2003
Serie Reclam Universal-Bibliothek 17642
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-017642-9
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/98/16 mm
Gewicht 145
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Texte zur modernen Mythentheorie

Texte zur modernen Mythentheorie

von Anke Detken , Wilfried Barner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Mythos

Mythos

von Robert Segal

Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 17632

    2985852
    Alfred Döblin
    von Gabriele Sander
    Fr. 16.90
  • Band 17635

    2828020
    Heinrich von Kleist
    von Klaus Müller-Salget
    Fr. 13.90
  • Band 17636

    2820904
    Kafkas 'Urteil' und die Literaturtheorie
    von Oliver Jahraus
    Fr. 11.90
  • Band 17637

    2806946
    Einführung in die Medienkunde
    von Dietrich Kerlen
    Fr. 12.90
  • Band 17638

    3887702
    Heinrich Heine
    von Bernd Kortländer
    Fr. 12.90
  • Band 17639

    3887705
    Commedia dell'arte
    von Henning Mehnert
    Fr. 8.90
  • Band 17640

    3887714
    Bibliographieren für Literaturwissenschaftler
    von Benedikt Jessing
    (1)
    Fr. 5.40
  • Band 17641

    3887706
    Ovid
    von Michael Albrecht
    Fr. 14.90
  • Band 17642

    3887690
    Texte zur modernen Mythentheorie
    von Anke Detken
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 17645

    4188036
    Das soziale Drama
    von Theo Elm
    Fr. 12.90
  • Band 17646

    4188033
    Einführung in die mittelalterliche Mystik
    von Uta Störmer-Caysa
    Fr. 7.90
  • Band 17647

    4188015
    Geschichte der altnordischen Literatur
    von Heiko Uecker
    Fr. 11.90
  • Band 17649

    5694371
    Metrik
    von Burkhard Moennighoff
    (1)
    Fr. 7.90
  • Band 17650

    5694372
    Die Märchen der Brüder Grimm
    von Heinz Rölleke
    (1)
    Fr. 6.90
  • Band 17651

    5694373
    Homer
    von Gustav Adolf Seeck
    Fr. 12.60
  • Band 17652

    5694374
    Texte zur Theorie des Textes
    von Stephan Kammer
    Fr. 11.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale