orellfuessli.ch

The Count of Monte Cristo

Translated and with an Introduction and Notes by Robin Russ

(1)

Weitere Formate

eBook

Alexandre Dumas' epic tale of suffering and revenge inspired by a real-life case of wrongful imprisonment, the Penguin Classics edition of The Count of Monte Cristo is translated with an introduction by Robin Buss.
Thrown in prison for a crime he has not committed Edmond Dantès spends fourteen bitter years imprisoned in the grim fortress of If. There he learns of a great hoard of treasure hidden on the Isle of Monte Cristo and becomes determined not only to escape, but also to unearth the treasure and use it to plot the destruction of the three men responsive for his incarceration. No longer the naïve sailor who disappeared into the dungeon all those years ago, he reinvents himself as the charming, mysterious and powerful Count of Monte Cristo. A huge popular success when it was first serialized in the 1840s, The Count of Monte Cristo has been a fixture of western literature ever since, and the subject of countless film and TV adaptations.
Robin Buss' lively translation is complete and unabridged, and remains faithful to the style of Dumas' original. This edition also includes an introduction, explanatory notes, a new chronology and updated suggestions for further reading.
Alexandre Dumas (1802-70) was a pioneer of Romantic theatre in France, but in 1839 he turned his attention to writing the novels for which he is best known today, pften using collaborators such as Auguste Maquet to suggest plots or historical background. His most famous works include The Three Musketeers (1844), The Count of Monte Cristo (1844-5) and The Man in the Iron Mask (1847).
If you enjoyed The Count of Monte Cristo you might enjoy Robert Louis Stevenson's Kidnapped , also available in Penguin Classics.
'What makes The Count Of Monte Cristo such a superior story is that revenge is not the only emotion driving the plot ... it is an almost perfect story - also in the mix are love, friendship, jealousy, faith, education, snobbery and class'
Sunday Express
'The greatest of escape stories'
Guardian
Portrait
Alexandre Dumas der Ältere (1802-70) wächst als Sohn eines napoleonischen Generals in der nordfranzösischen Provinz auf. Früh verwaist und arm, doch von seinen Talenten überzeugt, begibt er sich als Neunzehnjähriger nach Paris, wo er zum Theater will. Sein Kapital: eine schöne Handschrift, ein paar verwilderte Rebhühner und eine schier unerschöpfliche Phantasie. Die Theaterstücke, die er zunächst schreibt, sind heute vergessen. Doch zwanzig Jahre später, 1844, ist er mit 'Der Grafen von Monte Christo' der König des literarischen Feuilletons. Denn Dumas hatte den Nerv des Leserpublikums getroffen. Er bot eine intrigenreiche Handlung, Spannung, Illustion auf einem geschichtlichen Hintergrund, den man in groben Zügen kannte. Er bot historische Wahrheit, phantasievoll aufgefüllt mit Dichtung, und mischte ihr jenen feinen Schuss Ironie bei, der seine Romane bis heute so lesenswert macht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1276
Erscheinungsdatum 01.03.2003
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-044926-6
Reihe Penguin Classics
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 202/131/65 mm
Gewicht 869
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 13.90
bisher Fr. 16.40

Sie sparen: 15 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15156228
    The Count of Monte Cristo
    von Alexandre Dumas
    Buch
    Fr. 19.90
  • 34910866
    The Life List
    von Lori Nelson Spielman
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42413879
    All the Light We Cannot See
    von Anthony Doerr
    (2)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 29974749
    Me Before You
    von Jojo Moyes
    (6)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 43809866
    It Ends with Us
    von Colleen Hoover
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 4570744
    The Curious Incident of the Dog in the Night-Time
    von Mark Haddon
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45047266
    Nutshell
    von Ian McEwan
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40495717
    Here I Am
    von Jonathan Safran Foer
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 40476149
    After You
    von Jojo Moyes
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44681417
    The Seven Sisters 03. The Shadow Sister
    von Lucinda Riley
    Buch
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

So macht klassische Literatur Freude
von einer Kundin/einem Kunden aus Stolberg (Rhld.) am 19.10.2013

Aufgrund einer Intrige verbringt Edmond Dantès viele Jahre im Gefängnis. Mit Hilfe eines Mitgefangenen, der ihm das Versteck eines kostbaren Schatzes verrät, gelingt ihm die Flucht. Er hat nur einen Gedanken: Die für sein Schicksal verantwortlichen sollen zur Rechenschaft gezogen werden. Alexandre Dumas Buch “The Count of Monte Cristo” hat... Aufgrund einer Intrige verbringt Edmond Dantès viele Jahre im Gefängnis. Mit Hilfe eines Mitgefangenen, der ihm das Versteck eines kostbaren Schatzes verrät, gelingt ihm die Flucht. Er hat nur einen Gedanken: Die für sein Schicksal verantwortlichen sollen zur Rechenschaft gezogen werden. Alexandre Dumas Buch “The Count of Monte Cristo” hat mir ausgezeichnet gefallen. Zugegeben, zu Beginn hat mich der Umfang, es handelt sich um stolze 1276 Seiten, etwas abgeschreckt und das Buch stand einige Wochen ungelesen im Regal. Aber bereits die ersten Seiten änderten meine Einstellung zu Dumas Werk. Es ist spannend geschrieben und die extrem detaillierte Handlungsbeschreibung hat mich immer wieder begeistert. Ich konnte mich zwar an den Film erinnern aber dies lag schon viele Jahre zurück und so wusste ich eigentlich nur, dass dort jemand viele Jahre ohne Grund in einem Burggefängnis verbrachte. Der dies beschreibende Abschnitt gehört zwar zu den einprägsamsten des Buches aber keineswegs zu den besten. Es gelingt Dumas in der zweiten Buchhälfte einen extrem spannungsreichen Handlungstrang aufzubauen. Ich konnte das Buch schließlich kaum noch beiseite legen. Nun, man soll nicht glauben, dass “The Count of Monti Cristo” kein gutes Ende nimmt. Davon ist man bald überzeugt aber der Ideenreichtum Dumas macht das 1844-1845 erschienene Buch zum Muss eines Bücherregals. Das Buch, da j aus dem Französischen übersetzt, sollte dem Leser wenig Sprachprobleme bereiten. Es fehlen die typischen in klassischer englischer Literatur oft auftauchenden und im modernen Englisch nicht mehr gebräuchlichen Ausdrücke. Selbst Slang wird vermieden. Als kleine Hilfe befindet sich im Anhang eine erklärende Übersicht ungewöhnlicher Begriffe, die meist aus dem Lateinischen oder Italienischen stammen. Ich habe es nicht bereut, “The Count of Monte Cristo” gekauft zu haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

The Count of Monte Cristo

The Count of Monte Cristo

von Alexandre Dumas

(1)
Buch
Fr. 13.90
bisher Fr. 16.40
+
=
Gulliver's Travels

Gulliver's Travels

von Jonathan Swift

Buch
Fr. 6.90
+
=

für

Fr. 20.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale