orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

The General Theory of Employment, Interest, and Money

(2)
Distinguished British economist John Maynard Keynes (1883-1946) set off a series of movements that drastically altered the ways in which economists view the world. In his most important work, The General Theory of Employment , Interest, and Money (1936), Keynes critiqued the laissez-faire policies of his day, particularly the proposition that a normally functioning market economy would bring full employment. Keynes's forward-looking work transformed economics from merely a descriptive and analytic discipline into one that is policy oriented. For Keynes, enlightened government intervention in a nation's economic life was essential to curbing what he saw as the inherent inequalities and instabilities of unregulated capitalism.
Portrait
Keynes, John M. was born in Cambridge in 1883, son of John Neville Keynes, later registrary of the university; his mother was one of the earliest women students. Educated at Eton and King's, he passed into the Civil Service in 1906, working for three years in the India office. He returned to Cambridge as a Fellow of King's in 1909 and remained a Fellow until his death.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 403
Erscheinungsdatum 01.05.1997
Sprache Englisch
ISBN 978-1-57392-139-8
Reihe Great Minds Series
Verlag Prometheus Bks
Maße (L/B/H) 216/141/24 mm
Gewicht 499
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Akzeptable Ausgabe eines Klassikers zu einem sehr guten Preis
von einer Kundin/einem Kunden aus Marburg am 23.07.2008

J.M. Keynes "General Theory" war definitiv ein Meilenstein in der Entwicklung der modernen Makroökonomik und begründete den nach ihm benannten Keynesianismus. Wichtigste Erkenntnis dieses Werkes ist die mögliche (in der klassischen Theorie aber nicht vorgesehene) Diskrepanz zwischen Einkommen und Konsum, die zu unfreiwilliger Arbeitslosigkeit führt. Für jeden, der sich... J.M. Keynes "General Theory" war definitiv ein Meilenstein in der Entwicklung der modernen Makroökonomik und begründete den nach ihm benannten Keynesianismus. Wichtigste Erkenntnis dieses Werkes ist die mögliche (in der klassischen Theorie aber nicht vorgesehene) Diskrepanz zwischen Einkommen und Konsum, die zu unfreiwilliger Arbeitslosigkeit führt. Für jeden, der sich mit Volkswirtschaftslehre, speziell mit Makroökonomik, beschäftigt ist dieser Klassiker eine Pflichtlektüre und die englische Fassung ist nach kurzer Eingewöhnung der deutschen eindeutig vorzuziehen. Der Druck der Great Minds Series ist nicht perfekt, aber für diesen Preis auf jeden Fall in Ordnung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

The General Theory of Employment, Interest, and Money

The General Theory of Employment, Interest, and Money

von John Maynard Keynes

(2)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.40
+
=
Kapitalismus und Freiheit

Kapitalismus und Freiheit

von Milton Friedman

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 34.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale