orellfuessli.ch

Eine Welt ohne Prinzen / The School for Good and Evil Bd.2

The School for Good and Evil

(16)
Agatha und Sophie kehren an die Schule der Guten und Bösen zurück, doch dort ist nichts mehr, wie es war. Statt Gut gegen Böse heisst es nun: Mädchen gegen Jungen! Prinzessinnen aller Märchenkönigreiche haben ihre Prinzen vor die Tür gesetzt und regieren allein. Das wollen sich die Prinzen natürlich nicht bieten lassen - und greifen an! Was die Mädchen nicht ahnen: Die grösste Gefahr lauert mitten unter ihnen ...
Rezension
- Fesselnder Erzählstil mit Situationskomik und überraschenden Wendungen; - Band 1: Bestseller in Deutschland mit fast 30.000 verkauften Exemplaren!; - Märchenhafte Fantasy um zwei Rivalinnen, die gegensätzlicher nicht sein könnten
Portrait
Iacopo Bruno, einer der renommiertesten italienischen Illustratoren, arbeitet mit den wichtigsten Verlagshäusern weltweit zusammen. Er illustrierte Bestseller wie "The School for Good and Evil" oder "Ulysses Moore". Seine Werke wurden unter anderem mit dem Preis der Junior Library Guild ausgezeichnet und in den USA unter die 100 besten Kinderbücher 2014 sowie 2015 gewählt. Das viktorianische Zeitalter hat es Iacopo Bruno besonders angetan: Geheimnisvolle Schlösser, dunkle Gassen und Gestalten bringt er phänomenal zu Papier.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Serie The School for Good and Evil 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-40141-3
Verlag Ravensburger
Maße (L/B/H) 216/152/48 mm
Gewicht 800
Originaltitel A World Without Princes
Abbildungen mit Illustrationen von Iacopo Bruno
Auflage 2. Auflage
Illustratoren Iacopo Bruno
Verkaufsrang 27.398
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46318571
    The School for Good and Evil, Band 3: Und wenn sie nicht gestorben sind
    von Soman Chainani
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 44290500
    Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)
    von Jennifer Wolf
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Jack Thorne
    (139)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 40974104
    Die Magierin der Assassinen / Death Marked Bd.1
    von Leah Cypess
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 35074299
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (173)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 45243517
    Kiss me in New York
    von Catherine Rider
    (20)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 26924092
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (205)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 46061404
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45305996
    Glimmernächte
    von Beatrix Gurian
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 39324158
    Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber [3]
    von Suzanne Collins
    (56)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40888814
    Wie Monde so silbern / Luna Chroniken Bd.1
    von Marissa Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 17739100
    Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1
    von Cornelia Funke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 33821537
    Selection
    von Kiera Cass
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 46318571
    The School for Good and Evil, Band 3: Und wenn sie nicht gestorben sind
    von Soman Chainani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 39182999
    Wie Sterne so golden / Luna Chroniken Bd.3
    von Marissa Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40950407
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44290783
    These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Meagan Spooner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45228560
    Secret Fire - Die Entflammten
    von C. J. Daugherty
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 47366537
    Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen
    von Sarah J. Maas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 28852311
    Lycidas / Uralte Metropole Bd.1
    von Christoph Marzi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35146687
    Die seufzende Wendeltreppe / Lockwood & Co. Bd.1
    von Jonathan Stroud
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
7
7
2
0
0

anders ist als der Vorgänger, jedoch mich genauso in den Bann ziehen und fesseln konnte
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 30.12.2016

Von Band 1 war ich bereits total begeistert, so daß für mich klar war, das ich auch den Nachfolger lesen musste. Wider Erwarten kam ich auch sofort gut hinein in die Geschichte. Sofort war alles wieder präsent, ohne das man allzu viele Rückblicke erfährt. Band 1 konnte mich ja vollkommen mit... Von Band 1 war ich bereits total begeistert, so daß für mich klar war, das ich auch den Nachfolger lesen musste. Wider Erwarten kam ich auch sofort gut hinein in die Geschichte. Sofort war alles wieder präsent, ohne das man allzu viele Rückblicke erfährt. Band 1 konnte mich ja vollkommen mit der Wandelbarkeit Sophies beeindrucken, diesen Band empfand ich jedoch völlig anders. Aber deshalb nicht weniger gut. Besonders Sophies Entwicklung sticht hier deutlich heraus. Eine Entwicklung, die mir persönlich sehr gut gefallen hat. Ich war wie eh und je an die Zeilen gefesselt und konnte mich der Magie und auch Agatha und Sophie nicht entziehen. Auch hier haben sie mir wieder unheimlich gut gefallen. Sie wirken reifer und entschlossener und vor allem, sie wissen worauf es ankommt. Oder doch nicht? Während mich die ersten Zeilen mit purem Glück durchströmten, sollte sich das schon bald ändern. Plöztlich war ich vor den Kopf gestoßen, fühlte Panik und dachte, das kann doch jetzt nicht sein. Denn da gab es die erste gezielte Wendung, die alles anders, abgründiger und facettenreicher macht. Man fühlt Dinge, versucht sie zu greifen und doch sind sie unerreichbar in die Ferne gerückt. Währenddessen zittert und fiebert man so unheimlich mit den beiden Mädchen mit, das es mich völlig von den Füßen gehoben hat. Man möchte das gut Ende haben, sehnt es verzweifelt herbei und wünscht sich einfach das Beste für alle Beteiligten. Besonders Sophie konnte mich mit ihrer verletzlichen Seele, ihrer spürbaren Verzweiflung und vor allem ihrer tiefen Sehnsucht berühren. Die beiden haben hier einiges zu überstehen, das sie im Notfall alles kosten könnte. Sie wagen es, gehen Risiken ein und sind dabei einigen Hürden entgegenzutreten. Doch werden sie es schaffen? Die Grenzen sind neu gesteckt, alles verschwimmt und macht neuem, anderem Platz. Sie kämpfen bis zur Erschöpfung, lernen sich selbst dabei neu kennen und erfahren mehr über sich selbst und auch über ihre Sehnsüchte. Ihre innere Kraft und Stärke ist deutlich spürbar und macht das ganze intensiver, facettenreicher und gibt ihm eine neue Dimension. Man lernt noch mehr kennen, liebt es und entdeckt auf jeder Seite neue Dinge. Die Spannung ist dabei auf hohem Level, so das man sich keine Minute davon lösen kann. Man spürt Wut , Verzweiflung, ein Sehnen und es geht dabei die ganze Zeit sehr ans Herz. Gut und Böse werden sehr gut herübergebracht und auch die Ängste die das alles heraufbeschwört, kommen immer mehr zum Vorschein. Wer wird hier das Rennen machen? Gut oder Böse? Mir hat dieser Band unheimlich gut gefallen. Er ist ruhiger, aber doch auch intensiver und nervenaufreibender als Band 1. Er ist mit Überraschungen gespickt, die alles dagewesene in den Schatten stellen. Man lernt noch mehr kennen und gibt sich dem ganzen Geschehen einfach hin. Besonders das Ende hat mich nochmal völlig geschockt. Es war unheimlich adrenalingeladen und jagt Schockwellen durch den Körper. Man bekommt eine Ahnung wie es im finalen Band weitergehen könnte. Ich bin schon wahnsinnig gespannt darauf was dieser letztendlich für uns bereithalten wird. Dieses Buch erzählt von Freundschaft, Liebe und der Kampf zwischen Gut und Böse. Es geht um Loyalität, sich selbst nie zu verlieren und auch darum andere Perspektiven zu entwickeln, um das zu sehen , was wirklich wichtig im Leben ist. Der Autor hat es auch hier geschafft, mir mit seinen tollen Beschreibungen ein wahres Kopfkino zu offenbaren, das es in sich hatte. Bitte mehr davon. Hierbei erfahren wir verschiedene Perspektiven, zumeist jedoch die von Sophie und Agatha, was ihnen mehr Raum und Tiefe schenkt. Die Charaktere sind ausdrucksstark, lebendig und nehmen mit jeder Zeile mehr für sich ein. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind gut nachvollziehbar gestaltet. Die Atmosphäre ist düster, magisch, geheimnisvoll und zieht einfach völlig in den Bann. Die einzelnen Kapitel haben eine normale Länge, besonders die Gestaltung im inneren des Buches hat mir gefallen. Es gibt dem ganzen mehr Ausdruckskraft und macht es lebendiger. Der Schreibstil ist fließend und intensiv, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Ein Nachfolger, der zwar anders ist als der Vorgänger, jedoch mich genauso in den Bann ziehen und fesseln konnte. Die Magie ist spürbar und Sophie und Agatha haben mich einfach vollkommen begeistert und nicht mehr losgelassen. Es berührt, zeigt neue Grenzen auf und man hat so einiges zu bestehen. Nervenaufreibend, facettenreich und unheimlich spannend. Eine klare Leseempfehlung. Für mich gehört diese märchenhafte Trilogie zu den besten überhaupt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn man zwischen Gut und Böse nicht unterscheiden kann
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 31.08.2016

Der Einstieg war wie auch im ersten Band etwas holprig und erfordert etwas Geduld. Doch sobald man wieder bei den Schulen angelangt ist, kann man sich kaum noch von den Wörtern losreißen. Oft liest man bis spät in die Nacht, nur um herauszufinden wie es weiter geht. Sophie und Agatha... Der Einstieg war wie auch im ersten Band etwas holprig und erfordert etwas Geduld. Doch sobald man wieder bei den Schulen angelangt ist, kann man sich kaum noch von den Wörtern losreißen. Oft liest man bis spät in die Nacht, nur um herauszufinden wie es weiter geht. Sophie und Agatha kehren in ihr langweiliges Dorf zurück. Anfangs gebührt ihnen noch reichlich Aufmerksamkeit, doch auch das verfliegt mit der Zeit. Doch dann wird ein Wunsch geäußert, der das Portal zwischen ihrer Welt und der Märchenwelt erneut öffnet und Agatha und Sophie zurück zur Schule führt. Dort hat sich ja einiges verändert. Die Mädchen haben die Schule für Gut übernommen und alle Jungs aus jeden Märchen verbannt. Den Prinzen gefiel das natürlich nicht so und geben Sophie und Agatha die Schuld an ihrem Schlamassel, da es ja auch ihr Märchen war, dass den Mädchen bewiesen hat, dass man keinen Jungen für sein "Ever After" braucht. Die Zwei stecken nun also in Lebensgefahr. Ich fand ja anfangs blöd, dass es nun eine Schule für Mädchen und eine für Jungen gab, weil ich die Trennung zwischen Gut und Böse viel besser fand als diese Lösung. Aber bald habe ich mich daran gewöhnt und fand, dass diese Änderung sehr passend gewählt wurde. Dadurch wurde eine seh Interessante Story erschaffen, die ich nicht wieder hergeben möchte. Was ich sehr wertschätze an diesem Buch ist, dass man bis zum Schluss nicht zwischen Gut und Böse unterscheiden kann. Beide Seiten, seien es in diesem Fall Agatha und Sophie, die Jungen und die Mädchen, Tedros oder die mysteriöse neue Leiterin der Schule für Mädchen. Die Spannung bleibt stets aufrechterhaltet und es wird aber den 2. Viertel nicht mehr langweilig. Man fiebert richtig mit und verschling jede Seite um den vielen Rätseln, die in diesen Buch gegeben sind zu lösen. Ein toller zweiter Band, der mich glatt dazu zwing gleich in die Nächste Buchhandlung zu laufen und mir den dritten Teil zu besorgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
...Good und Evil...
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2016

Eine Schule wo man Heldinnen, Prinzessinnen oder Hexen ausbildet. Sophie wäre so gerne eine Prinzessin, doch die Schule hat andere Pläne mit ihr. Ein märchenhaftes Buch. Spannend und fantasievoll. Hat mir gut gefallen und ich bin gespannt wie es weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eine Welt ohne Prinzen / The School for Good and Evil Bd.2

Eine Welt ohne Prinzen / The School for Good and Evil Bd.2

von Soman Chainani

(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Es kann nur eine geben / The School for Good and Evil Bd.1

Es kann nur eine geben / The School for Good and Evil Bd.1

von Soman Chainani

(40)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 53.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von The School for Good and Evil

  • Band 1

    42433311
    Es kann nur eine geben / The School for Good and Evil Bd.1
    von Soman Chainani
    (20)
    Fr. 26.90
  • Band 2

    45088017
    Eine Welt ohne Prinzen / The School for Good and Evil Bd.2
    von Soman Chainani
    (16)
    Fr. 26.90
    Sie befinden sich hier

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale