orellfuessli.ch

Theater zum Leben

Über die Kunst und die Wissenschaft des Dialogs in Gemeinwesen

Das Theater zum Leben (Theatre for Living) des kanadischen Theatermachers David Diamond entwickelte sich aus dem Theater der Unterdrückten nach Augusto Boal und lenkt die künstlerisch-pädagogische Kraft des Theaters vor dem Hintergrund systemtheoretischer Erkenntnisse in eine Welt jenseits von einfachen Lösungen und gefährlichen Trennungen in Gut und Böse. Es greift die Grundlagen Paulo Freires auf, adaptiert die Methoden Augusto Boals für die Herausforderungen heutiger Gesellschaften und erkennt mit Fritjof Capra die Zusammenhänge lebendiger Systeme, die für ein Leben in einer Gemeinschaft wertvoll sind. Diamonds Buch unterstreicht den Wert des Theaters für einen Dialog zwischen Individuen, zwischen Gruppen und Gemeinschaften aller Art sowie zwischen Kunst und Wissenschaft, und es stellt ein flammendes Plädoyer dar für ein Theater, das nach immer neuen Wegen für ein gelungenes Zusammenleben sucht.

Portrait
David Diamond schloss 1975 die Universität Alberta mit einem Bachelor of Fine Arts für Schauspiel ab. 1981 war er Mitbegründer von Headlines Theatre und seit 1984 ist er dessen künstlerischer Leiter. Er leitete seitdem an die 500 gemeinwesenspezifische Theaterprojekte zu Themen wie Rassismus, Bürgerbeteiligung, Gewalt, Sucht, Generationenkonflikt und Obdachlosigkeit. Seine Arbeit führte ihn durch Nordamerika und Europa, aber auch nach Namibia, Ruanda, Australien, Brasilien und Singapur.
David Diamond erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den City of Vancouver's Cultural Harmony Award, die Ehrendoktorwürde des University College of the Fraser Valley sowie den Otto René Castillo Award für politisches Theater.
Fritjof Capra, geb. 1939, promovierte 1966 an der Universität Wien in Theoretischer Physik. Er forschte und lehrte an namhaften Universitäten und Institutionen in den USA und England. Neben seiner Arbeit auf den Gebieten der Quantenphysik und der Systemtheorie beschäftigt sich selbst seit bald dreissig Jahren intensiv mit den philosophischen und gesellschaftlichen Konsequenzen der modernen Naturwissenschaft. Er gilt als einer der führenden Vertreter einer ökologisch-ganzheitlichen Weltsicht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 350
Erscheinungsdatum Februar 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8382-0255-6
Verlag Ibidem
Maße (L/B/H) 209/151/25 mm
Gewicht 520
Originaltitel Theatre for Living. The art and science of community-based dialogue
Auflage 3. überarbeitete Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45288041
    Daphne's Diary - Taschenkalender 2017 / Kalender
    Kalender
    Fr. 25.90
  • 45351926
    Elbphilharmonie
    von Joachim Mischke
    Buch
    Fr. 44.90
  • 31798754
    Harry Potter: Der große Filmzauber
    von Brian Sibley
    (4)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 42442416
    Harry Potter: Die Welt der magischen Figuren
    von Jody Revenson
    (3)
    Buch
    Fr. 46.90
  • 44252531
    VOGUE - Das Malbuch
    von Iain R. Webb
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 4501545
    Abgehauen
    von Manfred Krug
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45327007
    Sunday Sketching
    von Christoph Niemann
    Buch
    Fr. 48.90
  • 45243642
    Steve McCurry: Lesen
    von Paul Theroux
    (1)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 45268581
    Stilvoll
    von Marlene Sørensen
    Buch
    Fr. 42.90
  • 42847851
    Bud Spencer Was ich euch noch sagen wollte ...
    von Bud Spencer
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Theater zum Leben

Theater zum Leben

von David Diamond

Buch
Fr. 32.40
+
=
Übungen und Spiele für Schauspieler und Nicht-Schauspieler

Übungen und Spiele für Schauspieler und Nicht-Schauspieler

von Augusto Boal

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 50.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale