orellfuessli.ch

Theatermusik - Musiktheater. Shakespeare-Dramen auf deutschen Bühnen um 1800

Shakespeare-Dramen auf deutschen Bühnen um 1800

Auf dem Theater wie im Leben ist Shakespeare für nicht wenige deutsche Literaten und Philosophen um 1800 „Der Mensch! Die Welt! Alles!“ (Gerstenberg) Dabei schlugen seine Dramen als verspäteter Import auf deutschen Bühnen zunächst keineswegs wie eine Initialzündung ein, wurden sie doch von Wandertruppen erst lange anonym verballhornt. In Wielands Übersetzungen eroberte Shakespeare zunächst die Bretter deutscher Bühnenregale. Doch erst durch Bearbeitungen mit Musik von jener Tragweite, wie sie von ihm selbst angelegt worden ist, erstürmt Shakespeare die Bretter, die die Welt bedeuten: „Theater, Koulisse, Komödiant, Nachahmung ist verschwunden.“ (Herder)
Herder, Goethe, Lenz und Schiller empfanden Shakespeares Stücke wie eine Befreiung aus aristotelischem Massregelvollzug. Für Komponisten wie André, Benda, Reichardt oder Seyfried bedeutete die Aufgabe, einen Shakespeare bühnenwirksam zum Klingen zu bringen, einen Freibrief zum Experimentieren, wie sie ihn von einem Opernlibrettisten kaum ausgestellt bekamen. Der Autor zeigt erstmals systematisch, wie die ästehtische Rezeption und dramaturgische Verarbeitung des Phänomens Shakespeare die Schauspielmusik in ihrer Blütezeit zu einem integralen Medium theatralischer Illusionsbildung werden liess und auch der Musik an sich neue Stilmittel erschloss.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 498
Erscheinungsdatum 15.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89564-117-6
Reihe Musik und Theater 2
Verlag Studiopunkt-Verlag
Maße (L/B/H) 247/182/37 mm
Gewicht 1050
Abbildungen zahlreiche Faks. und Abbildungen, Reg.
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 45.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 45.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22568568
    Frank Zappa
    von Ingo Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 40010847
    Tiptoi® Meine schönsten Kinderlieder
    von Cee Neudert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 45243670
    Da kommt noch was - Not dead yet
    von Phil Collins
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 45461151
    Das Buch ä
    von Stefan Üblacker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 44232092
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 39289570
    Bach
    von John Eliot Gardiner
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 19806678
    Wiegenlieder
    von Timon Schlichenmaier
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 7.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Theatermusik - Musiktheater. Shakespeare-Dramen auf deutschen Bühnen um 1800

Theatermusik - Musiktheater. Shakespeare-Dramen auf deutschen Bühnen um 1800

von Thomas Radecke

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 45.40
+
=
Sämtliche Werke in vier Bänden

Sämtliche Werke in vier Bänden

von William Shakespeare

Buch (Taschenbuch)
Fr. 68.00
+
=

für

Fr. 113.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale