orellfuessli.ch

Therapeutisches Chaos

Eine Einführung in die Welt der Chaostheorie und der Komplexitätswissenschaften

Wie funktioniert Psychotherapie? Auf diese zentrale Frage gibt wohl jede Therapierichtung eine andere Antwort. Optimisten glauben, dass menschliches Verhalten grundsätzlich verstanden werden kann und psychische Probleme bei Kenntnis ihrer Ursachen durch handwerklich korrekte Therapien behoben werden können. Das bezweifeln die pessimistischen, die den Menschen für grundsätzlich nicht verstehbar halten. Vielfältige Umwelteinflüsse, ein freier Wille, das Chaos der Gefühle und eine sich immer schneller verändernde Welt würden dazu führen, dass man letztlich gar nichts wissen könne. Vor diesem Hintergrund erscheint Psychotherapie als schwer erlernbare Kunst. Wie häufig liegt die Wahrheit wohl in der Mitte. Weder sind Menschen triviale Maschinen, noch ist ihr Verhalten gar nicht verstehbar. Die vorliegende Einführung in die Chaosforschung für Psychotherapeutinnen und -therapeuten bietet eine wissenschaftlich fundierte Antwort auf die Frage nach der organisierten Komplexität menschlichen Verhaltens. Psychotherapie auf der Grundlage der modernen Komplexitätsforschung akzeptiert die Nichtvorhersagbarkeit menschlichen Verhaltens, aber steht ihr nicht hilflos gegenüber.
Portrait
PD Dr. Günter Schiepek ist Dozent für Psychologische Diagnostik und Klinische Psychologie.

Guido Strunk ist promovierter Klinischer Psychologe und Universitätslehrer an der Wirtschaftsuniversität Wien, wo er an seiner zweiten Promotion arbeitet - zu Anwendungen nichtlinearer dynamischer Systeme in Personalentwicklung und -management. Dieses Lehrbuch dokumentiert beide Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit, zum einen die Psychotherapieprozessforschung, die Gegenstand seiner Promotion in Bamberg war, und zum anderen die sozial- und verhaltenswissenschaftliche Anwendung der Theorien nichtlinearer Systeme. Mit complexity-research.com hat er ein Unternehmen gegründet, das systemische Forschung und Beratung anbietet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 158, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783840924972
Verlag Hogrefe Verlag
eBook (PDF)
Fr. 29.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 29.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25362599
    Jahrbuch Musikpsychologie Band 17
    eBook
    Fr. 33.50
  • 40330555
    Verhandeln und Überzeugen
    von Marco Behrmann
    eBook
    Fr. 26.90
  • 34301222
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    Fr. 11.90
  • 26767417
    Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42769891
    Ich weinte nicht, als Vater starb … und hasste Sex, bis ich Liebe fand
    von Iris Galey
    eBook
    Fr. 16.90
  • 24491446
    Irre - Wir behandeln die Falschen
    von Manfred Lütz
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34353173
    Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
    von Alice Miller
    eBook
    Fr. 11.00
  • 28940432
    Treue ist auch keine Lösung
    von Holger Lendt
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41203863
    Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft
    von Erich Fromm
    eBook
    Fr. 7.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Therapeutisches Chaos

Therapeutisches Chaos

von Guido Strunk , Günter Schiepek

eBook
Fr. 29.50
+
=
Das psychische Immunsystem

Das psychische Immunsystem

von Hans Menning

eBook
Fr. 26.50
+
=

für

Fr. 56.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen